Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 77

Thema: ⫸ Babyzeichensprache

16.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyzeichensprache

    der link geht leider nicht vivi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyzeichensprache

    Nu aber ;0)

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyzeichensprache

    mich hat das thema auch schon interessiert, in einem nachbarort gibt es auch ein kurs dafür, allerdings find ich die preise schon sehr happig. vielleicht reicht dieses buch ja auch aus. vivi wann habt ihr damit angefangen?

  4. #14
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyzeichensprache

    Cheyni,

    ich kann es dir nur empfehlen, es ist so klasse, wenn die Kleinen etwas mitteilen können und auch merken, dass sie verstanden werden ;0)

    Vivian hat dann selber Zeichen kombiniert...teilweise eben zu einem "Satz"!
    Man merkt ja immer schon, wieviel die Kurzen verstehen, aber richtig reden können sie ja nun nicht (außer dem einen oder anderen Wort).

    Ja, Kurse gibt es auch diverse, aber ich denke, das Geld kann man sich echt sparen und anderweitig investieren ;0)

    Wie gesagt, ich habe mir das Buch oben gegönnt, da gibts diverse Anregungen...und eben sehr viele Zeichen, thematisch geordnet.

    Ich weiß schon gar nicht mehr, wann wir genau angefangen haben..war aber nicht so früh. Ich denke, eure Kleene wäre jetzt im richtigen Alter.

    Zu Beginn haben wir es auch sehr sporadisch gemacht, irgendwann dann doch konsequenter (habe mit "noch mehr" beim Essen angefangen) und irgendwann ist dann der Knoten geplatzt, jetzt lernt sie natürlich sehr schnell...ist echt superspannend!

    In meinem Umfeld werden auch immer große Augen gemacht, kennt hier sonst auch keiner, deshalb nochmals der Tipp für euch!

    LG Vivi

  5. #15
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyzeichensprache

    Also ich bin von der Idee auch begeistert, wir haben auch das Buch und ich zeige Philipp die Zeichen, seit er 8 Monate alt ist. Bisher hat er ein einziges einigermaßen angenommen, das für Ball, aber ich gebe nicht auf. Sprechen will er ja auch noch überhaupt nicht, also wären die Zeichen bei uns immer noch und sicher noch für lange Zeit toll. Ich kenne auch Mütter, die da mehr Erfolg damit haben, aber die Idee ist super und ich finde, die Zeichen machen auch voll Spaß!

  6. #16
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyzeichensprache

    Uih, nur ein einziges? Aber ich würde auch immer wieder mit Zeichen verstärken. Bei uns hats ja zu Beginn auch etwas gedauert, was ja auch logisch ist, aber inzwischen zeigt Vivian wirklich schon etliches:

    stillen, noch mehr bzw noch mal, müde, schlafen, essen, dunkel, Buch, Hase, Giraffe, Büffel, Vogel, Ente, Gorilla, Maus, Hahn, Elefant, Löwe, Pferd, Hirsch, Lama, Zebra, Schlüssel, arbeiten, bitte, danke, trinken, Wasser, Mütze, Jacke, duschen, Hände waschen, Kerze, groß, Schnuller, fertig, lieb, Schnee, Blume, Schaukel, Uhr, Tschüss, Bürste, Creme, "Windel kontrollieren"....mehr fällt mir jetzt spontan nicht ein (neben den typischen Mama, Papa, lala, da sagen und Geräusche machen für Hund, Auto und Staubsauger)

    LG Vivi

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyzeichensprache

    Boah Vivi, da kann eure Kleine ja wirklich viel ausdrücken. Ich habe auch ein Buch zu Hause, aber da Theresa bisher so gar keine Gesten macht (also kein Winkewinke, Klatschen o.ä.) war mir das bisher irgendwie zu blöd , aber ich muss mich da jetzt auch mal wieder zu überwinden, weil ich die Sache an sich eigentlich super finde. Und Theresa ist auch mehr motorisch aktiv, sie wird sicher noch länger bis zum Sprechen brauchen. Also nehm ich mir jetzt mal vor, dass wieder zu versuchen. "Noch mehr" beim Essen finde ich ja gut, in meinem Buch waren die Zeichen für Essen und Trinken als erstes abgedruckt und das wird Theresa wohl eher nicht zeigen, weil sie immer viel zu beschäftigt für solche Aktivitäten ist .

    Liebe Grüße,
    Danie

  8. #18
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyzeichensprache

    Ja, irgendwann platzte halt der Knoten und es ging los..wie gesagt, zu Beginn war ich da auch zu schluderig und inkonsequent....aber dann habe ich das regelmäßiger gemacht und los gings.
    Vivian hat auch zu Beginn kein winke winke gemacht o.ä., da kann ich dich also beruhigen

    Ist wirklich klasse, mit "noch mehr" beim Essen anzufangen....witzigerweise hat Vivian das dann schnell übertragen auf andere Situationen, die nichts mit dem Essen zu tun haben. (Sie wollte dann, dass ich einen Kniereiter noch einmal mache, ein Lied noch einmal singe und zu Beginn haben wir vor meiner Vitrine mit alten Schneekugeln gestanden und sie durfte die anfassen, eine nach der anderen, dann meinte ich "Ok, jetzt ist genug." und habe die Vitrine geschlossen. Sie guckte mich nur an, man sah es echt in ihrem Gehirnchen rattern und sie machte das Zeichen "noch mehr" (was sie bis dato nur im Zusammenhang mit dem Essen kannte). Spätestens ab dem Moment war ich fasziniert!

    VielSpaß beim Selberzeichenlernen!

    Ach so, interessant fand ich auch, dass ich mich letztens mit einer taubstummen Mutter beim Kinderturnen "unterhalten" habe, deren Zeichen sind wirklich ähnlich denen der Babyzeichensprache.

    LG Vivi

  9. #19
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyzeichensprache

    cool, das klingt ja spannend... könnte mir vorstellen, dass mit Dominik später auch mal zu probieren!

  10. #20
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyzeichensprache

    Das klingt ja echt interessant - werd mich mal einlesen

    Sabine

Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige