Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Was würdet ihr machen?

Teilnehmer
36. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Baby mitnehmen und ggfs. früher von der Hochzeit verschwinden

    24 66,67%
  • Baby zu Großeltern bringen

    2 5,56%
  • Baby daheim lassen und Mutter kommt übers Wochenende

    10 27,78%
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 92

Thema: ⫸ Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen? UD: So war es

17.12.2017
  1. #51
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen?

    @nadja: weil sie genau genommen nicht verpflichtet sind, überhaupt irgendwas zu kaufen/schenken. bislang war es ja auch noch nicht nötig ein reisebett zu besorgen, weil euer kleiner mann es eh noch nicht gebraucht hätte. meinst du nicht, die großeltern spüren, dass "deinem mann wohl kaum jemand gut genug erscheint", um auf simon aufzupassen? (deine worte!)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen?

    Nadja, so wie Du die Sache beschreibst, würde ich Simon mitnehmen. Ich hätte da kein gutes Gefühl bei der Sache.

    Aber ein eigenes Zimmer für Simon muss es bei deinen Eltern doch gar nicht sein. Können Sie das Reisebett nicht in ihr Schlafzimmer stellen? Meine Schwiegereltern machen das so, Sarah schläft im Schlafzimmer und Felix im Bügelzimmer auf ner Matratze nebenan. Beide Türen sind nachts dann auf und das klappt hervorragend. Und gegen Morgen kuscheln sich dann beide Kinder zu Oma und Opa ins Bett.

  3. #53
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen?

    Hm, ich glaube das mit dem Zimmer habt ihr falsch verstanden. Es geht nicht darum, Simon ein richtiges Kinderzimmer zur Verfügung zu stellen, sondern einfach darum, das entsprechende Zimmer mal aufzuräumen und sauber zu machen, damit überhaupt ein Reisebett darin Platz finden würde.

  4. #54
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen?

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    @nadja: weil sie genau genommen nicht verpflichtet sind, überhaupt irgendwas zu kaufen/schenken. bislang war es ja auch noch nicht nötig ein reisebett zu besorgen, weil euer kleiner mann es eh noch nicht gebraucht hätte. meinst du nicht, die großeltern spüren, dass "deinem mann wohl kaum jemand gut genug erscheint", um auf simon aufzupassen? (deine worte!)
    Ich seh es eher umgekehrt. Wahrscheinlich hätten wir es schon mal in Anspruch genommen, wenn eines da wäre.
    Und ob sie das spüren: Nein, glaube ich eher nicht. Meine Eltern und mein Mann haben so wenig wie möglich Kontakt.

  5. #55
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen?

    ich glaube nicht, dass irgendeine von uns (ausser nadja ) in die tatsächliche situation hinblicken kann ... ich halte mich daher mit spekulationen und "wertvollen" tipps in dieser hinsicht zurück.


    bei uns ist es so, dass ein großteil der benötigten dinge zur kinderbetreuung (also zB bett, spielzeug, windeln ...) von uns gestellt werden. als die kinder meiner schwester viel bei meinen eltern waren, haben die sich mal eine eigene gehschule zugelegt. ein gitterbett war dort eben noch da, sonst hätten die eltern der kinder es besorgt. bei schwiegis hat meine schwägerin ein gitterbett hingestellt.

    meine mama hat es auch vielfach so gehalten, dass geschenktes spielzeug (etwa weihnachten oder geburtstag) bei ihr im haus blieb, damit das kind eben was zum spielen hat, wenns zu ihr kommt.

  6. #56
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen?

    Ich muss doch mal ganz blöde fragen: Was ist denn mit Deiner Schwiegermutter? Die wohnt doch im Ruhrgebiet und wäre daher doch näher bei der Feier, falls doch mal was ist? Wenn diese Option nicht in Frage kommt, würde ich Simon auf jeden Fall mitnehmen und dann wohl früher von der Feier zurück in die FE gehen.

  7. #57
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen?

    Nuni, meine Schwiegermutter ist 77 Jahre alt und nicht mehr wirklich in der Lage ein 6 Monate altes Baby zu handeln. Außerdem kennt Simon sie auch nicht wirklich. Bislang waren wir nur zwei Mal für jeweils ne Stunde dort.

  8. #58
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen?

    Ah nee, das ist echt keine günstige Konstellation.

  9. #59
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen?

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum deine Eltern ein Reisebettchen kaufen sollen. Und wieso sollen die da von allein draufkommen, wenn bisher noch nicht mal zur Debatte stand, dass Simon dort mal übernachten soll bzw. darf.

    Bei meiner Mutter ist alles vorhanden, wobei das daran liegt, dass es schon drei Enkelkinder gibt (von meinen Stiefschwestern). Ansonsten würde ich behaupten, dass da auch nicht alles da wäre. Schwiegers sind z. B. auch noch nicht auf die Idee gekommen ein (Reise-)bettchen für Ella zu kaufen. Es stand halt auch noch nie zur Debatte, dass Ella da mal über Nacht bleiben soll - wie sollten sie da also drauf kommen wenn wir es nicht ansprechen, tagsüber kann sie auch auf eine Decke auf dem Boden schlafen.

  10. #60
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Baby mitnehmen oder bei Großeltern lassen?

    Ich würde es ehrlich gesagt ganz anders machen: ich würde meinen Mann alleine zu der Hochzeit seiner Freunde schicken und dadurch erstens dem ausdrücklichen Wunsch des Hochzeitspaares, ohne Kinder feiern zu wollen, nachkommen, und zweitens würde ich diesen Stress auch weder mir selbst noch dem Kind antun.
    Stattdessen würde ich mir ein gemütliches Mama-Kind-Kuschelwochenende zuhause machen.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schreien lassen oder nicht????
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige