Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

13.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

    Sorry, Mädels, aber ich muß grade mal Luft ablassen!

    Ich arbeite schon lange wieder einige Stunden. Bis vor kurzem konnte ich alles von zuhause aus machen. Seit ca. März ist es nötig, daß ich einen Tag i. d. Woche ins Büro gehe. In der Zeit hat eine liebe Freundin (die glücklicherweise auch noch Erzieherin in Elternzeit ist) auf Hannes aufgepaßt. Ihr Sohn ist nur 2 Wochen älter und die beiden verstehen sich prächtig!

    Alles lief prima, doch jetzt geht meine Freundin ab Montag wieder arbeiten (kurzfristige Vertretung für eine kranke Kollegin). Das ist für sie eine tolle Chance wieder einzusteigen und für uns ein echtes Problem!

    Da Hannes ab Sept. 2008 sowieso in die Krippe gehen soll, habe ich mich erkundigt, ob er dort schon früher einsteigen kann. Antwort: Nein, geht nicht! Aufnahme nur im September! Prima!

    Da war guter Rat teuer! Ich habe dann übers Jugendamt eine liebe Tagesmutter ausfindig gemacht und Hannes letzte und diese Woche zur Eingewöhnung dort gehabt! Das läuft gut und wir bekommen sogar eine Förderung über die Gemeinde. Ist also scheinbar alles prima!

    Und jetzt der Aufreger: Eben ruft die Krippe an und teilt mir mit, daß Hannes ab Juni (hallo, Juni ist ab Montag!) in der Krippe einen Platz bekommt! Man muß dazu sagen, daß ich vor 2 Wochen angerufen habe und mich wg. des Platzes ab Sept. erkundigen wollte. Die Dame meinte, daß das heute entschieden wird und ich umgehend einen Rückruf erhalte!

    Den Platz ab Montag habe ich natürlich abgesagt. Zum einen ist es für Hannes eine Zumutung sich wieder neu einzugewöhnen, zum anderen ist es der Tagesmutter gegenüber unfair!

    Auf meine Frage, ob es dann sicher mit dem September-Platz klappt, bekam ich zur Antwort, daß das noch nicht entschieden sei. Das wird dann wohl Ende Juli/Anfang August bekanntgegeben! *ggrrrrrrr*

    Das ist ja wohl der absolute Hammer! So eine bescheidene Organisation in dieser Krippe!

    Ich überlege nun ernsthaft, ob ich Hannes nicht das eine Jahr bis zum KiGa bei der Tagesmutter lassen soll (sofern es gut klappt und er zufrieden ist)! ?)

    Was würdet Ihr machen????

    Sorry fürs zutexten, aber das mußt mal raus!

    LG, Mel


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

    na toll. können die sich nicht früher auskäsen?
    ich würde mein kind erstmal zu tagesmutter gegeben und einfach abwarten, wie es sich dort entwickelt.
    wenn hannes es dort toll findet, wäre es echt eine überlegung wert, ihn dort dann auch zu belassen.

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    ich würde mein kind erstmal zu tagesmutter gegeben und einfach abwarten, wie es sich dort entwickelt.
    wenn hannes es dort toll findet, wäre es echt eine überlegung wert, ihn dort dann auch zu belassen.
    Ich würd das auch so machen. Ist ja echt toll wie frühzeitig die einem bescheid geben.

    LG,
    Tine

  4. #4
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

    Ja, das ist echt eine miserable Organisation. Und dann soll man dort sein Kind guten Gewissens hingeben?! Na ich weiß nicht... Ich werde es jetzt einfach mal anlaufen lassen und wirklich sehen was passiert.

    OT: Mensch Nicki, heute ist Dein errechneter ET? Die Zeit rast ja nur so. Ich bekomme das alles gar nicht mehr so mit. Ich drücke Dir die Daumen für eine schnelle und unkomplizierte Geburt! Freue mich schon auf ein Bildchen von Nr. 3! (Wißt Ihr eigentlich was es wird?)

    LG, Mel

  5. #5
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

    Ich würde ihn auch nicht unnötigerweise umgewöhnen. Wenn das mit der TaMu klappt, dann würde ich ihn da lassen und nicht noch die Krippe mit einschieben vorm KiGa. Freundin, TaMu, Krippe, KiGa wäre mir persönlich für mein Kind entschieden too much. Aber ist vielleicht auch eine Geldfrage, TaMu ist sicher teurer als Krippe, oder? Und wenn es mit der TaMu nicht so 100 % passt, dann lieber einmal mehr umgewöhnen und dafür aber zufrieden sein...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  6. #6
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

    Sabsi, da hast Du recht! Allerdings ist Hannes ein sehr pflegeleichtes Kind und macht gar keine Probleme bei anderen. Ganz im Gegenteil, mir ist er manchmal zu wenig Mamabezogen (wenn Du verstehst was ich meine)!

    Die Eingewöhnung bei der Freundin war keine große Sache und hat ihm gar nichts ausgemacht. Wir sehen uns ja ohnehin mehrmals wöchentlich und von daher war er da schon ein bißchen heimisch...

    Den einzigen Vorteil, den ich nur an der Krippe sehe ist, daß er dort unter vielen Kindern ist. Bei der TaMu sind sie momentan nur zu zweit. Ich denke in der Krippe lernt er schon frühzeitig teilen, zurückstecken etc. Aber vielleicht ist es auch schön, wenn er noch das eine Jahr "Schonfrist" vor dem KiGa hat! ?)

    Viel teurer wird die TaMu nicht sein. Bis Ende August sind es nur 10 Std. die Woche zu 110,- Euro/Monat. 20-25 Std. kosten 160,- Euro/Monat. Die Krippe hat einen änlichen Verrechnungssatz. Aber es kommt mir auch gar nicht aufs Geld an. Ich bin froh wenn es unserem Süßen gut geht und er gut aufgehoben ist wenn ich ein paar Stunden arbeite! Mal sehen...

    LG, Mel

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

    huhu,

    das mit den planungen bekomm ich auch n bissi mit, das sind teils entscheidungen die übernacht getroffen werden, wenn jemand wegzieht oder die mütter die plätze absagen.

    ich würd wohl hannes das jahr bei der tagesmutter lassen, wenn sie sich gut verstehen und du ein gutes gefühl bei hast. dann muss er sich nicht noch 2 mal umgewöhnen. find eh bei ner tagesmutter ist es kindbezogener, da meistens nur 2-3 kinder dort sind.

    lg sabine

  8. #8
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

    hallo melanie,

    deinen unmut versteh ich!

    ich würde hannes erstmal bei der TM lassen. wenn alles klappt und diese auch längerfristig zeit für euch hat, würde ich die krippe sein lassen. und auch zwei kinder lernen "teilen, streiten, etc."

    lg
    sabine

  9. #9
    aufsteigender Junior Avatar von minni21
    Alter
    38
    Beiträge
    634
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

    Hallo Melanie,

    mit dem Krippenplatz war es bei uns ähnlich. Ich wollte den Vertrag für September unterschreiben und habe da erfahren, dass wir nun doch schon für Juni eingeplant sind...
    Das war vor 2 Wochen. Nun wird Fabian aber doch erst ab September in die Krippe gehen. Gut aufgehoben finde ich ihn dort auf alle Fälle. Organisation und Betreuung sind zum Glück zwei Paar Stiefel.
    Ich finde, die Krippe ist eine gute Eingewöhnung für den Kindergarten, und von daher passt es für uns recht gut. Wir hatten ja nun 1 1/2 Jahre eine "Tagesomi", die sich ausschließlich um unseren kleinen Mann gekümmert hat.
    An Eurer Stelle würde ich Hannes aber bei der Tagesmutti lassen. Sie ist bestimmt flexibler als die Krippe und Ihr müsst ihn nicht neu eingewöhnen.

    LG Anja

  10. #10
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bin grade fassungslos und extrem verärgert! *grrr*

    Da habt Ihr Recht. Nach dem ganzen Theater werden wir das sicher auch so machen!

    Die Tagesmutter hat auf jeden Fall Zeit für ihn. Blöd ist nur, daß der andere Junge wahrscheinlich ab September auch in die Krippe geht. Na warten wir einfach mal ab.

    Ich lass das jetzt einfach mal so laufen!

    Die besagte Krippe hatte uns ja für Sept. 2007 den Platz abgesagt. Gut, da haben wir ihn auch nicht so nötig gebraucht. Und nachdem sie im Juli abgesagt haben und ich im Büro Bescheid gegeben habe, riefen Sie Ende August an, daß wir doch einen Platz haben können! Total planlos!

    LG, Mel

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Oh je, ich habe als Bräutigam den Trauzeuge verärgert....
    Von Naddel99 im Forum Für Trauzeugen und Gäste
    Antworten: 5
  2. Antworten: 25
  3. * Grade noch geschafft - unser Kirchenheft - (Bilder) *
    Von *Mel* im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige