Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 8 von 12 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 120

Thema: ⫸ bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

12.12.2017
  1. #71
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

    Also für Theresa fände ich ein Geschwisterchen auch schöner. Ich habe ja selbst einen Bruder, mein Mann ist Einzelkind und hat auch nie was vermisst. Und ich wäre schon gern nochmal schwanger usw., ABER es ist mir nicht mehr so dringend damit, wie in der Zeit vor Theresa. Wir sind glücklich so, und wenn ich mich so in meiner Umgebung umgucke, sind wir echt gut dran (schwerkrankes Kind, Mann gestorben) und dafür sind wir wirklich sehr sehr dankbar. Klar könnte man jetzt sagen, dass wir ja dann einfach "ungezwungen" weiterprobieren könnten, also nicht verhüten - aber ich brauche dann wohl definitiv ein Ende, damit wir unser Leben halt so leben können, wie es ist und nicht immer wieder überlegen, was wäre wenn. Und es hat ja für die Familie und uns als Eltern auch Vorteile ein Einzelkind zu haben (die sehe ich auch ganz deutlich!) und entspannte Eltern sind ja auch nicht schlecht . Mal sehen, was die nächsten 12 Monate so bringen, danach wird wohl eine Entscheidung anstehen. Oder falls ich nochmal eine Fehlgeburt haben sollte, ich glaube, dann ist auch finito. Dann solls halt nicht sein.

    Liebe Grüße,
    Danie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

    Zitat Zitat von Tanja_FFM Beitrag anzeigen
    worin siehst du denn die nachteile für das kind, sofern es ein einzelkind bleibt?
    Wenn ich mir meine Kindheit ohne meine Geschwister vorstelle - da würde nicht besonders viel Spaßiges übrig bleiben . Nein im Ernst: Geschwister kann man einfach durch nichts ersetzen und ich finde es mit den größten Reichtum in meinem Leben, welche zu haben.
    Klingt vielleicht pathetisch, ist aber so.
    Soziale Kompetenzen und Co, klar, das muss jeder irgendwann mehr oder weniger lernen, darum geht es mir eigentlich weniger. (Wobei ich mir mittlerweile schon des öfteren denke, es wird langsam Zeit, dass unsere kleine Prinzessin den Thron mal teilen muss. Und auch bei vielen älteren Einzelkindern, die ich kenne, kann ich das "Ich bin der Nabel der Welt-Syndrom" schon beobachten.)

  3. #73
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir meine Kindheit ohne meine Geschwister vorstelle - da würde nicht besonders viel Spaßiges übrig bleiben . Nein im Ernst: Geschwister kann man einfach durch nichts ersetzen und ich finde es mit den größten Reichtum in meinem Leben, welche zu haben.
    na, dann hoffe ich ja mal nicht, dass linus ein freudloses leben unter umständen führen muss...ich vermute mal, dass du es nicht so gemeint hast - und wenn doch, dann find ich es echt grad sehr krass - das so zu formulieren - als ob man als einzelkind keine schöne kindheit haben könnte. und ob mein kind ein verwöhntes balg ist, hat man ja selbst auch ein bisschen selbst im griff.

  4. #74
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

    Tanja,
    ich hätte es auch so formuliert wie Jill, aber nur, weil ich ebenfalls eine tolle Schwester habe.
    Hätte ich eine, mit der ich mich nicht gut verstehen würde, würde ich natürlich genau das Gegenteil behaupten.
    Und hätte ich gar keine, hätte ich vielleicht auch nichts vermisst..

    Weisst du, was ich meine?
    Ich denke, da lässt sich rein gar nichts planen - was hat man von zwei Kindern, die sich vielleicht bis ins Erwachsenenalter hinein die Köppe einschlagen?
    Und es gibt ganz bestimmt auch egozentrische Geschwisterkinder

  5. #75
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

    @Tanja: Habt ihr für euch auch eine Grenze, wo Schluss ist?

    Und es gibt bestimmt auch Geschwisterpaare, die lieber ohne den jeweils anderen aufgewachsen wären . Ich habe ja auch einen sehr guten Draht zu meinem Bruder (also vor allem als Kinder, jetzt gar nicht mehr sooo sehr) und es war meistens toll, dass wir uns hatten und ich wäre froh, wenn Theresa das auch so erleben könnte. Aber dafür hat man doch eh nie eine Garantie.

  6. #76
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

    Hm, so wird Sie es nicht gemeint haben, weil Sie in gleichem Atemzug Janna ein Geschwisterkind wünscht, damit Sie vom Thrönchen gestupst wird und Janna wohl kaum ein unglückliches Kind zu sein scheint.

    Fakt ist, das bei einem Kind (wir wollen auch nur dieses EINE, weil ich aber mich/uns dann schon zu alt finde -achtung, meine/unsere PERSÖNLICHE EINSTELLUNG) das Risiko hoch ist, es zu verwöhnen. Aber drum geht unser auch früh zur TM und wird "sozialisiert".

  7. #77
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

    jede familiensituation ist individuell und allein die anzahl der geschwister sagt gar nichts aus. es gibt inzwischen ja genug studien, nach denen einzelkinder sogar besser in der schule etc. sind als geschwisterkinder, weil sich alle ressourcen der eltern auf sie konzentrieren. egal wie man es dreht, es gibt immer für beides belege.

    und der eine macht gute, der andere schlechte geschwistererfahrungen. man darf nichts verallgemeinern und kann nur für sich selbst sprechen. jeder mit einer positiven erfahrung hofft so wie jill, dass sich dies bei seinen eigenen kindern fortsetzt. andere, so wie ich, hoffen, dass sich die schlechten erfahrungen nicht fortsetzen. aber am ende bekommen wir die kinder für und und nicht für die kinder. wer weiß, ob das älteste nicht mal zu uns sagt, dass es lieber allein geblieben wär.

    aber diese diskussion, ob einzelkind nun gut oder schlecht ist, ist müßíg, weil so viele leute, so viele meinungen und am ende haben alle irgendwie recht.

    jill hat hier sicher nur für sixh gesprochen. und tanja, ob euer linus ein verwöhntes balg wird , hängt noch von viel mehr ab, als allein von seinem status als einzelkind.

  8. #78
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

    @Danie, zwei Doofe ein Gedanke. Bei uns ist jetzt Schluss. Direkt nachlegen mag ich nicht und dann später werden auch nicht mehr. Was nicht heißt, das ich das bei anderen nicht toll finde (bei Ann freu ich mich viereckig!!!). Aber eben für uns wäre es nicht mehr.
    Und warum möchtest Du so früh (28) einen Schnitt machen?

  9. #79
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

    Zitat Zitat von Danie Beitrag anzeigen
    Und es gibt bestimmt auch Geschwisterpaare, die lieber ohne den jeweils anderen aufgewachsen wären .

    Oja, die gibt es... ich kann von mir nicht gerade behaupten, dass meine Schwester mein Leben spaßiger gemacht hat...

  10. #80
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: bei wem soll es beim Einzelkind bleiben?

    @Anke: Weil nach zwei Fehlgeburten und bald 5 Jahren, die sich sehr oft um das Thema Kinderwunsch gedreht haben, dann auch mal gut ist. Das hat weniger was mit meinem Alter zu tun (obwohl mein Mann auch scharf auf die 40 zugeht ). Ich wollte immer einen kleineren Abstand, dass klappt nun nicht und ich glaub, wenn Theresa mal älter als vier ist, hab ich auch keinen Bock mehr, nochmal von vorne anzufangen. (Und jetzt bitte nicht wieder was über den perfekten Altersabstand ). Für uns würde es eben auch so passen, und so blöd das klingt, wenn ich immer weiterhoffe, hab ich Angst, das Leben-Genießen dabei zu vergessen.
    Aber noch ist der Schlußstrich nicht gezogen - aber man braucht ja wohl auch Zeit, sich mit dem Gedanken zu arrangieren.

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bei wem schneit es noch?
    Von Berlinchen81 im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 262
  2. bei powershot A590 IS bleiben oder ixus 80 IS kaufen?
    Von virgin im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 10
  3. Ich und Ich: "So soll es sein, so kann es bleiben"
    Von Rene im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 18
  4. so soll es bleiben
    Von Angel-Angie im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 9
  5. bei wem war gleich der nächste stammtisch angesetzt?
    Von becca im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige