Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: ⫸ Alles rund ums Abpumpen

15.12.2017
  1. #11
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alles rund ums Abpumpen

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Manch einer Mama fällt das eben schwerer als der anderen - wenn andere das dann als Übermutter oder Glucke betiteln ist das schade aber deren Bier - und ich finde nicht, dass das dann in irgendeiner Form schlechter ist, als wenn man sein Kind schon früh und ohne Probleme weggeben kann.
    Aber es hat doch gar niemand was von Übermutter, Glucke oder ähnliches geschrieben!
    Ansonsten geb ich dir mit deinen Ausführungen natürlich recht. Es bringt niemanden was wenn man sich "quält" und nur ans Kind denkt was zu Hause ist.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alles rund ums Abpumpen

    Sabsi, das hat doch aber keiner so geäussert?! ?)

    Edit: ups Manu, du warst schneller.

  3. #13
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alles rund ums Abpumpen

    @Angelove: hast du das Abpumpen schon mal ausprobiert? Bei mir hat es nämlich überhaupt nicht geklappt, ich hab gepumpt und gepumpt und es kam kein Tropfen raus. Bestes "Melkergebnis" waren mal 50ml (nachdem ich den ganzen Tag über gesammelt habe).
    Also ich würde vorher mal "probeabpumpen" um zu sehen, ob und wie es überhaupt klappt

  4. #14
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alles rund ums Abpumpen

    Nee, hat niemand geschrieben! Ich wollte nur sagen, dass man eben auf sein Gefühl hören soll und nicht aus Angst, dass man dann von anderen eben als Glucke angesehen werden könnte, die Paarzeit durchziehen muss, weil es ja alle machen und sooo wichtig für die Beziehung ist oder fürs Kind, damit es nicht so auf die Mama fixiert ist... Das hat hier niemand geschrieben (hab ich doch auch nicht behauptet ?) ), aber das sind doch so die gängigsten Kommentare, über denen man einfach stehen sollte...

    Gonzales schreibt übrigens, im ersten Jahr sollten Mutter und Kind nicht (länger) getrennt sein. Also da gibt es durchaus auch andere Ansichten als die o.g.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  5. #15
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alles rund ums Abpumpen

    Ich finde, egal wer was sagt oder schreibt, dass man es so macht, wie es einem selber am Besten damit geht und was sich eben gut anfühlt.
    Nichts ist schlimmer als wenn man dazu gedrängt oder etwas aufgeschwatzt bekommt, egal in welche Richtung das gehen mag.
    Da hilft kein Lehrbuch, kein Forum, keine Mama und keine Freundin.
    Das eigene Gefühl steht für mich im Vordergrund.

    Gute Nacht!

  6. #16
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alles rund ums Abpumpen

    Ich denke auch das man sich wohlfühlen muss aber manchmal ist es eben auch so das man sich bestimmte Dinge nur schwer vorstellen kann und wenn man sich dann "durchringt" bemerkt man oft das es garnicht so "schlimm" war und im Gegenteil sogar richtig Spass gemacht hat
    Oder eben umgekehrt merkt das es nicht so war.
    Daher denke ich schon das man es mal versuchen sollte und vielleicht ist man dann positiv überrascht

    Ich vermisse Jonathan schon wenn ich nur alleine einkaufen gehe muss aber sagen als ich mit Holger letztens im Kino war hab ich es total genossen und wusste Jonathan gut zu Hause aufgehoben. Wir waren am Abend froh ihn wieder zu knuddeln es war aber nicht so das wir von nichts anderem gesprochen haben und an nichts anderes gedacht haben

    aber ist ja auch wurscht , das war ja nicht die Frage

    ich würde Dir auch raten es mit dem abpumpen vorher zu versuchen, nichts das es nachher die böse überraschung gibt und es nicht klappt
    liebe grsse

  7. #17
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alles rund ums Abpumpen

    Hallo Danny,

    wie Gänseblümchen ganz richtig schreibt, gibt es Kinder, die das Fläschchen verweigern, ich habe zum Beispiel so ein Exemplar zu Hause.

    Es nützt Dir natürlich überhaupt nichts, wenn Du so wie ich ein ganzes Tiefkühlfach mit eingefrorener Milch vollgestopft hast, sie aber jedesmal wegschütten musst, weil das Kind sie anbrüllt.

    Probiert das Fläschchengeben unbedingt vorher mehrmals aus, am besten in einer Situation, wenn Nathalie gute Laune hat und Ihr genug Zeit und Ruhe und Geduld. Und, noch besser - lass Deinen Mann, oder, noch viel besser, denjenigen, der sitten soll, vorher schonmal das Fläschchen geben, wenn Ihr auch zu Hause seid, also ohne Not. Von Dir wird sie es vielleicht nicht nehmen, Du riechst ja selbst so lecker nach Milch, wozu da ein Fläschchen? Eventuell ist es sogar hilfreich, wenn Du aus dem Zimmer gehst.

    Viel Erfolg!

    Lieben Gruß
    Anja

    [Offtopic: Ich habe hier gerade einen Tippfehler beseitigt - hatte in der ersten Zeile geschrieben "...gibt es INDER, die das Fläschchen verweigern..." ]

  8. #18
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alles rund ums Abpumpen


  9. #19
    Senior Mitglied Avatar von Angelove
    Alter
    35
    Beiträge
    1.507
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alles rund ums Abpumpen

    Hallo !

    Hatte im 1.Beitrag geschrieben, dass Nathalie mittlerweile Tee-fläschchen trinkt

    Heute kam die Pumpe : Beim 1. Mal hat´s nicht geklappt, dafür kam beim 2.Mal gleich was... nur ein bißchen, aber ich habs ihr dann gleich gegeben zusätzlich zur Brust dann ...

    Das mit der Glucke hatte ich (anders vormuliert) selbst geschrieben .. hätte nie gedacht, dass mich solch ein kleines Wesen mal so in den Bann zieht ..

    Wenn das bis Juli nicht klappt wirds eben nix mit Kino, dann kann Maik mit irgendwem anders gehen ... schwer würde es auch jeden Fall werden !

    LG

    Danny

  10. #20
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alles rund ums Abpumpen

    mal ein tipp zur abpumpmenge.

    bitte lacht mich nicht aus, aber es geht am besten, wenn man sich vorstellt, dass da gerade das kind saugt und man nicht an der melkmaaschine angeschlossen ist.
    je nachdem, ob das kind es mitmacht, kann man auch direkt beim stillen die andere seite abpumpen, dann "fließt" es am besten.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rund ums Maschinensticken
    Von showtime im Forum Nähen, Häkeln und Stricken
    Antworten: 260
  2. Fragen rund ums Trockenwerden...
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 290
  3. Jetzt blogge ich auch - rund ums Nähen!
    Von anneli im Forum UserBlogs
    Antworten: 7
  4. Fragen rund ums Baby von A-Z
    Von sunrise im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 219
  5. wie kann ich einen rahmen rund ums bild einfügen?
    Von virgin im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige