Zitat Zitat von Murmelchen Beitrag anzeigen
Ich bin dafür, dass ein Pate ausreicht, der sollte aber dann auch Willens sein, nicht (ausschließlich) materiell was beizusteuern, sondern lieber etwas Zeit mit dem Kind zu verbringen.

Genau so sehe ich das ja auch. Zeit ist viel viel wichtiger! Und die wäre bei einem Paten, der weiter weg wohnt ja etwas weniger...

Ein paar Wochen haben wir ja noch Zeit. Haben uns nun für den Sommer entschieden. Denken beide, dass die Kinder dann einen viel schöneren Tag erleben werden, als wenn wir das "schon" im Februar machen würden.


Ich hab übrigens meine Patentante und -Onkel schon seit 16 Jahren nicht mehr gesehen... Pech gehabt... Markus Paten lassen von sich auch so gut wie nie was hören... Die haben aber selber Kinder und auch schon 3 Enkelkinder... Daher verständlich.

LG, Marina