Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: ⫸ Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

11.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

    Die Babymassage fand ich schön, mein Pekipkurs ist für die Füße, aber das liegt an der Leitung, und zum Babyschwimmen musste ich mich zwar zwingen, für die Kinder ist das aber ein riesenspaß und ich bin froh, dass ich mich dazu durchgerungen habe.

    Liebe Grüße,
    Sabsi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

    Huhu!

    Ich habe zwar noch keine Erfahrung, aber habe unsere kleine Motte zur Babymassage angemeldet, das geht dann im November los (Ende) und ist nur 5 mal.

    Dann noch zum Babyschwimmen, das hier aber total überlaufen ist und das läuft dann erst ab Februar.

    Ansonsten bin ich auf der Warteliste (anscheinend meinte der ganze Ort hier entbinden zu müssen ) zur Krabbelgruppe (Pekip war schon total ausgebucht, wobei mein Kurs, sollte ich da reinrutschen, fast identisch ist zur Pekipgruppe), das finde ich halt klasse, da die KLeine dann Kontakt zu anderen Babys bekommt und das Ganze bei Gefallen eben weiterläuft.....

    LG Vivi

  3. #13
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

    Hallo Melli, ich war schon ziemlich bald nach Timos Geburt bei der Babymassage.
    Was ich im nachhinein zeitlich auch optimal fand. Man kann anfangs noch nicht "so viel" mit den kleinen machen und da ist so eine Massage eine schöne Abwechslung. Außerdem sind die kleinen da noch nicht so mobil.
    Ich habe das bei den schon "älteren" Babys gesehen, da hatten die Muttis teils ganz schön problem, da die kleienen immer rumgekugelt sind.

    Ansonsten machen wir momentan Pekip u. Babyschwimmen.
    Babyschwimmen findet Timo einfach nur Super. Da ist er echt der Chef.

    Pekip kann ich noch nicht beurteilen, da hatten wir jetzt die erste Stunde. Ich hab mich aber sehr wohl gefühlt, und habe auch das Gefühl von unserer Leiterin und auch von der Gruppe, die mir sehr gut gefällt einige Anregungen zur Förderung zu bekommen.

    Musikgarten würde mir auch gefallen, das wird mir aber momentan zu viel und evt. werde ich mich da anmelden, wenn Pekip nicht mehr ist.

    Babyschwimmen geht ja bei uns ewig weiter, also theoretisch könnte er im Kurs bleiben bis er selbst schwimmen u. Tauchen kann.

    LG
    Tanja

  4. #14
    Mitglied Avatar von Meli81
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    947
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

    Wir machen Babyschwimmen und Pekip. Beides gefällt uns total gut. Emily liebt das Plantschen im Wasser und ich finde es schön, dass sie sich dran gewöhnen kann. Außerdem macht ihr der Kontakt zu den anderen Kindern totalen Spaß und läßt sie richtig ausgeglichen sein. hier zu Hause würde sie sich wahrscheinlich zu Tode langweilen. Pekip ist auch toll. Auch da hat Emily tierischen Spaß mit den anderen Kindern und ich kann mich mit den anderen Müttern austauschen. Außerdem habe ich jetzt schon gute Tipps bekommen. Pekip kann man ab bei uns ab 3 Monate machen, aber auf der Pekip-Internet-Seite steht, dass es auch schon ab der 4.-6- Woche losgehen kann.

    Liebe Grüße,
    Meli

  5. #15
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

    hallo melli,

    wir haben pekip 2,5 kurse lang besucht, haben babyschwimmen gemacht, musikgarten und haben nun unsere krabbelgruppe. mir war es wichtig, dass hannah ihre schüchternheit verliert und kontakt mit gleichaltrigen hat. pekip war super - lag aber hauptsächlich an den mamis und der leitung. babyschwimmen war so "naja". musikgarten fand ich toll, musste aber aussetzen wegen unseres kurses "lasst mir zeit". den fand ich bisher am besten für hannah.

    ich würde auch gucken, was zeitlich für dich am besten liegt. schwimmen z. b. konnte ich nur nachmittags machen, da vormittags hannah nicht so gut drauf ist. da war pekip schon manches mal anstregend ...

    vg
    sabine

  6. #16
    emily
    Gast

    Standard ⫸ AW: Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

    Anfangns nur Babymassage, dann PEKiP und Babyschwimmen und inzwischen SpiKo und Babyschwimmen - ich wollte nie mehr als 2 Sachen pro Woche mit Konstantin machen, damit es auch für ihn nicht zuviel wird.

  7. #17
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

    Wir haben einen Kurs Babymassage gemacht, der super schön war. Pekip ist bei uns völlig überlaufen und zum Babyschwimmen suche ich noch nach einem Wochenend-Kurs - das will nämlich der Papa mit Eric machen, der aber erst ab Oktober die Wochenenden wieder zuverlässig frei hat.

    Ansonsten gehe ich einmal die Woche mit Eric zum Stillcafe. Das ist klasse, man lernt viele andere Mütter kennen und die Kleinen können sich ganz ohne Zwang miteinander beschäftigen. Solche Gruppen bieten häufig Krankenhäuser an, oft mit (mehr oder weniger guter) Stillberatung.

    lg, melian

  8. #18
    Newbie Avatar von kessii
    Alter
    40
    Beiträge
    120
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

    Wir beginnen heute nachmittag von 14 - 15.15 Uhr mit PEKIP.Bin gespannt, wie es ist. Es ist nun erstmal 5 x. Und anschließend gibt es Folgekurse. Mal sehen, wie es uns gefällt, dann sehen wir weiter.Der Kurs ist für Mai und Juni Geborene.

  9. #19
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

    Hallo Mel,

    Wir haben Babyschwimmen und ~massage gemacht. Später noch Babygymnastik.
    Fürs Babyschwimmen waren wir in einer kleinen Gruppe im Therapiebecken unserer Physiotherapeutin. In eine große Schwimmhalle wäre ich mit Annika damals auch nicht gegangen: sie mußte sehr langsam und in Ruhe Vertrauen zum Element Wasser fassen, da sie in den ersten Wochen beim Baden nur gebrüllt hat...

    LG Cosima

  10. #20
    Sini
    Gast

    Standard ⫸ AW: Babyschwimmen, -massage, Pekip, was denn nun?

    Wir waren zur Babymassage als Emil noch recht jung war

    Jetzt geen wir zur Stillgruppe.
    Das finde ich super. Emil hat andere (auch gleichaltrige) Kinder um sich und ich den Austausch.

    Ansonsten will ich uns nicht zu viel zumuten.

    LG Sini

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Matschhosen, wie denn nun?
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  2. Juhu, ein Vorstellungsgespräch; UD 17.02.: Ja was denn nun?!?
    Von schäfi im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 21
  3. Paracetamolsaft, was denn nun?
    Von Melli78 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 5
  4. Wann denn nun zum Abstecken?
    Von Isabel im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige