Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: ⫸ @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

13.12.2017
  1. #21
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

    Unser Kiga hat im Jahr 28-30 Schließtage. davon 3 Wochen im Sommer, eine über Pfingsten und noch mal gut zwei Wochen über Weihnachten.
    D.h. meine 30 Tage Urlaub nehme ich genau in dieser Zeit meinen Urlaub. Ist zwar nicht so toll, weil ich dann anderweitig keinen Spielraum mehr habe, aber es ist ok und Chef macht da auch gut mit.
    Wie es dann mal in der Schule wird Oh je, davor grauts mir schon. Aber da werden wir dann bestimmt mit Oma (die bis dahin dann hoffentlich hier wohnt), Tante und ggf. Eltern von Nachbarskindern abdecken. Naja und ab einem gewissen Alter können die Kinder ja auch mal nen halben Tag allein daheim bleiben, finde ich.
    Ich war auch ein Schlüsselkind, das in der ersten Klasse allein heim gegangen ist und wo Mama erst 2-3 Stunden später heim kam. War auch kein Problem.

    Andrea


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

    Ich habe mal ne Verständnissfrage: Was ist ein Hort?

  3. #23
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

    eine kinderbetreuungseinrichtung für schulkinder am nachmittag

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von ElaT
    Alter
    52
    Beiträge
    2.765
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

    Jetzt in der KiTa habe ich auch Glück gehabt. In den Sommerferien ist zwei Wochen zu und dann nochmal zwischen Weihnachten und Neujahr.
    Bis jetzt fielen die Sommerferien auch immer zeitgleich mit meinem Betriebsurlaub.
    Ich fange allerdings jetzt schon langsam an, mir den Kopf zu zerbrechen, wie es 2012 funktionieren soll, wenn Nico in die Schule kommt. Wir werden wohl nicht um die offene Ganztagsbetreuung herumkommen. Sonst krieg ich das nicht geregelt, denn meine Nichte (die eigentlich auch in die OGS geht) verbringt einen Teil der Ferien bei meinen Eltern. Da will ich ihnen Nico nicht auch noch aufs Auge drücken.

  5. #25
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    Unser KiGa hat nicht so viel zu, das Problem kommt erst in der Schule.
    dito

  6. #26
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

    Ich frage mich das auch schon.
    Unser Kindergarten hat im Sommer 2 Monate zu, und übers Jahr verteilt auch oft. Gut, einzelne Tage kann man mit Großeltern abdecken, aber die 2 Monate machen mir schon Kopfzerbrechen. Da ich nur Teilzeit arbeiten werde, habe ich nicht mal die vollen 5 Wochen Urlaub. Öffnungszeiten sind ohnehin fürchterlich, Krippen gibts hier kaum. Für die Zeit zwischen Ende Karenz (2 Jahre) und Kindergartenbeginn (2,5-3 Jahre) habe ich auch noch keine Lösung. Es ist fürchterlich.

    Lg Sweety

  7. #27
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

    Bei uns hat der Kiga auch keine Schließzeiten (mal von Weihnachten abgesehen, aber man dürfte Kind sogar in eine andere Kita bringen, denn eine der Einrichtungen bei unserem Träger hat in der Stadt immer auf...), von daher kommt dass dann auch erst in der Schule.

    LG tiffi

  8. #28
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

    Tja, ich arbeite sowieso überwiegend vom Schreibtisch zu Hause aus. Aber eigentlich ist das auch keine Lösung, denn wenn Victor hier ist, bin ich ungefähr so schreibkreativ wie ein altes Brötchen und komme zu nichts.

    Unser Kindergarten macht im Sommer drei Wochen zu, über Ostern eine und zwischen Weihnachten und Neujahr. Das finde ich noch relativ moderat. Wir werden wohl im Sommer die drei Wochen Urlaub machen, wenn es geht. Ostern muss ich ausgerechnet in Victors freier Woche rund um die Uhr arbeiten und jeden Morgen um 4.30 Uhr aufstehen. Das geht nur, wenn er mit Papa zu den Großeltern fährt.

  9. #29
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

    Unser Kiga hat auch drei Wochen im Sommer zu und zwischen Weihnachten und Neujahr.
    Letztes Jahr war Lilly tagsüber bei den Großeltern, da ich gerade erst einen neuen Job angefangen hatte und keinen Urlaub nehmen konnte und bei meinem Mann so viele mit schulpflichtigen Kindern sind, die dann natürlich auch in den Sommerferien Urlaub machen wollen.

    Es haben bei uns aber auch einige Mütter gemeinsam eine wechselnde Ferienbetreuung organisiert, so dass sich immer eine Mutter um mehrere Kinder gekümmert hat und die anderen arbeiten gegangen sind und dann rotiert wurde. Eventuell kann man ja bei Bedarf einen Aushang machen - vielleicht finden sich dann ja ein paar Mütter, die das gleiche Problem haben.

  10. #30
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Naja und ab einem gewissen Alter können die Kinder ja auch mal nen halben Tag allein daheim bleiben, finde ich.
    Ich war auch ein Schlüsselkind, das in der ersten Klasse allein heim gegangen ist und wo Mama erst 2-3 Stunden später heim kam.
    Das Thema ist wohl nur bei einigen wenigen hier aktuell, aber einen halben Tag faende ich dann doch wieder uebertrieben bei Kindern. Selbst einen 12jaehrigen wuerde ich keinen halben Tag alleine zuhause lassen.
    Und ich hab' festgestellt, dass man seine Kindheit nicht mehr der Kindheit von heute vergleichen darf.
    Ich war mit acht Jahren auch stundenlang draussen unterwegs gewesen und zog durch Wiesen, durfte auf den Spielplatz in der Naehe usw.
    Und bin alleine vom Kindergarten zu meiner Oma gelaufen.
    Das wuerde meine Mutter heute nicht mehr erlauben.

    Ich war auch ab und zu Schluesselkind und musste noch ein Weilchen auf meine Mutter warten, aber das war wirklich nur ein Weilchen und keine Stunden. Und wir hatten Familie als direkte Nachbarn.
    Fuer einen Erstklaessler finde ich es doch etwas frueh, direkt mal stundenlang alleine zuhause gelassen zu werden.
    Ich bin der Meinung, dass man da auch die geeigneten Loesungen finden kann.

    Und hier geht es ja darum, dass man die Betreuung waehrend der Ferien braucht und da gibt es glaub' ich nur wenige, die morgens um 7 Uhr aus dem Haus gingen und ihr Kind die naechsten acht Stunden alleine zurueckliessen. Das wuerde ich auch bei einem aelteren Kind nicht machen.
    Irgendwo gibt es da auch noch eine Verantwortung, die man traegt.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was schenkt ihr euren Kindern bzw. was wünschen sie sich?
    Von catotje im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 56
  2. In den KiGa mit 2 oder doch lieber mit 3??
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 61
  3. Wo sind die Mütter von älteren Kindern/Teenagern ?
    Von Frankstraumfrau im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige