Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Auto-Fragen...

12.12.2017
  1. #1
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ Auto-Fragen...

    Ich hab gleich mal ein paar Fragen, bin mit der "Organisation" bei uns im Auto ein bißchen unzufrieden und würde das gerne optimieren...

    1.) Es gibt doch solche Halterungen für Getränke, die man am Kindersitz bzw. am Auto festmachen/ festklicken kann.
    Habt ihr damit Erfahrungen, könnt ihr welche empfehlen?
    Wir haben den MaxiCosi Priorifix und wenn ich das richtig gesehen habe, soll so ein Halter über 30€ kosten.
    Das ist doch ein Scherz, oder?

    2.) Wenn eure Zwerge ins Auto einsteigen (Jonah MUSS das selbst machen, WIR dürfen ihn nicht reinsetzen ), sauen sie ja mit den Schuhen total den Rücksitz ein.
    Habt ihr da irgendwas drauf, damit das nicht passiert?
    Wir haben als Notlösung erstmal ein Handtuch dahin gelegt, aber optimal ist das nicht gerade bei nassem Wetter.

    3.) Die Rückenlehne vom Beifahrersitz... im Prinzip gleiches Thema wie bei 2., die nassen/schmutzigen Schuhe kommen dagegen und die Rückenlehne sieht aus wie Sau...
    Ich hab nun im Internet solchen Plastikschutz entdeckt, taugt der was?
    Wie habt ihr das gelöst?

    Danke schonmal!
    LG, Caro!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Auto-Fragen...

    zu 1) haben wir nicht. Ich glaube auch nicht, dass die Trinkflaschen dadurch bei Autofahrten unbedingt weniger oft runterfallen wuerden. Hab mir aber schon ueberlegt, ob es wert waere die Trinkflasche irgendwie festzubinden, damit die lieben Kleinen sie selbst wieder hochangeln koennen.

    zu 2) wir haben schutzbezuege auf die Sitze gemacht.

    zu 3) siehe 2) es war ein Set fuer alle Sitze. Bei den Vordersitzen sind damit auch die Ruecklehnen bezogen. Bisher scheinen die Schutzbezuege zu funktionieren, wir haben Auto und Bezuege seit Mitte 2008. Da ist bisher kein Schmutz durchgegangen, wie wir feststellen konnten, als wir sie vor kurzem mal abgemacht haben. Es gibt z.B. aber auch Sets die komplett Wasserdicht sind.

    Unsere sind so was in der Art: http://www.halfords.com/webapp/wcs/s...Id_165658#dtab . nicht besonders huebsch aber erfuellt seinen Zweck.

    LG
    Claudia

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auto-Fragen...

    1) haben wir nicht, meine Kinder schmeißen ihre Trinkflaschen in die Türablage, da kommen sie auch immer wieder dran.

    2) passiert bei uns irgendwie nicht. Mittlerweile können sie ja schon normal einsteigen. Aber auch sonst sind sie immer in den Fußraum geklettert und haben sich dann mit dem Popo auf den Sitz geschoben.

    3) passiert bei uns auch nicht *lach* Justus kommt mit den Füßen nicht an den vorderen Sitz und Zinedine sitzt "anständig" und wenn er sich auf längeren Strecken rumlümmeln will, zieht er vorher die Schuhe aus.

    Was hast Du denn für ein Auto? Frage nur, weil Deine Probleme bei mir gar nicht auftreten.

  4. #4
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Auto-Fragen...

    1.) In Deutschland war das kein grosses Problem, die Trinkflasche war fuer beide immer irgendwie greifbar und wenn mussten sie eben warten bis man sich verrenken konnte, um die Flasche wieder aufzuheben.
    Hier drueben...wir haben insgesamt 9 Becherhalter alleine im Auto. Selbst an den Kindersitzen haben wir jeweils 2, die integriert sind. Praktisch! Wir werden nie unterwegs verdursten. Die Becher und mittlerweile normale Plastikflaschen fallen da glaub' ich auch nur raus, wenn wir uns mal ueberschlagen sollten.

    2.) Noe, aber irgendwie haben sie die auch nie grossartig versaut. Und wenn es echt mal Matschwetter war, hab' ich Kenny frueher in den Sitz gehoben und ihm vorher erklaert, dass seine Schuhe zu dreckig sind, um da noch grossatig durchs Auto turnen zu duerfen. Bei Amy laeuft das nicht anders.

    3.) Da wuerde ich mir einen Bezug fuer beide Sitze kaufen und Ruhe ist. Bei unserem Auto in Deutschland war die Rueckenlehen der Vordersitze irgendwann total verkratzt. Wir hatten aber auch einen Kompakte, 3-Tuerer, da ist hinten sowieso nocht so viel Platz.
    Jetzt bei unserem grossen Wagen, gibt's das Problem gar nicht. Kenny haelt mittlerweile die Fuesse still, nur Amy kickt mir ab und zu in den Ruecken. Sie erreicht den Vordersitz aber auch nur noch mit den Zehenspitzen.

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

  6. #6
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auto-Fragen...

    Zu Nr. 1 - haben wir nicht. Wenn dann müssen sie halt mal warten aber Hannah kommt gut an die Sachen in der Mitte und bedient auch Julian

    Zu Nr. 2 - in J Auto dürfen sie eigentlich nicht essen und in meinem hab ich so einen Schutz

    Zu Nr. 3 - haben wir aber hauptsächlich weil wir dauernd Mietautos fahren und da muss es nicht sein. Arg dreckige Schuhe zieh ich aus und leg sie in den Kofferraum

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auto-Fragen...

    Meine Eltern haben ein neues Auto bekommen und haben da über den Beifahrersitz hinten einen aufgeschnittenen großen Müllsack dran gebunden. Da Alexander nur ab und an mit ihnen fährt war das die beste Lösung. Für unser Auto werde ich wahrscheinlich für den kommenden Herbst/Winter einen richtigen Schutz kaufen.

    Becher/Flaschenhalter finde ich nicht notwendig. Suf kurzen Fahrten gibt es vorher oder nachher was und bei längeren macht man doch eh immer wieder Pausen.

  8. #8
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auto-Fragen...

    Wir haben für die Rückenlehne einen Schutz: http://www2.baby-markt.de/KAUFMANN+A...y+Princess.htm
    Im neuen Auto haben wir extra Leder hinten dran, sodass es gut abwaschbar ist.

    Lana schafft es mitlerweile sich in den Sitz zu setzen ohne auf den Sitzen herrumzuklettern, aber als sie kleiner war sahen meine Sitze auch aus wie Sau.
    Habe nun bei Jako-o etwas gesehen was den Sitz auch vor dem Gescheuere des Autositzes schützt, und finde es ganz gut weil es auch nicht so auffällig ist.http://www.jako-o.de/shop/Sommer-Spe...tdetail.0.html

    Achso, Getränkehalter haben wir hinten im Auto, brauchen wir aber so gut wie nie.

    LG, Miriam

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auto-Fragen...

    Wir haben an der Rückseite des Vordersitzes so eine Spielzeugtasche dran, die über die gesamte Fläche geht (von Toys). So bleibt der Sitz geschont und das Ding kann ich ja in der Waschmaschine waschen, wenn es mal dreckig wird.
    Getrunken wird bei uns im Auto generell nicht, so dass Evan keine Flasche in greifbarer Nähe braucht. Er braucht sich nur mal verschlucken oder ich muss stark bremsen und er verschüttet das im Auto.... ne, muss nicht sein.
    Und was das Reinsetzen betrifft: ich hebe ihn noch immer rein und bin mir auch sicher, dass er das allein nicht schaffen würde. Denn dank Isofix ist der Sitz doch sehr hoch und mein Minikind käme da niemals ran.

    Andrea

  10. #10
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auto-Fragen...

    wir haben auch so eine spielzeugtasche an der rücklehne des vordersitzes befestigt. so sind lukas sachen immer gut verstaut und der sitz wird nicht dreckig.

    flaschenhalter haben wir keinen und bisher auch nich vermisst.

    und beim reinklettern in den sitz hab ich auch noch keine gute lösung gefunden. wir haben ein handtuch unter dem sitz, das ein bisschen hilft, aber DIE lösung ist das auch nicht.
    lukas muss zum reinklettern in den kindersitz auch auf die sitzfläche steigen - der zafira ist zu hoch, dass er das ohne "zwischenstufe" schaffen würde.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen zum Thema Hochzeit
    Von Conny1986 im Forum Für Trauzeugen und Gäste
    Antworten: 5
  2. Steuererklärung - Fragen über Fragen
    Von pinkyi im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 25
  3. welches Auto gebraucht kaufen? Update: Auto gekauft ;-)
    Von wichita im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 76
  4. Fürbitten? Lesungen? Kirchenheft? Fragen, Fragen, Fragen
    Von Vegas im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige