Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: ⫸ Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

18.12.2017
  1. #11
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Das Kind muss bei dem Elternteil versichert sein, der mehr verdient.
    Das ist nicht ganz richtig.

    Ich verdiene mehr, selbst wenn ich nur Kindergeld und Elterngeld beziehe. Da ich Beamtin bin, bin ich privat versichert. Trotzdem ist unser Sohn bei meinem Mann familienversichert in der gesetzlichen KV.
    Meine Beihilfestelle hat mir damals gesagt, dass in 98% aller Fälle eine Familienversicherung möglich ist und es nur ganz wenige Ausnahmen gibt, in denen das Kind dann einen eigenen privaten Vertrag bekommt.

    Ich würde auf jeden Fall bei meiner KK bzw. bei beiden KK nachfragen. Meine private KK hat mir damals gesagt, wir müssten natürlich privat versichern, eben wegen des Einkommens. Was ein Glück hab ich meine Beihilfestelle noch mal gefragt und für die DAK war es auch das Selbstverständlichste auf der Welt, egal was ich verdiene...

    LG
    Rusky


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Ich seh schon, hier gibts genau dieselben Aussagen, wie die, die ich schon hab. Ich rufe einfach mal meine KK an und lass mich beraten. Vielleicht bin ich dann schlauer.

    Aber danke schon mal für Eure Aussagen.

    LG Tanja

  3. #13
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    Das kannst Du Dir aussuchen. WIr haben meine KK ausgewählt, weil die Konditionen besser sind. Es wird mehr geboten.
    so haben wir es auch gemacht und die gründe sind die gleichen

    lg conny

  4. #14
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    @Rusky...bitte lies dir doch meinen ganzen Text durch. Ich hab die Aussage dahin relativiert, wie die gesetzliche Lage ist...vielleicht verdienst du ja unter der JAE und fällst deshalb aus der UND-Regel.

    Wem das nicht reicht: http://bundesrecht.juris.de/sgb_5/__10.html

    "(3) Kinder sind nicht versichert, wenn der mit den Kindern verwandte Ehegatte oder Lebenspartner des Mitglieds nicht Mitglied einer Krankenkasse ist und sein Gesamteinkommen regelmäßig im Monat ein Zwölftel der Jahresarbeitsentgeltgrenze übersteigt UND regelmäßig höher als das Gesamteinkommen des Mitglieds ist; bei Renten wird der Zahlbetrag berücksichtigt"

    Die JAE liegt 2007 bei 47.700€.

    Also ist PKV Pflicht, wenn der Partner mehr als die JAE und mehr als der andere Partner verdient.

    Da dein Partner Tanja weniger wie du verdient, geh ich davon aus, das er weniger wie die JAE verdient. Daher kann man das Kind über dich familienversichern.

  5. #15
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    WIr sind beide privat versichert, daher ist Sarah das auch.

    Und zwar bei mir, weil ich als Mutter bei der der Personalstelle einen KK zuschuß beantragen kann.

    LG Melli

  6. #16
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Ich hab jetzt mal auf der Internetseite meiner KK geschaut und da steht:

    Eine beitragsfreie Familienversicherung ist leider nicht möglich, wenn
    • der mit den Kindern verwandte Ehegatte oder Lebenspartner des Mitgliedes nicht Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse ist und sein Gesamteinkommen (2007 = 47.700,00 €) regelmäßig im Monat ein Zwölftel der Jahresarbeitsentgeltgrenze übersteigt und regelmäßig höher als das Gesamteinkommen des Mitglieds ist; bei Renten wird der Zahlbetrag berücksichtigt.
    Da dies bei uns nicht zutrifft, jedenfalls was das Jahreseinkommen angeht, kann der Kleine also bei mir mitversichert werden.

    Hab ich dich so richtig verstanden, oder?

  7. #17
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Hab ich auch oben geschrieben, Tanja!

  8. #18
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    wenn beide Eltern über der Grenze sind aber beide freiwillig in der GKV bleiben wie siehts dann aus - wenn ich mein kind eh Privat absichern muß dann würden wir komplett dahin wechseln und der Versicherungsmensch meinte wenn wir Kinder wollen sollen wir aufjedenfall in der GKV bleiben weil man die Kinder dann kostenlos mitversichert bekommt - was stimmt denn nun

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Ich bin freiw.gesetzlich versichert (ich-AG-Tarif) und habe beide Kinder kostenlos mit dabei.

  10. #20
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bei welchem Elternteil das Baby mitversichern?

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    @Rusky...bitte lies dir doch meinen ganzen Text durch. Ich hab die Aussage dahin relativiert, wie die gesetzliche Lage ist...vielleicht verdienst du ja unter der JAE und fällst deshalb aus der UND-Regel.
    OT: Ich weiß ja nicht was das wieder soll. Aber wenn das der Ton ist, bitteschön. Dann kann ich dazu nur sagen: Lies dir meinen Text auch mal genau durch:
    Ich bin Beamtin!
    Also nicht sozialversicherungspflichtig.
    Und wenn man nicht sozialversicherungspflichtig ist kann man auch nicht unter irgendwelchen JAE für Pflichtversicherung liegen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Bei welchem Telefon-/Inet-/Fernsehanbieter seid Ihr?
    Von utah im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 3
  2. Was tun bei Schnakenstich am Baby?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20
  3. Wer ist bei welchem Robbie Williams Konzert?
    Von ulli im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 60

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige