Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Thema: ⫸ Arme Kinder - schusslige Eltern

11.12.2017
  1. #11
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Arme Kinder - schusslige Eltern

    Hallo!

    Sowas ist mir auch schon passiert.
    Das mit dem Türrahmen kam auch schon mal vor,ebenso die Sache mit dem Autorahmen.Kratzer beim Wickeln gab es auch schon hin und wieder.

    Und als Emily 6 Monate war saß sie direkt neben mir auf dem Boden auf der Krabbeldecke.Sie konnte zu dem Zeitpunkt eigentlich schon gut sitzen.Plötzlich hat sie sich ohne Vorwarnung nach hinten plumpsen lassen und ist richtig hart mit dem Kopf aufgeknallt.Gott sei dank noch auf der Decke und nicht auf den Fliesen.Mann hat die da geheult.Und ich mit ihr.Passiert ist Gott sei dank nichts.

    Und vor 1 Woche hat sie auf dem Boden mit dem Opa gespielt und wollte dem Ball nachkrabbel,hatte ihn fast erwischt,dann ist der Ball weggerutscht und Emily mit der Stirn auf die Fliesen geknallt.Ausser einer kleinen Beule ist aber auch nichts passiert.Aber mein Papa war so fertig und hat sich furchtbare Vorwürfe gemacht.

    Ich glaube wir können unsere Kleinen leider nicht vor solchen Sachen bewahren.Sowas passiert einfach hin und wieder.


    Liebe Grüße,Jessi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Arme Kinder - schusslige Eltern

    Ähm, ja, die Geschichte mit dem harten Parkettboden, die kenne ich auch. Aber hierfür sehe ich mich nicht so unbedingt als "schusselige Mama", denn ich kann sie ja nun wirklich nicht immer, wenn sie sich unter sämtlicher Kraftaufwendung irgendwo hingeschafft hat, nehmen und zurück auf den Krabbelteppich setzen! Wie frustig muss das für ein Kind sein, wenn es nur 4 qm erkunden darf? Nee, dabei denke ich dann, das gehört zum sitzen/krabbeln/gehen/fahrradfahren lernen dazu, dass man auch mal hinfällt...
    Gegen den Türrahmen bin ich noch nicht gedonnert, aber mit ihrem Händchen hat sie den Rahmen mal gestreift. Und im TT auf Bauch habe ich nen Einkaufswagen geschoben, dessen Stange ihr in den Rücken gestoßen ist, als der Wagen gehakt hat.


    LG,
    Sabsi

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Arme Kinder - schusslige Eltern

    @murmelchen: Hmm, ich glaube, ich weiß, wie Du darauf gekommen bist.

    Naja, einige haben meine Schandtat von gestern Morgen vielleicht gelesen. Fabio hatte sich im Bett auf den Bauch gedreht und kam alleine nicht wieder rum. Er hatz gemeckert und dadurch wurde ich wach. Ich wollte ihm schnell helfen und habe ihn wieder auf den Rücken "gerollt". Dabei habe ich nicht gesehen, dass sein Arm blöd liegt.
    Später habe ich dann bemerkt, dass er seinen Arm nicht mehr bewegen kann. Wir sind sofort zur Kinderärztin. Das Unterarmgelenk war raus gesprungen. Ich fühle mich immer noch ganz schlecht.
    Aber danke Murmelchen, jetzt sehe ich wenigstens, dass ich nicht alleine bin.

    Kratzer hat er leider auch schon mal abbekommen und ich habe ihm auch schon im Halbschlaf den Ellebogen gegen den Kopf gehauen.

    LG,

    Jules

  4. #14
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Arme Kinder - schusslige Eltern

    Mir sind auch schon mal ganz blöde sachen passiert.
    Das erste mal war mit Jason. Damals war er gerade 2,5 monate alt.Ich hab ihn auf die ausgebreitete schlafcouch gelegt und die decken darum gelegt.Irgendwie ist er aber darüber gerollt und runter gefallen. Da die couch nicht hoch war ist Gott sei dank nichts passiert.

  5. #15
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: Arme Kinder - schusslige Eltern

    also flori is mir auch mal vom sofa gerollt und plumps...bei gwendolin wusste ich`s besser...dafür ists bei ihr dann karsten passiert.

    flori ist diese jahr im mai mal ohne schuhe von der schaukel gehüpft und klack! mittelfuß angebrochen!

    ich denk auch sowas passiert einfach...man kann die kleinen ja schlecht in watte packen und nur mit helm herumlaufen lassen.

  6. #16
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Arme Kinder - schusslige Eltern

    Türrahmen sind für Mütter mit Kind auf der Hüfte zu schmal Diese Erfahrung haben wir auch schon mehrmals gemacht.

    Beulen gibt es bei uns seltener... Hm, eine: Mein Mann wartete mit Annika in einer langen Schlange bei ATU aufs Bezahlen. An der Seite standen Kindersitze und Annika fand es toll in einem zu sitzen. Sie wird ein bißchen gehampelt haben und Papa hat nicht hingeguckt; schwupps kippte das Kind samt Sitz nach vorne um!

    Fingereinklemmen ist bei uns eher der Hit. Wir haben ihr schon oft gezeigt, wie das mit den Schubladen so ist... Auch die verdammten Türrahmen eignen sich hier wieder gut... *autsch*

    LG Cosima

    PS: Denke auch, dass die Kids ohne kleine Unfälle nicht groß werden. Das liegt nicht unbedingt an der Schludrigkeit der Eltern...

  7. #17
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Arme Kinder - schusslige Eltern

    Als Felix gerade geschlüpft war und auf dem Sofa lag hat sich Tom fast drauf gesetzt (tja Felix lag halt da wo Tom immer saß). Tom war danach so fertig, dass er gezittert hat und erstmal ne Runde gehen musste.

    Vom Bett gefallen oder den Kopf am Tisch gehaun sowas haben alle Kinder mal durch glaube ich.

    Ich warte nun darauf, dass Felix anfänt frei zu laufen, dann werden wohl die Knie und Hände ständig aufgekrazt sein.

    Deswegen ist man aber keine schlechte Mama oder schusselig. Das passiert halt einfach. Man kann ja auch nicht jede Sekunde beim Kind sein.

    Sille

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Arme Kinder - schusslige Eltern

    Hallo!

    Ja von Türrahmen und vom Autodach, kann Jolina auch ein Lied singen.

    Gestern wollte sie ein Schoko-Bon. Da hab ich gesagt geh an deinen Tisch damit. Sie stiefelt los. Stellt sich vor den Tisch, setzt sich aber nicht auf den Stuhl sondern blieb vornedran stehen. Da hab ich den Stuhl weggenommen und in dem Moment setzte sie sich und fiel natürlich auf den Boden *g*.


    Jolina ging und ich rief sie nochmal, sie dreht den Kopf rum, lief aber weiter und zack hing sie mit dem Kopf am Türrahmen. Das passiert öfters. Jolina schaut lieber nach hinten oder zur Seite als nach vorne *lach*

    Bein Krabbeln bin ich ihr mal auf die Finger getreten.

  9. #19
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Arme Kinder - schusslige Eltern

    ja,ja mit dem Türrahmen hat leon auch schon bekanntschaft wegen mir gemacht, auch mit dem Autodach.

    Das schlimmste was mir passiert ist,ich bin mit meiner Socke an einer Schraube hängen geblieben (die aus einer Fußleiste guckte) und ich bin ins straucheln gekommen und dann zum Fall und ich hatte Leon auf dem Arm.

    Beim Sturz ist er mir aus den Armen gerutscht und auf den Boden gefallen.

    Ich habe sofort beim Kinderarzt angerufen und nur geheult und immer wieder gesagt, ich bin so eine schlechte Mutter.

    Mein Kia hat mich dann aber schnell beruhigt,wenn ich nicht drauf gefallen bin ,wäre es schon mal gut.

    Bin ich Gott sei dank auch nicht! Ich solle Leon beobachten ,wenn mir was anders vorkommen würde solle ich sofort vorbei kommen.

    Aber es war gott sein dank nichts.

  10. #20
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Arme Kinder - schusslige Eltern

    @ summersun: Das Leon geheult hat, war "gut". Richtige Sorgen hättest Du Dir machen dürfen, wenn er ganz ruhig geblieben wäre...

    Ich wäre auch beinahe mal mit Annika auf der Treppe ins Straucheln gekommen. Es ging gerade noch so gut. Sie hatte dann aber wochenlang immer an der selben Stelle dieser Treppe Angst.

    LG Cosima

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sparabo Eltern, Eltern family ...nur noch bis morgn (7. Oktober)
    Von Katinka im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 0
  2. Manche Kinder sind klüger als ihre Eltern...
    Von laluna75 im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 11
  3. Kinder/Eltern Sommerolympiade
    Von Tine im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 7
  4. Nehmen Eure Eltern / Schwiegereltern Eure Kinder?!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige