Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: ⫸ Allergietest bei Kleinkind

14.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ Allergietest bei Kleinkind

    Hallo Mädels,

    ich habe so langsam den Verdacht, dass Finja eine Hausstaubmilben-Allergie hat. Sie hat ja schon ewigst mit Husten (mal mehr, mal weniger) zu tun. Ganz arg ist es, seitdem sie ein Kopfkissen hat. Morgens steht sie an 5 von 7 Tagen auf und hört sich richtig belegt und schleimig an. Kaum ist der Rotz abgehustet geht es. Sonst ist sie fit, hat keine Erkältung oder sowas. Halt immer nur dieser komische Husten besonders am Morgen. Ab und an sagt sie mir auch morgens, dass ihre Nase zu sei und am Frühstückstisch ist alles wieder paletti.

    Ich kenne genau das von meinem Bruder (hochgradig allergisch auf Hausstaubmilben). Er hat genau die selben Symptome (ewigst die Nase zu und Husten).

    Mein Dad sprach mich am Wochenende darauf an. Finja hatte bei meinen Eltern geschlafen und er machte die gleichen Beobachtungen wie wir. Jetzt überlege ich, ob wir nichtmal einen Allergietest mit ihr machen sollen. Aber wie wird der bei so Kleinen gemacht? Weiß das jemand?

    LG
    Anika


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Allergietest bei Kleinkind

    Emily hat ihren ersten Allergietest mit 4 Jahren gemacht bekommen.
    Sicher kann man auch bei kleineren einen Test machen. Es gibt ja schliesslich auch viele hochallergische Kleinkinder und Babys.
    Da weiss ich halt nicht ob da der normale Hauttest gemacht wird. Oder ab wann der überhaupt gemacht wird.

    Frag doch mal den Kinderarzt oder einen Allergologen.

  3. #3
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergietest bei Kleinkind

    Such dir einen guten Allergologen, frag mal euren KiA.

    Unser KiA macht auch Allergietests, die wissen normalerweise auch, wie man den in welchem Alter am besten macht.

    Außer dem Haut-Prick-Test gibts noch die Möglichkeit, das mit Pflastern auszutesten.
    Auf den Pflastern ist die Substanz drauf und nach einem bestimmten Zeitraum wird geguckt, ob die Haut reagiert hat.
    Ist halt einfacher, weil man nicht still sitzen muss (bei Kindern eh doof), ist aber wohl nicht so exakt.

  4. #4
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergietest bei Kleinkind

    Danke, ich sprech dann mal den Kia drauf an. So wie es aussieht haben wir nicht wirklich viele Allergologen bei uns im Umkreis. Vielleicht hat er einen Tip wo man hingehen kann.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergietest bei Kleinkind

    Hallo Anika,

    wenn Du den Verdacht hast, dass Finja diese Probleme wegen Hausstaubmilben im Kissen haben könnte, kannst Du ja einfach sicherheitshalber mal am kommenden Dienstag bei Lidl solche Allergiker-Kissenbezüge kaufen: http://www.lidl.de/de/Bettwaesche/ME..._stp_p25_71621 , die sind echt günstig und gut (wir haben die auch schon lange).

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergietest bei Kleinkind

    Bei unserem Großen wurde neben einem Bluttest (das geht schon recht früh) auch ein Hauttest und ein Provokationstest (da wird das Allergen direkt in die Nase gesprüht) gemacht. Die letzten beiden aber erst, da war er schon 5.
    Ich würde auch versuchen, da wirklich zu einem Allergologen zu gehen, manche Hautärzte sind da ja auch spezialisiert.

    LG

  7. #7
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergietest bei Kleinkind

    Wir sind mit beiden Kindern beim Allergologen in Behandlung (und auch ich selbst bin Asthmatikerin) und der rät davon ab bei Kindern in diesem Alter Allergietests durchzuführen! Einfach weil diese Test noch nicht wirklich aussagekräftig sind (Allergien können sich wohl "verwachsen"), zudem für das Kind eher eine Qual darstellen und keine große Auswirkung hätten (antiallergische Mittel gibt man in diesem Alter noch nicht).

    Wenn ein Verdacht auf eine Allergie besteht, sollte man so gut wie möglich den Auslöser eindämmen/ ausschalten und sehen ob es was bewirkt.
    In eurem Fall finde ich die Anzeichen eindeutig und würde auf jeden Fall mal ausprobieren ob sich was ändert, wenn ihr zB das Kopfkissen wieder weglasst. Oder aber du besorgst wirklich so einen Bezug wie Petra ihn verlinkt hat (die sind echt günstig!).
    Und wenn dein Bruder selbst allergisch ist, kennst du ja sicher auch alle anderen Empfehlungen in dem Bereich (regelmäßig staubsaugen, Betten waschen, keine/wenig Kuscheltiere, keine Gardinen im Schlafzimmer...)

    Liebe Grüße!

  8. #8
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergietest bei Kleinkind

    bei gariel wurde mit knapp 2 ein allergietest durchgeführt,da ich dachte er hätte eine milch unverträglichkeit wir haben es in der allergieambulanz im Kinderkrankenhaus machen lassen,das war super raus kam zum glück nix,dann waren die symptome auch bald weg.

  9. #9
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergietest bei Kleinkind

    Katja, unser Allergologe hätte in eurem Fall sicher empfohlen einfach mal eine Weile sämtliche Milchprodukte wegzulassen.
    Denn eine andere Konsequenz hätte ja auch ein positives Ergebnis beim Allergietest nicht.

  10. #10
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Allergietest bei Kleinkind

    @Petra
    danke für den Tip mit dem Bezug! Den werd ich mal besorgen und dann mal abwarten was passiert.

    @Caro
    Betten wasche ich schon regelmäßig aber gebracht hat es noch nichts. An den Fenstern hat sie so Scheibengardinen also auch nix Wildes. Dafür einen Teppich im Zimmer und massig Kuscheltiere. Wie ich ihr das erklären soll dass ihre Freunde nicht mehr bzw. nur noch reduziert im Bett bleiben dürfen ist mir ein Rätsel.

    Ich sprech es das nächste Mal beim Kia an und dann mal sehen was der von meinem Verdacht hält.

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schmerzempfindliche Zähne bei Kleinkind?
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  2. Badetücher, Kleinkind?
    Von Zebra im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  3. Paukenerguss bei Kleinkind - OP überstanden!
    Von Nadine im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23
  4. Milchverweigerer (kleinkind)
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  5. Reiseapotheke Kleinkind
    Von Vivi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige