Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ An die mamis die schon beikost füttern - stillen

13.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ An die mamis die schon beikost füttern - stillen

    Huhu,

    wir fangen so langsam auch an, etwas Karottenbrei zu füttern. Luisa war total begeistert und hätte wohl das ganze kleine Gläschen gefuttert, ich wollte aber erstmal mit ein paar Löffelchen anfangen. Hinterher bekam sie etwas Wasser aus der Trinklerntasse und anschliessend dann stillen.
    Wie ist es dann eigentlich, wenn die Mahlzeiten so langsam ersetzt sind. Später kommt ja dann irgendwann der Abendbrei und Nachmittagsbrei dazu. Das sind ja dann 3 Mahlzeiten hintereinander, bei denen nicht gestillt wird. Irgendwie hab ich Angst, das dann die Milch ganz weg geht und auch nicht mehr Morgends, Vormittags Abends, Nachts ect. reicht.
    denn ich möchte sie schon noch mindestens im 1 Jahr weiterstillen.

    lg
    Isis


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die mamis die schon beikost füttern - stillen

    Also ich hatte da keine Probleme - ich stille immer noch (abends und nachts). Wir haben auch so nach und nach die Mahlzeiten ersetzt und es gab weder mit Milchstau etc. oder das die Milch nicht reicht Probleme. Klar "sprudelt" es nicht mehr so wie am Anfang, aber mein Kleiner bekommt immer was raus ;-)

    LG,
    Jumi

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die mamis die schon beikost füttern - stillen

    Gute Frage, damit beschäftige ich mich auch gerade!!!

    Sag mal, warum fütterst du eigentlich so früh zu?

    LG
    Ulla

  4. #4
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die mamis die schon beikost füttern - stillen

    wenn du bedenken hast, dass die milch zu stark zurückgeht, dann beim stillen an beiden seiten anlegen.

    und ein bißchen auf milchbildende dinge achten.

    ansonsten frage ich mich das gleiche wie ulla...............

    lg conny

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die mamis die schon beikost füttern - stillen

    hallo isis,

    ich füttere im moment 2 + mahlzeiten zu. und meine milch reicht einigermaßen noch aus. abends bekommt sie halt breit, mit dem hintergrund, dass sie nachts nicht mehr so häufig kommt. aber im moment schläft sie bei uns im bett und dockt selber an. milch ist auf jeden fall noch vorhanden.

    aber ich schließe mich auch ullas frage an!

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Kiki
    Ort
    Aachen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.841
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die mamis die schon beikost füttern - stillen

    Hallo,

    also bei mir ist es genau umgekehrt wie bei den anderen Mamis.Seitdem ich nur noch abends und nachts stille ist die Milch so zurück gegangen das ich jetzt am abstillen bin weil Emily nicht mehr genug bekommt.Wenn ich nachts stille kommt Emily alle 1,5-2 Stunden.Bekommt sie die Flasche kommt sie alle 4-5 Stunden.Bei mir hat es also leider nicht funktioniert. :-(
    Dabei wollte ich auch noch etwas stillen.

    LG
    Kirsten

  7. #7
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die mamis die schon beikost füttern - stillen

    Da bin ich ja mal gespannt wie das mit der Milch so wird.

    Ich füttere jetzt schon etwas Beikost, weil sie so alle anzeichen dafür zeigt. Sie schnappt mir immer unser Essen weg und steckt es in den Mund. Zungenstreckreflex ist auch weg und sitzen kann sie auch schon einigermassen aufrecht. Hätte sie es jetzt nicht gerne gegessen, hätten wir noch gewartet. Aber ich orientiere mich da eher am Kind und nicht am Kalender.

    lg
    Isis

  8. #8
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die mamis die schon beikost füttern - stillen

    Hi

    wenn du ein Jahr stillen willst, wäre es sinnvoll vor dem Beikost geben zu stillen, oder zumindest danach dann kein Wasser sondern gleich die Brust.

    In dem Buch "B(r)eikost - Gesund und richtig" steht schön wie man Beikost und Stillen schön vereinbaren kann. Wichtig ist dass es wenn man dabei noch stillt nicht schnellstens darum geht die Mahlzeit zu ersetzen, man eigentlich erstmal eine Mahlzeit (die Beikost) ZUSÄTZLICH dabei hat.
    Bei Flaschenkindern ist das anders, da möchte man die Mahlzeiten schnell ersetzen was auch sinnvoll ist.

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die mamis die schon beikost füttern - stillen

    Ah danke Gänseblümchen! So mache ich es jetzt eigentlich auch. Anton bekommt 1-2 Mal täglich Obstgetreidebrei und entweder direkt davor oder dannach stille ich. Ich habe auch nicht den Eindruck, dass Anton deshalb weniger bei mir trinkt :-)

  10. #10
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die mamis die schon beikost füttern - stillen

    also ich stille meistens ca. 1 h nach dem brei. carolin ist mittags gemüse mit getreide und nachmittags getreide mit obst.

    wasser biete ich ihr eigentlich immer an. wobei ich festgestellt hab, dass es mit der kappe von der avent-flasche auch gut geht.

    da carolin ja die brust zum einschlafen braucht und ich auch gerne zw. mal was essen möchte, geht das so ganz gut.

    @ isis

    carolin hat im alter deiner maus auch nach unserem essen geschielt, das ist wohl normal.

    lg conny

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An die Kinderkrippen-Mamis
    Von minni21 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  2. Welches Öl für die Beikost?
    Von Mela279 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  3. Stillen und die liebe Brust
    Von Stefanie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige