Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ⫸ Bei jeder Kleinigkeit Geschrei

12.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Bei jeder Kleinigkeit Geschrei

    Melissa ist im Moment nicht ganz einfach und ich manchmal mit den Nerven am Ende. Aber ich wette, die Mama mit so kleinen Zicken in dem Alter kennen das: Wenn man ihr irgendwas verbietet oder auch mal schimpft (weil sie ja grundsätzlich das Gegenteil von dem macht, was man ihr sagt ), fängt sie sofort an, laut loszuschreien, vorzugsweise im Treppenhaus oder wo viele Leute dann dumm kucken.
    Das nervt manchmal so sehr, denn das geht schon früh nach dem Aufstehen los, wenn sie sofort zum Fernseher stürzt und kucken will und hört auf, wenn man sie zum 100.Mal abends wieder ins Bett gebracht hat.
    Was macht Ihr dann? Ich laß sie dann schon immer stehen und schreien, bis sie sich wieder beruhigt, was aber manchmal ne halbe Stunde dauern kann, wenn sie sich da reinsteigert. Ich krieg die Krise


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bei jeder Kleinigkeit Geschrei

    Hi

    ich überleg mir ob wir derzeit evlt. zu viele Verbote haben und ob die wirklich alle sinnvoll sind. Meist überfordert man die Kinder mit zuvielen (überwiegend sinnlosen) Verboten total und damit wird das Kind immer mehr frustriert und es wird ein Teufelskreis.
    Also überlegen ob das ein oder andere Verbot zuviel ist.

    Trotzdem kommt sowas bei uns natürlich auch vor, ich versuche dann zu trösten, wenn sie es zulässt.

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bei jeder Kleinigkeit Geschrei

    Also bei uns ist es genauso, allerdings eigentlich nur zu Hause, wenn ich so überlege. Emma heult dann ganz erbärmlich los als hätte man ihr was ganz schlimmes getan, dabei hat man vielleicht nur ein Ei zerschnitten. ;-) Siehe http://www.couchwives.de/baby-kinder...us-kinder.html

    Erfreulicherweise geht Emma in ihr Zimmer und heult da. Levi macht das nicht. Er heult an Ort und Stelle auch gerne in der Öffentlichkeit.

    Ich versuche auch, sie einfach stehen zu lassen. Nach einiger Zeit nehme ich das betreffende Kind dann mal in Arm und frage, ob es jetzt nciht gut ist. Bei Emma gehe ich dann mal im Zimmer gucken. Meistens schickt sie mich raus und kommt irgendwann wieder runter.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
  2. ach das kann ja jeder :)
    Von Rene im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 3
  3. Geschrei ums Essen
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  4. Der Alptraum jeder Braut
    Von showtime im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige