Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: ⫸ Babysignal - Kinder verstehen, bevor sie sprechen

13.12.2017
  1. #21
    Junibraut
    Gast

    Standard

    Ich bin Logopädin

    Ein Meinungsaustausch ist doch gut und man braucht auch verschiedene Meinungen. Wenn du für dich entscheidest das mitzumachen, dann mach es mit! nur ICH würde es nicht mahcne. Aber das ist meine- vielleicht berufl. geprägte- Meinung.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    McPom
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Junibraut
    hmm, das halte ich für eine eher nichtssagende Aussage....wo ist da der Beweis??
    Mh, dieses Zitat wende ich mal auf eine deine vorherigen Aussagen an:

    Zitat Zitat von Junibraut
    fördert man damit nicht eher auch später die "Zeichensprache" des Kindes anstatt das Sprechen lernen??
    Bitte, du solltest genau so argumentieren, wie du es von anderen forderst. Jenni hat hier eine Idee präsentiert - sie will das Seminar mitmachen um etwas zu lernen und nicht das Seminar halten.

    Dass du skeptisch bist ist ok - und sicher auch berechtigt - aber pass bitte mit deiner Wortwahl auf, wen du hier wie kritisierst.

    Tobi

  3. #23
    Junibraut
    Gast

    Standard

    @McPom:
    klar hat jenni eine Idee präsentiert- und das ist auch völlig in Ordnung.
    Aber um Meinungsaustausch wurde gebeten.
    Aber ich finde jetzt nicht das ich mich im Ton vergriffen hätte (wg. der Wortwahl ?) )

    Was die Zitate angeht:
    im Gegensatz zu babysignal mache ich hier mit der "Zeichensprache" nur eine Vermutung während Babysignal das "schneller Sprechen lernen" als gesichertes Wissen darstellt.

    LG, Junibraut

  4. #24
    Junibraut
    Gast

    Standard

    Und: ich habe nicht sie persönlich kritisiert!

  5. #25
    Junior Mitglied Avatar von Jenni
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hups, ich glaube da haben sich unsere Beiträge überschnitten!

    Ich find's sehr gut, dass hier pro- und kontra- Meinungen gebracht werden, dafür hatte ich ja auch den Thread eröffnet! Werde auf jeden Fall auch die Bedenken mit in den Kurs nehmen und das Ganze genau beobachten, so hab ich das zumindest gedacht .

    Junibraut, vielen Dank für deine Anregungen, ich fühle mich gar nicht kritisiert, im Gegenteil find ich's nett dass du meine Frage so ernst nimmst und etwas dazu schreibst.

  6. #26
    Junibraut
    Gast

    Standard

    @Jenni:

    das hört sich doch gut an.
    Dann viel Spaßbei dem Kurs und vielleicht funktioniert es ja auch wirklich ganz toll. Lasse mich da auch eines Besseren belehren, wenn es so sein sollte!

  7. #27
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Hi,

    also ich sehe an Junibrauts Beitrag überhaupt nichts, was irgendwie " im Ton vergriffen" wäre, Tobi. Sie argumentiert aus professioneller Sicht der Logopädin.
    Dann mag ich aus professioneller Sicht einer Erzieherin hinzufügen, dass ich Tanja in ihren Ausführungen vollkommen unterstütze. Da gibts nicht mehr viel hinzuzufügen.
    Ein Kind lernt über Laute zu Worten zu kommunizieren.

    Natürlich bin ich auf Jennis Erfahrungsbericht gespannt!

    VG
    Katrin

  8. #28
    McPom
    Gast

    Standard

    Es ging mir schlicht und einfach darum, andere Aussagen als unsinnig zu bezeichnen und Beweise zu fordern, die eigene Aussage aber als "matter-of-fact" zu präsentieren.

    Ich habe auch nicht behauptet, dass sich Junibraut im Ton vergriffen hat - ich meinte wirklich, dass die Wortwahl einfach nicht passte (siehe oben).

    Tobias

  9. #29
    Junibraut
    Gast

    Standard

    Gut.
    Zu dem "matter-of-fact" habe ich meinem Ursprungsbeitrag noch was hinzugefügt:
    Ich gebe mit meiner Aussage aber kein gesichertes Wissen ab oder behaupte dieses- was babysignal aber für sich tut mit seinen Aussagen.
    Von daher kann man das nicht so vergleichen, denke ich.

  10. #30
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Das verstehe ich, Tobi!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lesen verstehen beibringen?
    Von Nuni im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  2. Antworten: 110
  3. Antworten: 46
  4. Kinder - Tod - wie darüber sprechen
    Von laluna75 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige