Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 96

Thema: ⫸ Belohnungssystem für 3 Jährige

11.12.2017
  1. #11
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Belohnungssystem für 3 Jährige

    Nikolaus anpeilen ist ne gute Idee. Bis dahin kann ich bzw. wir weiter dran arbeiten, dass er zumindest schonmal tagsüber weg ist. Im kiga ist Finja das Teil übrigens super peinlich. Sie nimmt, wenn sie mit meinem Mann aus dem Haus geht, ihr Kuscheltier und einen Schnuller mit. Kaum im Kindergarten angekommen wird der sofort in die hinterste Ecke ihres Garderobenfachs geschmissen und dann darf mein Mann ihr erst Schuhe und Jacke ausziehen....Im Kiga fragt sie wohl kein einziges Mal danach (mein Mann steckt ihn dann vom Fach in seine Jackentasche und nimmt ihn mit). Zum Schlafen hat sie noch einen da. Wenn sie dann mittags eingeschlafen ist, zieht ihr de Erzieherin ihn einfach aus dem Mund. Hier ist das leider unvorstellbar.

    @sabsi
    ja, wir hatten Ostern angepeilt aber dann wurde Finja übelst krank mit knapp 40 Fieber, doppelseitiger Mittelohrentzündung und beidseitiger Bindehautentzündung. Da fanden wir es dann unangebracht darüber auch nur nachzudenken, weil es ihr wirklich schlecht ging.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Belohnungssystem für 3 Jährige

    Ich persönlich würde es entweder ganz sein lassen oder es schnell durchziehen bevor sie die alle vom Bruder dann klaut. Wenn ihr ihm auch welche geben wollt finde ich das ungünstig.

    Wobei ich das wohl sein lassen wurde, wenn mein erstes Kind schon so eine zahnfehlstellung hat.

  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Belohnungssystem für 3 Jährige

    Ich bin ja keine Mama, also entschuldigt mein Kommentar, wenn er sehr unqualifiziert ist. Aber wenn das Kind gesundheitlich darunter leidet, dann würde ich ihn wegnehmen. Sofort. Von mir aus kriegt sie ein Geschenk. ABer das wars dann. Ist ja wirklich zu ihrem besten... *oh Gott ich werde bestimmt mal, wenn es dazu kommen sollte, ne schreckliche Mutter*

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Belohnungssystem für 3 Jährige

    Teddine: so haben wir es bei Junior gemacht - DU bist groß und alt genug , Krempel in die Tonne und gut war.

  5. #15
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Belohnungssystem für 3 Jährige

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Wobei ich das wohl sein lassen wurde, wenn mein erstes Kind schon so eine zahnfehlstellung hat.
    Das hilft aber nur bedingt. Ich hatte so eine Fehlstellung (sehr, sehr extrem) durch's Daumenlutschen. Und das wieder loszuwerden ist deutlich schwieriger, weil man den Daumen nunmal nicht wegschmeißen kann...

    Wir haben bei beiden Kindern die Schnuller verschenkt an neue Babies (außerhalb unserer Familie). Dafür gab es jeweils ein Geschenk. Die erste Nacht war ziemlich doof, bei Lilja allerdings noch schlimmer als bei Lennika. Danach war aber Ruhe und der Schnuller vergessen.

    Ich rate daher auch zu: Augen zu und durch! Das Kind wird davon keine bleibenden Schäden davontragen, MIT Schnuller allerdings schon ;-)

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Jacky
    Ort
    Stade
    Alter
    36
    Beiträge
    1.562
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Belohnungssystem für 3 Jährige

    Bei uns wurden die Schnuller abends ans Fenster gehängt für die Schnullerfee als Max 2,5 Jahre alt war. Und am nächsten Morgen stand stattdessen ein Geschenk dort. Er hat bis dahin auch sehr viel geschnullert.
    Max hat zwar abends nochmal danach gefragt, aber dann war es gut.

    Dieses immer wieder nachgeben bringt meiner Meinung nach nichts. Da müsst ihr wohl einmal endgültig durch.
    Die Zahnfehlstellung wäre für mich erst recht ein Grund, das jetzt durchzuziehen. Bis Weihnachten würde ich persönlich nicht mehr warten.

    Viel Erfolg!

  7. #17
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Belohnungssystem für 3 Jährige

    Mein Schwager hat in alle Schnuller vom Junior Löcher gepiekst mit einer Nadel. Kind stellte fest Schnuller kaputt, Ersatz wurde nicht gekauft, weil Kind ja schon groß. Damit hatte sich das Thema irgendwie schnell von selbst erledigt...

  8. #18
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Belohnungssystem für 3 Jährige

    An löcher hab ich auch schonmal gedacht :-)

  9. #19
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Belohnungssystem für 3 Jährige

    Gibts denn bei euch sowas wie nen Schnullerbaum? Unsere Nachbarin ist mit Ihrem Sohn der auch Schnullersüchtig war zum Schnullerbaum und er hat seinen Schnuller hingehängt. Es gab dann wohl 2 Nächte noch gemecker und dann wars vorbei.
    Ich bin froh drum das sich bei uns das Thema im Urlaub 2010 von selbst erledigt hat, Samira wollte da keinen und zu Hause haben wir es erst gar nicht mehr angefangen.

  10. #20
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Belohnungssystem für 3 Jährige

    Wir waren mal bei Baby One da gabs nen Schnullerbaum. Für jeden Schnuller der dagelassen wird gibts ein Pixibuch. Sie hing ihren einen Schnuller rein den sie dabei hatte, wir gingen zur Kasse wegen dem Buch und sie rannte zurück und holte sich ihn wieder.

    Wenn es doch nur Gemecker wäre was uns erwarten würde. Mir grauts davor denn das wird die Hölle auf Erden! Sie kreischt und tobt und das über Stunden ohne Pause bis sie bricht und klatschnass geschwitzt ist. Das steh ich zur Zeit nicht durch, da bin ich ehrlich. Deswegen kam ich aufgrund des Gesprächs mit der Erzieherin auf das Belohnungssystem.

    Aber 4 Schnuller sind schonmal einkassiert und somit weniger hier :-)

Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geschenketipp für 2 Jährige
    Von Maike im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  2. Suche: Taufgeschenk für 5-jährige
    Von Melli1980 im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 5
  3. überraschung für 4 jährige
    Von manu im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  4. Hörbücher für 6-jährige
    Von Delphine im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige