Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95

Thema: ⫸ Arbeitende Mamis

18.12.2017
  1. #21
    HF-Beraterin - Kosmetik Avatar von Mel75
    Ort
    Saar-Pfalz-Kreis
    Alter
    42
    Beiträge
    529
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Arbeitende Mamis

    Also ich habe bei beiden Kindern nach 8 Wochen wieder angefangen als Aushilfe bei meinem Arbeitgeber zu arbeiten (mal als Krankheitsvertretung, mal mit nem Stückvertrag), dann habe ich auch wieder meine Fernsehsachen gemacht!
    Als die kKeinen dann 7-8 Monate alt waren habe ich mit 19,25 Stunden wieder angefangen. Das habe ich bei Tabea 2 Jahre lang gemacht!
    Jetzt bei Moritz werde ich ab September auf 28,5 aufstocken!
    Klappt ganz gut, da mein Mann Freiberufler ist und ich meine Arbeitszeiten auch selbst einteilen kann!
    Ansonsten gibt es noch Oma und Opa, falls alle Stricke reißen!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Arbeitende Mamis

    @jules - pn
    LG
    Rusky

  3. #23
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Arbeitende Mamis

    @Rusky
    Aber nicht an mich

  4. #24
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Arbeitende Mamis

    tja ... wie sagte meine mama am donnerstag so schön: wer sich ein kind anschaffen kann, soll auch damit zu hause bleiben.


    find ich klasse den spruch, insbesondere, weil sie besonders oft auf die kinder meine schwester (gastwirtin) aufpasst, und diese (meine schwester) beim 3. kind am tag, an dem sie mit dem baby nach hause gekommen ist, schon wieder gearbeitet hat.


    ich werde versuchen, recht bald nach dem mutterschutz (8 wochen nach der entbindung) zumindest auf basis einer geringfügigen beschäftigung (also knapp 7 stunden werden das sein, denke ich) wieder im betrieb meines vaters mitzuarbeiten, wenn das geht, von zu hause aus (marketing-sachen etc.). die babybetreuung haben wir noch nicht wirklich geregelt, meine schwiegereltern, bei denen wir wohnen, passen bestimmt gerne auf baby auf, bloss gehen halt beide auch arbeiten. wird sicher nicht einfach werden.

    ich würde dir gerne sagen: "vergiss die dummen sprüche, das geht keinen was an!" ... aber wie schon oben geschrieben ist das weghören halt leider gar nicht so einfach ...

    lg, karin

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Arbeitende Mamis

    schönes thema, da will ich mich mal einklinken und eine frage stellen:

    wie läuft das bei euch auf der arbeit ab wenn ich nur bis mittags arbeitet, sagen wir mal 13/14 uhr, sagt ihr dann so ich gehe, selbst wenn ihr seht das noch ne menge zu tun ist?? oder wie läuft das ab? ich stell es mir sehr schwierig vor dann auf meine arbeitszeit zu pochen, die für einen ja auch eingehalten werden muss da man ja selber das kind dann irgendwo abholen muss.

    nun erzählt mal

  6. #26
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Arbeitende Mamis

    @cheyni:

    Ich habe zwei Tage an denen ich bis 14 Uhr arbeite.
    Wir haben die KiTa an diesen Tagen bis 15 Uhr gebucht. (bei uns kann man die KiTa stundenweise buchen und bezahlen auch eben nur Stundenweise, was ich sehr moderat finde)
    Das heißt ich habe eine halbe Stunde Spielraum, da ich einen Arbeitsweg von ca. 30 Minuten habe.

    Und ganz ehrlich? Ich habe noch nie, auch wenn ich noch 40 Stunden/Woche gearbeitet habe, auf pünktlich Mittagspause oder Feierabend gepocht.
    Es gibt einfach Tage da will man was fertig bekommen.

    Wenn wir übrigens mal 5 - 10 Minuten später in die KiTa kommen ist das auch kein Thema.

    Lg Dany

  7. #27
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Arbeitende Mamis

    @dany
    natürlich plant man einen puffer ein, aber natürlich könnte ich arbeitstechnisch bis 17 uhr da bleiben, aber wenn ich nur 5 oder 6 std am tag arbeite krieg ich auch nur das geld dafür. und überstd sind im gehalt schon drin also hätte ich auch nix davon diese dann anderweitig abzubummeln. finds auch blöd dann immer zu sagen so jetzt muss ich aber gehen (auch wenn ich schon ne halbe std länger da bin als gedacht). ist ja nicht so das ich dann punkt raus will.
    darum interessierts mich wie ihr das so hand habt.und wie eure kollegen so reagieren.

    wie deine kita das abrechnet finde ich übrigens super!!!hoff das gibt es später bei uns auch!!

  8. #28
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Arbeitende Mamis

    Also wenn ich Feierabend habe dann hab ich Feierabend und gehe. Aber ich arbeite auch in einer großen Firma da darf man nicht mal ebend ne halbe Stunde länger bleiben sondern muss das anmelden. Dennoch denke ich (gerade bei kleineren Betrieben) wenn man Feierabend hat dann sollte man auch gehen. Dafür macht man ja nur ein 6 Stunden Tag. Sonst könnte man ja auch ein normalen 8 Stunden Tag machen. Und wenn Kollegen was sagen sollten dann wär das schon arg traurig. Ich finde nämlich Mutti sein und Beruf unter einen Hut zu bekommen ist schwierig genug.

  9. #29
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Arbeitende Mamis

    Zitat Zitat von Cheyni Beitrag anzeigen
    schönes thema, da will ich mich mal einklinken und eine frage stellen:

    wie läuft das bei euch auf der arbeit ab wenn ich nur bis mittags arbeitet, sagen wir mal 13/14 uhr, sagt ihr dann so ich gehe, selbst wenn ihr seht das noch ne menge zu tun ist?? oder wie läuft das ab? ich stell es mir sehr schwierig vor dann auf meine arbeitszeit zu pochen, die für einen ja auch eingehalten werden muss da man ja selber das kind dann irgendwo abholen muss.

    nun erzählt mal

    Das war bei mir die absolute Katastrophe. Ich hatte 15Uhr Schluß und wenn ich 16Uhr45 aus dem Labor stürmte, dürfte ich noch doofe Sprüche anhören, ob mein Kind keinen Vater hätte der es bis 17Uhr abholen könnte. Ja, dass war bei uns Gang und Gebe.
    Damals war ich auf den Job angewiesen. Ich war die Einzige mit Kind. Gemotzt hat nur meine Chefin.

  10. #30
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Arbeitende Mamis

    @manuela das denk ich eben auch, mutter sein und arbeiten ist schon schwer genug. ich arbeit zwar in nem riesen konzern, die niederlassung ist aber eher kleiner. ich hoffe das meine kollegen das akzeptieren werden, sonst wäre es wirklich arm.

    @schokoladenkuchen das ist ja wirklich blöd!!! bei mir ginge das gar nicht das mein mann das kind abholen könnte, er ist nur am WE da. gut in der ersten zeit dann wohl auch 1-2 mal die woche zu hause, aber dauerzustand kann es auch nicht sein.
    ich werde da auch die einzige mit kind sein, aber da kann ich ja nix für

    danke euch für eure antworten!!

Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. @Arbeitende Mütter mit Schul- bzw.KiGa Kindern
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  2. Junge Mamis / Alte Mamis
    Von tauchmaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige