Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: ⫸ Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

11.12.2017
  1. #21
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

    @ Judith: Genau das, was Melli schreibt, hätte ich Dir jetzt auch geantwortet.

    @ Melli: Wir hatten ja schonmal festgestellt, dass wir auf unseren Ernährungsabenden so ziemlich das Gleiche erzählt bekommen haben Ich schätze mal, diese Weisheit hast Du auch von der Beraterin, oder?
    Wir halten das übrigens genauso. Mittlerweile isst Leni auch die für uns mit (wenig) Salz gekochten Kartoffeln und das Gemüse, heute sogar im Restaurant Blumenkohl- und Brokkoli-Röschen. Aber gerade in den absoluten Beikostanfängen muss das meiner Meinung nach echt noch nicht sein.

    Liebe Grüße,
    Sabsi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

    die Gläschen ab dem 6. Monat sind auch schon "gewürzt" und noch ohne stücke...also erst in der 2.stuffe...
    wenn ich selbt koche, würze ich leicht...d.h. für mich kaum schmeckbar...

    fearne hat sich auch laaaannnngggsam gesteigert von der essenmenge...
    sie mochte aber die pastinake und co auch nicht einzeln.
    was sie gern ißt, ist blumenkohl mit kartoffeln..vielleicht probierst du das mal?
    wir essen auch viel obst...apel über glasreibe ziehen oder banane...

    es gab auch ne zeit, da mochte se den löffel nicht...hab dann mit finger versucht ..um herauszufinden, liegts am löffel oder am brei...

    also geduld heißt hier das zauberwort...

    vielleicht ist sarah wirklich noch nicht soweit??

    drücke euch die daumen.

  3. #23
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

    Zitat Zitat von KK Beitrag anzeigen
    ...apel über glasreibe ziehen oder banane....
    Danke!!

    Was ist denn ne Glasreibe??)

    Danke!

    LG Melli

  4. #24
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

    judith Gewürze sind per se nicht schlecht. Man kann ja gerne Petersilie oder sonstige Kräuter nehmen. Nur an den Geschmack von Nestle zu gewöhnen ist ja kein wünschenswertes Ziel. Zumindest für mich nicht. Die ganz Normalen Gewürze der Familie sind ja was anderes. Finn isst gerne scharf... Wie wir auch, mag gerne Knoblauch. Das kommt dann schon.

  5. #25
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

    @Sabsi-Ja!

  6. #26
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    judith Gewürze sind per se nicht schlecht. Man kann ja gerne Petersilie oder sonstige Kräuter nehmen. Nur an den Geschmack von Nestle zu gewöhnen ist ja kein wünschenswertes Ziel. Zumindest für mich nicht
    Genauso meinte ich das, ich will halt nicht die (auch versteckten) Gewürze und Geschmacksverstärker in den Gläsern ein bisschen umgehen.

    Petersilie wird ja z.B. sogar empfohlen.

  7. #27
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

    melli schau mal
    Hans Natur ...natürliches von Anfang an!

    damit wird der geschälte apfel so fein wie die der apfel aus dem gläschen...ohne stücke ...- also richtig feines mus

  8. #28
    Mitglied Avatar von Grizzly
    Ort
    Bern, Schweiz
    Beiträge
    799
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

    Hallo Melli

    Ich habe bei Natalia sehr gute Erfahrungen gemacht mit Kürbis. Den mag sie total gerne, da er nach dem Kochen auch ziemlich süsslich wird.

    Bei geriebenem Apfel dagegen wäre ich eher vorsichtig, da dieser stopfend sein soll (hat mir meine Mütterberaterin gesagt). Lieber den Apfel kochen. Natalia mochte Apfelmus zuerst gar nicht, aber ich hatte dann mit Birnenmus (zuerst aus dem Gläschen) Erfolg. Bei der Tochter meiner Freundin war es genau gleich.

    Ich finde es super, dass du dich nicht so stressen lässt! Vielleicht ist es Sarah ja doch zu früh für die Beikost? So lange sie mit Mumi so gut gedeiht, ist das ja absolut kein Problem!

    LG
    Grizzly

  9. #29
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

    @melli78, weil du was von "zu schnell kalt" geschrieben hast!
    die tochter einer freundin hat alle breie nur kühlschrank-kalt gegessen. zimmertemperatur war schon zu warm. sie isst heute noch nicht gerne warm. sie ist mittlerweile 5.

  10. #30
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Beikost: Sie spuckt mir alles entgegen...

    Auch wenn das jetzt völlig OT ist - ein Kumpel von uns isst nichts, "was kalt ist und nicht süß" und egal welche Temperatur nichts Grünes Sprich Wurstbrot oder Käse geht gar nicht, aufs Brot kommt nur Nutella oder Marmelade, und Salat oder Spinat oder so fällt generell aus... Also manche Vorlieben, mal mehr, mal weniger kompliziert , bleiben ein Leben lang

    Liebe Grüße,
    Sabsi

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alles gute mir selber & Dir liebe Catotje
    Von Rene im Forum Glückwünsche
    Antworten: 27
  2. Wer hat eine Putzfrau...und was macht sie alles???
    Von Malo24 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 74

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige