Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: ⫸ bin "Stillmüde"

17.12.2017
  1. #21
    klingham76
    Gast

    Standard ⫸ AW: bin "Stillmüde"

    @ Tauchmaus:
    Mein Eisenwert wurde auch 8 Wochen nach der Geburt bei der Nachuntersuchung bestimmt, und da war alles ok.
    Aber nach fast 5 Monaten des Stillens hatte ich dann echt alle Anzeichen eines Eisenmangels (Müdigkeit, Schwindel, Blässe, extrem trockenen Haut etc.). Den Eisenwert habe ich aber nicht noch mal bestimmen lassen, der Hausarzt wollte 15 EUR dafür! Allerdings hat er auch ganz stark auf Vitamin- und Nährstoffmangel getippt!

    Wahrscheinlich muss man auch generell kein Eisen oder Vitamine zusätzlich nehmen (Meine Ärztin hat davon auch nichts gesagt), aber wenn man sich dann in der Stillzeit nicht anständig ernährt (*hüstel* ), dann kann es wohl echt zu Mangelerscheinungen kommen. Denn (So hat es mir der Hausarzt erklärt) das Kind geht vor, sprich in die Mumi kommt alles rein, was das Baby braucht, auch wenn das dann von der Substanz der Mutter abgeht. Erst wenn die Mutter gar keine Vorräte mehr hat, wird`s dann auch fürs Kind kritisch. Aber zunächst werden halt die Vorräte der Mutter angezapft, auch wenn die dann auf dem Zahnfleich geht!

    LG
    Michaela


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: bin "Stillmüde"

    also mein hb ist immer niedriger gewesen, alleine schon von der vegetarischen ernährung.
    und es dauerte ziemlich lange, bis er wieder in einem vertretbaren rahmen war.

    meine kollegin hatte nie probleme damit.

    ist unterschiedlich, kann der arzt aber abchecken.......... und wenn einer 15 eur dafür nimmt, ist das echt heftig.

    lg conny

  3. #23
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: bin "Stillmüde"

    bei mir wird der HB wert immer beim FA mitbestimmt. Und er war schon vor der Geburt grenzwertig und hinterher auch etwas niedrig. hab dann eisenkapseln genommen, aber nach einiger zeit sind die so bääääh und ich hab wieder geschludert!

    und ob ich mich richtig ernähre????? Hab halt immer noch nen regelrechten Jieper auf süßes....tagsüber. Zum abendessen brauch ich dann allerdings etwas Herzhaftes.

  4. #24
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: bin "Stillmüde"

    also ich habe die eisenkapseln auch nicht wirklich vertragen.

    ich kann dir lösferron brausetabletten oder floradix dragees empfehlen.

    lg conny

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: bin "Stillmüde"

    Ich hab in der SS immer nur die Brausetabletten von der dm Eigenmarke genommen, und mein Eisenwert war immer tipp topp, muß glaub ich nichts teures sein, nur Vitamin C muß eben mit drin sein!

  6. #26
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: bin "Stillmüde"

    Hi,
    ich stille zwar (noch) nicht, habe also hier eigentlich nicht mitzureden. Aber zum Eisen: ich trinke jeden Tag ein großes Glas Mehrfruchtsaft + Eisen (Amecke) und mein Doc ist von meinen Eisenwerten ganz hin und weg.

  7. #27
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: bin "Stillmüde"

    @ich

    Ich bin zwar nicht "stillmüde" sondern "nur" müde, aber ohne den Thread hätte ich das jetzt einfach so hingenommen und gehofft, dass es demnächst mal wieder besser wird. Dabei fühle ich mich aber auch nach Nächten, in denen Ben nur einmal aufgewacht ist, regelrecht erschlagen.

    Nach der Geburt hatte ich wegen des Blutverlusts einen ziemlich niedrigen Eisenwert und auch bestimmt noch zwei Monate Floradix genommen. Danach habe ich es dann vernachlässigt. Ohne die ganzen Beiträge zum Thema Eisen hier hätte ich mir sicher heute keine neue Flasche Floradix gekauft. Bin jetzt auch supergespannt, ob sich zügig ein wenig Besserung einstellt.

    Deshalb: Danke für Deinen Thread. Ich hoffen natürlich, Dir hilft das Eisen auch, falls Du jetzt wieder damit anfängst.

    LG
    Claudia

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  2. Jungmamis Blick in den Spiegel oder "Das bin nicht ich"....
    Von KarinH im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige