Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Thema: ⫸ Annikas kurzer Weg auf die Welt...

14.12.2017
  1. #1
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ Annikas kurzer Weg auf die Welt...

    Erstmal möchte ich mich bedanken:

    Bei meinem Mann Kai für seine Geduld und Liebe.
    Bei meiner Hebamme Gudrun und meiner Frauenärztin für ihren Zuspruch und ihre Fürsorge in meiner SS.
    Bei der leitenden Hebamme Annemarie, welche mich entbunden hat. Sie war richtig toll!!!
    Bei Schwester Eva, die mich beim Stillen lernen motiviert und auch mal lieb gedrückt und wieder aufgebaut hat.

    (Diese Leute lesen das vielleicht nicht, aber es tat gut, dass hier mal zu schreiben. Persönlicher Dank folgt oder erfolgte natürlich!)

    Am Vortag (ET) hatte ich ja noch gebadet (sonst nix ). Danach schubberte Annika ja schon mit dem Köpfchen auf dem Beckenboden rum.
    Nachts - kurz vor 3 - wurde ich von der ersten Wehe geweckt. Geweckt eben, mehr nicht, dass tat nicht weh. Dann bin ich ins Bad - wieder eine - schon kräftiger. Dann gings mit dem Wehenschmerz quasi die Treppe rauf. Ins Bett war nicht mehr, soviel war klar. Also Internet an und erstmal schauen, wie sich Wehenlänge und Abstände entwickeln. Viel habe ich im Forum nicht mehr geschrieben an den Tag, denn solangsam gab es ne Menge zu veratmen. Also: PC wieder aus, die restlichen Dinge einpacken und dreiviertel fünf meinen Mann Kai wecken. Der reagierte wie ein Uhrwerk, nicht panisch - nix. Die Ruhe selbst, hat er sich schnell fertig gemacht.
    Halb sechs waren wir nach 3 oder 4 Autowehen (scheußlich!) in der Klinik. Dort wollte mich die Nachtschicht-Hebi auf nem Sessel ans CTG festschnallen >Sie können mich gerne ans CTG hängen, aber nur im Stehen!< Da stand ich nun und hatte schon ganz schön zu kämpfen (2-3 Minutenabstände). Nach der Dienstübergabe kam die Hebamme Annemarie, die strahlte die Ruhe selber aus, eine starke Frau... Gleich fühlte ich mich wohler, ruhiger und gut aufgehoben. Dabei war auch eine Hebammenschülerin - auch ne ganz liebe. Noch mal auf die Toi und dann aufs Bett zur Untersuchung. Da lag ich nun wie ein Maikäfer und kam nicht mehr weg. Befund: MuMu 4 cm offen! Dank geburtsvorbereitender Akupunktur von meiner Hebamme Gudrun!!! Da müssen sich andere lange für 4 cm quälen!
    Dann wurde mir noch Blut abgenommen und die Antibiotikainfusion gegen Streptokokken angehangen. (In einer Wehenpause!) Mittlerweile war mein "veratmen" lange schon zu einem langen, recht lauten "uhhh" verpufft. Die Hand meines Mannes links und die der Schülerin rechts hatten nichts zu lachen :rotwerd:
    Dann ging auch irgendwie schon die Presswehenphase los. Von der sagt man ja immer, die sei angenehmer, weil die Frau mitarbeiten kann. *schluck* Mitnichten, dass waren wirklich richtig unangenehme Schmerzen, die mich viel Kraft gekostet haben. Ich bettelte um eine Pause... gar nicht so sehr in der Hoffnung wirklich eine zu bekommen. Dann bekam ich irgendeinen kurz wirkenden Wehenblocker: HERRLICH! Ich konnte für ca. 7 Minuten unter mäßigem Schmerz mal richtig tief durchatmen und mich kurz entspannen. Okay, mir kam die Zeit vor wie eine Minute!
    Nun zum Schlußspurt: Ich wollte eine Pausenverlängerung. Nix da! >Was meinen sie warum wir hier stehen? Ihr Baby ist gleich da!< Dann waren es vielleicht noch 5 oder 6 Presswehen und ein Dammschnitt - und unsere Annika guckte zwischen meinen Beinen raus! Teils erschrocken, teils fasziniert schaute ich auf den Hinterkopf meiner Tochter - geschmückt von zig langen schwarzen Haaren. Mit der nächsten Presswehe und einer kurzen Drehung schob sich 7 Uhr 55 dann der Rest auf die Welt. Papa schnitt die Nabelschnur durch. Dann wurde kurz Fruchtwasser abgesaugt und ich bekam sie auf die Brust gelegt. Da ich bei meiner Schwägerin schon kiebitzen konnte, versuchte ich Annika selber anzulegen und das klappte!!! Hebamme Annemarie staunte nicht schlecht...! Dann kam das Baden an die Reihe (Annika hasst es!) Sie hat gebrüllt, wie am Spiess! Der Kinderarzt, der sie anschliessend untersuchte meinte nur >Mit der Lunge hat sie jedenfalls nix!<

    Hier nochmal die Daten und ein Foto:

    Datum: 19. Mai 2006
    Zeit: 7:55 Uhr
    Gewicht: 3040 g
    Länge: 49 cm
    Kopfumfang: 33 cm

    Liebe Grüße von Cosima und Annika

    PS: Das Nähen war im Vergleich gar nix Und die Dammnaht tat schon nach kurzem kaum noch weh!
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken annika_168.jpg   annika_367.jpg  



    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard

    Schöner Bericht...wenn man das so sagen kann.
    Aber eine echt süße Tochter habt Ihr! :-)

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Was für ein schöner Geburtsbericht, liebe Cosima.
    Danke!
    So eine schnelle Geburt wünscht sich wahrscheinlich so manche Mami....
    Und euer Sonnenschein ist wirklich supersüß!

    LG, rocca

  4. #4
    sabrini
    Gast

    Standard

    Liebe Cosima und der rest der kleinen Familie!!!

    Ach ist das schön zu lesen, und so spannend zu gleich!! Eure Maus hatte es ja wirklich eilig! Schön das ihr es so gut geschafft habt!!

    Eine wunderschöne Zeit nun zu dritt!!

    Lg Sabrini

  5. #5
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo Cosima!

    Danke für den ausführlichen Bericht.
    Toll, dass alles so gut geklappt hat. Und das mit den ersten 4 cm stimmt, ich hab mich da mit 4 Stunden ganz schön durchquälen müssen. ;-)

    LG
    Isis

  6. #6
    Cosima
    Gast

    Standard

    naja, die letzte Nacht haben wir "gekämpft". Die Nacht wurde zum Tag erklärt und Annika lies sich über Stunden durch nix beruhigen.
    es sei die fremde Umgebung, meine der angerufene Hebammennotdienst: Ich sollte sie versuchen zu mir zu nehmen und sie zu beruhigen, sie würde irgendwann schlafen. In der Tat. Nach langer Zeit, recht unbequemer Lage für mich, schlief sie irgendwann im Morgengrauen ein weinig ein... Was für eine Wohltat für die Mama, die schon an ihrer Reservegrenze war.

    Deshalb werde ich nun auch nochmal schlummern gehen... So lange Ruhe herrscht!

    LG von Cosima und Annika

  7. #7
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo Cosima,

    auch hier noch mal herzlichen Glückwunsch zur Geburt der kleinen Annika und danke für den wundervollen Geburtsbericht - das ging ja mal wirklich fix

    Ich wünsche euch dreien alles Liebe und Gute!

    LG Cocili

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied Avatar von rasseengel
    Alter
    35
    Beiträge
    1.342
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Herzlich Glückwunsch und alles Gute für euch drei. Annika ist ja eine ganz Süsse. Dein Bericht ist superschön zu lesen.
    Alles Liebe wünscht....

    Nicole

  9. #9
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Danke für deinen anschaulichen Bericht.

    Und Annika: Laß deine Mama mal schlafen ;-)

    LG blugirl

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Hallo Cosima,

    vielen Dank für den schönen ausführlichen Bericht.
    LG
    Tanja

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige