Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: ⫸ Bin ich zu gluckenhaft???

16.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von ElaT
    Alter
    52
    Beiträge
    2.765
    Feedback Punkte
    0

    Frage ⫸ Bin ich zu gluckenhaft???

    Hallo ihr Lieben,

    ich hab da mal ne Frage.

    Ich bin eine Mutter, deren Sohn einen ziemlich geregelten Tagesablauf hat,
    z. B. feste Schlafenszeiten.
    Nun mußte ich mir schon zweimal von meinem Bruder anhören, daß das ja wohl nicht nötig sei.
    Er will mit seiner Familie in der Vorweihnachtszeit für ein WE zu einem Weihnachtsmarkt.. seine Worte: "Wir fahren mittags los, gehen ABENDS auf den Weihnachtsmarkt, sind dann so gegen 23 Uhr wieder im Hotel, und am nächsten Tag nach dem Frühstück gehts wieder nach Hause."
    Es ist ja nett, daß er mich gefragt hat, aber für Nico ist 23 Uhr viel zu spät.

    Meine Schwägerin macht eine Tupperparty. Erst war dafür der 7. Dez. vorgesehen. Das wäre ein Freitag gewesen und alles wäre in Ordnung.
    Jetzt wurde sie verlegt auf den 21. November.
    Sie soll um 19 Uhr beginnen.
    Da habe ich abgesagt, weil Nico und ich am nächsten Morgen um 6 Uhr wieder aufstehen müssen.
    Mein Bruder meinte dazu nur: "Nico kann ja hier schon vorschlafen."

    Sehe ich das vielleicht alles einfach zu eng?
    Ich meine, mein Bruder hat ja hinterher nicht das Theater hier zuhause.

    Liebe Grüße
    Ela


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin ich zu gluckenhaft???

    Hi

    ob das jetzt was mit Gluckenhaftigkeit zu tun hat weiß ich nicht. Kommt wohl eher aufs Kind an.
    Ich persönlich hab mein Kind auch gerne im eigenen Bett für den Nachtschlaf. Irgendwann nachts aus einer Wohnung gehen, heimfahren und dort wieder ins Bett legen find ich einfach auch unangenehm fürs Kind, außerdem wäre sie dann wohl wieder hellwach und das ist mir einfach zuviel Stress.
    Auch spät Abends/Nachts auf dem Weihnachtsmarkt rumlaufen würd ich nicht tun.

    Sicherlich gibt es aber auch Kinder denen das nichts aus macht und die dann daheim weiter schlafen bzw. gar nicht aufwachen.

    Lass dir nichts einreden und mach es nach deinem Gefühl!

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin ich zu gluckenhaft???

    Ich seh das wie Gänseblümchen! Wir achten bei Lilja sehr auf einen geregelten Tagesablauf und feste Schlafenszeiten, weil sie sonst einfach total durch den Wind ist! Ich kenne da auch andere Kinder, die es o.k. finden irgendwo einzuschlafen und dann umgebettet zu werden, aber für uns wäre das nix.

    Es gibt natürlich auch mal Ausnahmen, wenn es irgendwie gar nicht anders geht uns sich nicht vermeiden lässt, aber das kommt so gut wie nie vor. Bei meinen Eltern schläft sie auch nicht immer zur gleichen Zeit, obwohl ich auch versuche das durchzusetzen, aber das kommt auch selten vor.

    Mach es so, wie Du es für Dich und Nico für richtig hälst! Schliesslich bist Du diejenige, die am nächsten Morgen die schlechte Laune von Nico ertragen muss, wenn er total müde um 6 Uhr aus dem Bett geschmissen wird! Lass Dir nix einreden!

    Lg
    Tanja

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin ich zu gluckenhaft???

    Hallo!
    Ich sehe das ähnlich wie Du. Abends muß es einfach einigermaßen geregelte Zeiten geben, d.h. bei uns gegen halb 8 sind die Kinder im Bett, wenn sie früh rausmüssen. Am Wochenende sind wir bei der Großen nicht so streng. Wir sind am WE auch zu ner Geburtstagsfeier eingeladen, die 19 Uhr beginnt und wir noch ne Stunde Fahrzeit haben. In nem Raustarant gibt es keine Schlafmöglichkeiten für die Kleine. Alos bleibe ich daheim.
    Laß Dir da nicht reinreden. Wenn Du das so siehst und so willst., ist das so, und andere haben das zu akzeptieren.
    Liebe Grüße
    Nicole

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bin ich zu gluckenhaft???

    Hallo!

    Ich sehe das wie die anderen. Die Kinder brauchen ihren geregelten Tagesablauf und ihre festen Zeiten. Lass dir nichts einreden!

    Wir hatten auch mal Jolina zur einer Geburtstagsfeier mit und sind abends ca. 22.00 Uhr nach Hause. Sie war so durch den Wind, ich würde es nicht mehr tun.

    Und zum Thema vorschlafen, die Kinder können sich doch darunter nichts vorstellen. Das ist absoluter Quatsch.

    Mach es so, wie du es immer gemacht hast und wer das nicht akzeptieren kann, soll es stehen lassen.

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bin ich zu gluckenhaft???

    Also wir haben das "Problem", dass wenn die Kinder über ihrer Zeit sind, dass die dann EWIG nicht zur Ruhe kommen und hier durchdrehen... Daher würde ich niemals absichtlich diese Zeit überschreiten!

    Du machst es aus dem Bauch heraus und es ist richtig so! Lass dir nichts einreden...

    LG, Marina

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin ich zu gluckenhaft???

    Mal 'ne Frage: hat Dein Bruder eigentlich Kinder? Kann mich da gerade nicht erinnern mal sowas gelesen zu haben ?) Weil er ganz schön viele schlaue Weisheiten von sich gibt.... Das kam ja schon öfters mal vor.

    Aber egal wie: es ist DEIN Kind und DEINE Entscheidung!

    Lg
    Tanja

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin ich zu gluckenhaft???

    Also ich finde dich auch nicht zu gluckenhaft. Ich finde es normal, dass man auf den Rhythmus der Kinder achtet. Es gibt bei uns zwar auch mal Ausnahmen, aber eher so, dass Lisa (selten) mal eine Stunde später ins Bett geht. Noch später ginge nicht, da würde sie glatt zusammenklappen.
    Du machst das schon richtig!

    lg Katja

  9. #9
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin ich zu gluckenhaft???

    Mmh, ich seh das gar nicht so eng, habe aber auch ein a) noch ziemlich kleines und b) extrem unkompliziertes Kind. Ich nehme sie überall mit hin, wenns spät wird, dann schläft sie schon mal auf dem Arm, im Wagen oder auf der Krabbeldecke. Und zu Hause wird umgezogen und in den Schlaf gestillt, keinerlei Probleme. Ich hätte kein Thema damit, abends auf einen Weihnachtsmarkt zu gehen (gar nicht, da käme sie ins TT und würde wunderbar schlafen ).

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin ich zu gluckenhaft???

    @sabsi
    das schon n krasser unterschied ob sie 7 monate sind oder doch schon 1 jahr und älter. mit jp konnt ich das teilweise auch noch machen (siehe k&k wo er im tragetuch bei sabrini gepennt hat) aber jetzt ist es denk ich auch vorbei.
    im allgemeinen achten wir schon darauf, das wir so späte einladungen nicht annehmen o. n babysitter für j-p haben. bis 23 uhr würd ich aber sicher nicht mit nem 1 1/2 jährigen kind aufn weihnachtsmarkt rumlaufen. n kind gehört zur schlafenszeit ins bett - ansonsten büsst man die nächsten 2 tage für ein. so unsere erfahrung. mit der grossen ist es übrigens auch nicht viel anders selbst für silvester muss mittags vorgeschlafen werden.

    lg sabine

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich bin die Neue, ich komm jetzt öfter ;-)
    Von Cera1909 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 9
  2. Ich bin im Urlaub :-)
    Von MiaKairegi im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 6
  3. Antworten: 54
  4. bin ich unfähig?
    Von pucci im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 224

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige