Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: ⫸ An die 2- und Mehrfachmamis

15.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die 2- und Mehrfachmamis

    Ich hatte beim ersten Mal nur einen Partner-Wochenendkurs gemacht und wollte beim zweiten Mal schon gerne noch einen richtigen GVK machen. Der hat mir auch sehr gut gefallen und ich habe doch tatsächlich auch noch das Ein oder Andere hinzugelernt. Außerdem waren wir ein lustiger Haufen
    Meine Nachsorgehebi vom ersten Mal hat den Kurs geleitet, sie war dann natürlich auch meine Nachsorgehebi und auch den Rübikurs habe ich wieder bei ihr gemacht.

    Schade, dass ich mir bei einer evt Nr3 hier eine neue Hebi suchen müsste. Aber ich würde dann auch auf jeden Fall wieder das volle Programm mitnehmen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die 2- und Mehrfachmamis

    Einen GVK haben wir dieses Mal - aus Zeit- und Organistationsgründen- nicht gemacht.
    Allerdings haben wir eine Art "Privat-GVK" von meiner Hebi bekommen.

    Ich werde wieder mit Beleghebamme entbinden und habe dementsprechend auch wieder die Nachsorge.
    Wenn ich feststellen sollte, dass ich sie dann noch nicht brauche, wird sie sich aber sicher nicht aufdrängen.

  3. #13
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die 2- und Mehrfachmamis

    Ich hab aus Zeitgründen keinen GVK gemacht bzw. werd ich nicht machen. Bei Nr. 1 und 2 schon aber jetzt krieg ich ja KS und Jürgens DR lassen es im MOment nicht zu ;(

    Wegen Kontakten: da bin ich mehr der Pekip-Typ. AUs beiden vorhergegangen GVK haben sich nur lose Kontakte ergeben.

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die 2- und Mehrfachmamis

    Ich hab hier einen Auffrischungskurs für Zweit und Mehrgebärende gemacht. Das war nur ein Abend und zu einem grossen Teil ging es auch darum, wie man das ältere Kind auf Geschwisterchen vorbereitet und wie man es später mit einbezieht. Das fand ich ne ganz gute Sache.

    Nachsorgehebamme gibts auch hier nicht, man ist wie Britta in Finnland ziemlich auf sich gestellt. Ich hatte allerdings die Nummer einer engischen Hebamme die ich im Zweifelsfall hätte anrufen können. War aber nicht nötig, lief alles prima.

  5. #15
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die 2- und Mehrfachmamis

    Zitat Zitat von BIBA Beitrag anzeigen
    Wegen Kontakten: da bin ich mehr der Pekip-Typ. AUs beiden vorhergegangen GVK haben sich nur lose Kontakte ergeben.
    Das war bei mir genauso. Aus den Kursen von vor der Geburt (SS-Schwimmen, GVK, SS-Turnen) habe ich gar keine Kontakte mehr.
    Aus den Kursen danach haben sich viele Kontakte ergeben, die größtenteils auch noch bestehen.

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von EliSa
    Alter
    39
    Beiträge
    4.369
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die 2- und Mehrfachmamis

    Hallo,
    ich habe auch bei beiden einen GVK, Rübi Kurs gemacht und hatte auch eine Nachsorgehebamme. Zwar eine andere als bei Samira, denn meine letzte Hebamme hat selbst Nachwuchs bekommen, aber ich hatte die aus der Rübi von Samira.
    Ich finde auch, dass die 2. SS so an einem vorrüberzieht, dass man sich wenigstens die Stunden nur sich und dem Baby gönnen sollte. Habs nicht bereut, auch wenn ich diesmal nicht so viele Kontakte geknüpft habe wie bei Samira im GVK, dafür aber diesmal in der Rübi.
    Lg Taina

  7. #17
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: An die 2- und Mehrfachmamis

    Hallo,

    ich bin auch zum 2.GVK schon angemeldet und meine Beleghebi wird auch wieder zur Nachsorge kommen.

    LG tiffi

  8. #18
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die 2- und Mehrfachmamis

    Ich mache wieder keinen GVK, habe eine Nachsorgehebi aus der gleichen Praxis, die mich auch letztes mal betreut hat.

  9. #19
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: An die 2- und Mehrfachmamis

    Wir wollen einen Familien-Vorbereitungs-Kurs machen. Freitagabend und Samstagnachmittag ist für Mama und Papa, Samstagmorgen sind die zukünftigen Geschwister dabei. Das finde ich ganz spannend, wobei ich hoffe, dass die klassischen Themen auch noch einmal kommen, weil ich beim ersten Kind ja ein einen Kaiserschnitt hatte.

    Eine Nachsorge-Hebamme werde ich auf alle Fälle haben ... es geht mir da auch darum, dass jemand schaut, ob bei mir alles in Ordnung ist.

    Gruß, SAhra

  10. #20
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die 2- und Mehrfachmamis

    Huhu

    Wolltest du nicht selber mal Hebamme werden? Da beantwortet sich die Frage doch von selbst oder?

    Ich habe auch jetzt eine Hebamme welche die Schwangerschaftsvorsorge im Wechsel mit meinem Frauenarzt bei mir macht. Zudem mache ich einen Gvk bei ihr und sie ist meine Beleghebamme. Nachsorge übernimmt sie auch.
    Das man keine Lust auf einen Kurs hat beim 2. Kind kann ich verstehen, aber eine Nachsorgehebamme ist in meinen Augen unerlässlich. Es geht ja nicht nur ums Kind sondern auch um die Frau.

    VG, Miriam

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte
    Von Linea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 125
  2. Fragen an die Mehrfachmamis!
    Von Melli1980 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. An alle Mehrfachmamis- Frage zum Elterngeld,...
    Von Evelyn im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige