Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ⫸ An alle Mehrfachmamis- Frage zum Elterngeld,...

16.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ An alle Mehrfachmamis- Frage zum Elterngeld,...

    ...wenn schon ein Kind da ist.

    Hallo zzusammen.

    Ich dachte bisher immer, wenn man für das zweite KInd Elterngeld bezieht, fällt das Erziehungsgeld ( bei uns noch) weg.

    Heute habe ich ganz erstaunt feststellen dürfen, das für Marvin doch noch Erziehungsgeld gezahlt wurde.

    Jetzt meine Frage, ob es richtig ist, das ich für Marvin noch was beziehe, oder ich keinen Anspruch mehr habe?

    Habt ihr für euer älteres Kind noch welches bekommen?

    Nicht das ich nächsten Monat das böse Erwachen habe und sie das zurückfordern.


    Danke für eure Antworten


    LG Evelyn


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: An alle Mehrfachmamis- Frage zum Elterngeld,...

    Wenn Du für Marvin 2Jahre beantragt hast, dann bekommst Du das auch so lange.
    Für die 2007er Babys gibts nur das Elterngeld für max. 14Monate.

  3. #3
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: An alle Mehrfachmamis- Frage zum Elterngeld,...

    na solange du noch im anspruchszeitraum liegst, steht dir das natürlich zu auch wenn du in der zwischenzeit noch ein baby bekommst...nach dem bezugszeitraum bekommst du 75,-€ geschwisterzuschlag bis der große drei ist.

    wie groß ist denn der altersunterschied bei euch?

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: An alle Mehrfachmamis- Frage zum Elterngeld,...

    Der Altersunterschied beträgt 19 Monate.

    Danke für eure Antworten.

Ähnliche Themen

  1. Auch mal ne Frage zum Elterngeld
    Von Tanzboje im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 3
  2. Auch mal nee Frage zum Elterngeld
    Von Janine im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  3. Frage zum Elterngeld
    Von Stefanie81 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 13
  4. Frage zum Elterngeld
    Von Linea im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige