Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: ⫸ Auch ne Milchfrage

11.12.2017
  1. #31
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch ne Milchfrage

    Oh na dann ist Felix seine Allergieprophylaxe schon dahin.... Das erst was er nach der Geburt bekommen hat war Glukose und dann 2 Tage lang Frühchennahrung bis ich richtig Milch hatte. Ach ja und Fencheltee hat er auch schon bekommen.

    Dann ist es also wirklich nicht schlimm ab und an mal die Flasche zu geben? Beim Abpumpen kommt bei mir nämlcih auch nix, seltsamerweise...Aber auf die Idee mit der Flaschenmilch bin ich gar nicht gekommen.

    LG Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch ne Milchfrage

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Kein Mensch wird es schaffen, das sein Baby nur Mumi in den Verdauungstrakt bekommt...sie lutschen doch auch alles mögliche an, was ich für eine bessere Allergieprophylaxe halte *g*
    *gg* Das erinnert mich an die Fruchtfliege, die wir neulich aus Jannas Mäulchen fischen mussten . Da dacht ich mir auch "Na super, Beikost im 2. Monat..."

  3. #33
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch ne Milchfrage

    Judith,

    Felix hat sogar aus der Flasche ausschlißlich HA Milch getrunken. MuMi aus der Flasch? Ist doch voll die Verarschung - so dachte mein Sohn und verweigerte diese. Gleiche Flasche ein abend später mit HA milch - anstandslos weggesüffelt.

    Ich denke aber auch Du solltest vorher unbedingt üben bzw. derjenige der dann die Flasche geben soll.

    Viel Erfolg,
    Sille

  4. #34
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch ne Milchfrage

    Echt Amelie? Das wusste ich auch nicht, dass Glukose genauso ist.

  5. #35
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch ne Milchfrage

    Ich glaube es ist immernoch besser die Kinder auch mal im "Dreck" spielen zu lassen und ihre Umwelt erforschen zu lassen, als sich auf's stillen zu verlassen wenn es um Allergien geht.

    Aber wie immer, zwei Ärzte o.ä. 3 Meinungen.

  6. #36
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch ne Milchfrage

    Naja, das Dreckspielen kann man halt schwer verhindern... Ich bin auf dem Land, im Garten und bei den Pferden großgeworden und habe Allergien. Und ich dachte schon, dass ich durch das Stillen die Gefahr reduzieren (nicht verhindern!) kann.

  7. #37
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch ne Milchfrage

    So hat man uns das im Ernährungsseminar mitgeteilt. Find ich auch recht logisch.

    Es ist ja nicht gesagt, das damit das Kind automatisch eine Allergie bekommt oder die positive Wirkung der Mumi bei der Verdauung dahin ist. Nur gaaanz soo eng brauch man das doch auch nicht sehen.

    Naja, verlassen würde ich nicht sagen. Gute Grundlagen schaffen passt da schon eher.

    Allergien hin und her...ich selber denke eher, man sollte auch darauf achten, was man ans Kind ranschmiert und pudert und salbt. Was für Kleidung es trägt, was für Spielzeug es hat, was für Nahrung es später isst...usw. Wenn man das alles in unserer Zeit bedenkt ist die Nahrung in den ersten 6 Monaten doch nur noch ein Minimalfaktor.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Milchfrage (Folgemilch, Kinder/Juniormilch, Kuhmilch...)
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  2. Nun auch auch meine Sachen
    Von youngsilke im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige