Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: ⫸ An die Erzieherinnen-Sprachproblem

12.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Erzieherinnen-Sprachproblem

    Nach einer Woche mit dem Kindwürde ich sagen: Ich spreche mit ihr, wie mit Melissa, aber bei Melissa weiß ich, daß sie mich versteht. Sprechen kann die Kleine weniger als Melissa und die spricht schon nicht viel.
    Einzelne Dinge kann sie auf Deutsch benennen, auch die meisten Namen der Kinder der Gruppe. Ich dachte auch, daß kleine Kinder schneller lernen. ABer sie spielt immer alleine und die Erzieherinnen können ja auch nicht nur für sie da sein. D.h. es spircht niemand viel deutsch mit ihr und zu HAuse wohl gar nicht, da dort niemand viel deutsch kann.
    Schüchtern ist sie eigentlich nicht. Vielleicht muß man sich einfach genug mit ihr beschäftigen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Erzieherinnen-Sprachproblem

    Hallo Molly,

    ich denke das die kleine schon etwas versteht und das sie gerade dabei ist die wörter die sie hört in sich zu verarbeiten und dann irgendwann wird sie was zu dir sagen. Ich denke sie wird erst einmal vertrauen und eine beziehung aufbauen wollen.

    Ich hatte auch schon mit vielen ausländischen Kindern zu tun.
    In meiner letzten Einrichtung hatte ich ein Mädchen das hat mehrere Monate nx gesagt und irgendwann hat es angefangen zu erzählen , in deutsch, das war der hammer irgendwann einige wochen später redet sie wie ein wasserfall und jetzt weiß ich von meiner ehemaligen kollegin das sie sehr viel redet, bei ihrem bruder der in ner anderen gruppe war, war es genauso.

    Also hab geduld rede weiter mit ihr, sie versteht dich bzw. fängt an dich zu verstehen....man täuscht sich leicht, wenn man denkt sie verstehen nichts, sie verstehen oft mehr als man selbst glaubt.

    viel Erfolg
    Silvia

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Geschenke fuer die Erzieherinnen
    Von sunrise im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 35
  2. Kindesmisshandlung durch Erzieherinnen
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  3. Betreuungsgeld an Erzieherinnen - Facebook
    Von seestern im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 3
  4. Antworten: 47
  5. Frage an die Erzieherinnen- Kinderkarneval
    Von Aennche im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige