Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: ⫸ Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

16.12.2017
  1. #1
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Hallo Mädels,

    Ihr wißt doch immer so viel. Insbesondere bin ich auf die Aussagen der hier rumwuselnden Sofas gespannt.

    Bei welchem Elternteil wird denn das Kind mitversichert?? Wir haben diverse Aussagen, die aber voneinander abweichen. Mein Mann ist selbständig und ich bekomme ja ein Jahr lang Elterngeld. Uns wurde gesagt, das das Kind bei dem mitversichert wird, der mehr verdient. Das wäre in dem ersten Jahr bei mir der Fall. Danach bekomme ich ja keinerlei Geld mehr. Müsste das Kind dann bei meinem Mann privat mitversichert werden, oder kann es bei mir bleiben? Meine Freundin hat zum Beispiel beide Kinder bei sich mitversichert und ist im Moment noch in Elternzeit ohne Einkommen.

    Was stimmt denn nun??

    Liebe Grüße Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Ich weiß nicht, wie das bei euch in Deutschland ist - bei uns in Österreich kann man das Kind bei beiden Eltern gleichzeitig mitversichern lassen.
    In jedem Quartal muss man dann halt entscheiden, welche Versicherung man in Anspruch nehmen möchte und darf dann erst im nächsten Quartal wieder wechseln.

    Aber bei euch ist das alles wohl ganz anders... ?)

    Lg, Besita

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Das kannst Du Dir aussuchen. WIr haben meine KK ausgewählt, weil die Konditionen besser sind. Es wird mehr geboten.

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Wir haben den gleichen Fall.
    Meine bessere Hälfte ist privat versichert und ich gesetzlich.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, kann das Kind bei der Mutter mit versichert werden und da der Vater privat versichert ist, kann er nicht mit beim Vater versichert werden, sondern müssten dann eine eigene private Versicherung bekommen.

    Bin mir aber nicht 100%ig sicher.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Ich bin auch in Elternzeit ohne Einkommen, also ich bekomme nur Kindergeld und Erziehungsgeld. Und ich habe beide Kinder bei mir mitversichert. Allerdings sind wir beide gesetzlich versichert. Wie das bei Privatversicherten ausschaut weiß ich leider nicht.

  6. #6
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Hallo,

    mein Mann ist auch selbständig (und ich bei ihm angestellt...also keine Elternzeit). Finn ist bei meinem Mann privat versichert, da er mehr verdient. Das Kind muss bei dem Elternteil versichert sein, der mehr verdient.

    Wenn der privat versicherte Elternteil ein duchschnittliches Einkommen von mehr als Versicherungspflichtgrenze (3800€ ?? oder sowas...oder war es das mal...bin schon zwei Jahre aus dem Job raus) und regelmäßig ein höheres Einkommen erzielt als der gesetzlich versicherte, müssen die Kinder privat versichert werden.

    Von daher, denke ich, dein Kind kann bei dir mitversichert werden, wenn dein Mann nicht über der Bemessungsgrenze liegt.

    Falsch das hier total daneben ist, sorry.

    Aber um dir wirklich sicher zu sein, würde ich einfach bei meiner KK anrufen, dazu sind die nämlich da!!

    LG

    Amelie

  7. #7
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Das hier habe ich bei meiner KK gefunden:

    Übersteigt das Gesamteinkommen eines Elternteils mit höherem Einkommen die Jahresarbeitsentgeltgrenze und ist dieses Elternteil nicht oder privat versichert, können die Kinder nicht bei dem Elternteil mit dem niedrigeren Einkommen familienversichert werden. Dieser Leistungsausschluss gilt nicht, wenn die Eltern der Kinder nicht verheiratet sind.


    Ruf doch am besten mal bei deiner KK an und frag mal nach, kostet ja nix.

    Achja, Matti ist auch bei mir mitversichert.
    Das neue Baby wird es wohl auch werden.

    Lg Dany

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein Mann ist auch selbständig (und ich bei ihm angestellt...also keine Elternzeit). Finn ist bei meinem Mann privat versichert, da er mehr verdient. Das Kind muss bei dem Elternteil versichert sein, der mehr verdient.


    Amelie

    Eine Freundin von uns ist bei der KK und hat unsere Kinder anstandlos bei mir mitversichert. Obwohl mein Mann mehr verdient.
    Außerdem weiß die KK der Frau nicht, wo der Mann versichert ist. Kenne einige deren Männer privatversichert sind und die Kinder in der gesetzlichen KK beider Mutter.

  9. #9
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Gut, man kann das evtl "hinbiegen", aber das will ich nicht.

    Erstens mussten wir schon eine Statusprüfung machen lassen, weil ich als Ehegatte angestellt bin...unsere Daten sind also bekannt. Zweitens ist dem FA wohlbekannt, das mein Mann viel mehr verdient, mein Entgelt muss ich auch an die KK melden, ich kann mir nicht vorstellen, das es keine Möglichkeit gibt, das zu überprüfen. Und drittens, finde ich es gut dass Finn privat versichert ist. Ich hab noch keinen Nachteil entdeckt (außer dem Preis ).

    Meiner KK ist sehr wohl bekannt, das mein Mann privat versichert ist, der Chef und mein Mann gehen oft gemeinsam essen...Geschäftsbeziehungen pflegen

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    OK, Amelie: Du hast gewonnen!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bei welchem Telefon-/Inet-/Fernsehanbieter seid Ihr?
    Von utah im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 3
  2. Was tun bei Schnakenstich am Baby?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20
  3. Wer ist bei welchem Robbie Williams Konzert?
    Von ulli im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 60

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige