Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 64

Thema: ⫸ Alleine schlafen und Wickelfrage

15.12.2017
  1. #41
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Eine Wohnung besteht ja nicht nur aus dem Schlafzimmer...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Nicht?

    Und wenn es mich dann aber zu später Stunde im Bett überkommt muss ich die Location wechseln...nöööö! Für uns ist das echt nix, aber jeder wie er mag. Ist halt genauso wie beim Stillen. Ich bekomm auch grosse Augen entgegengebracht weil ich noch stille und werde gefragt : Wie lange denn noch?

  3. #43
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Klar Miriam, das muss ja auch jeder für sich entscheiden. Nur warum muss man sich fürs Familienbett quasi rechtfertigen, wo es doch eigentlich die natürlichste und älteste Variante ist?

  4. #44
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen, aber ich als noch-Außenstehende finde eher, dass sich die rechtfertigen müssen, die das Kind in ihr Bett in ihr Zimmer bringen?!
    Ist nur ein Eindruck...

  5. #45
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Ich habe hier nirgendwo gelesen, dass man sich rechtfertigen müsste, für irgendwas... Es wurde nur gefragt, wie das dann mit dem Sex läuft, mehr nicht.

  6. #46
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen, aber ich als noch-Außenstehende finde eher, dass sich die rechtfertigen müssen, die das Kind in ihr Bett in ihr Zimmer bringen?!
    Ist nur ein Eindruck...
    Naja, aber das ist halt doch eigentlich (leider die Regel, oder? Ich bin verwundert, wie viele hier Babybalkon praktizieren, in meiner Babytreffgruppe schlafen alle (also 3) außer Leni im eigenen Zimmer und ich bin der Exot, der tragend, stillend und familienbettschlafend akzeptiert (und respektiert) wird, ohne dass man sich gegenseitig bekehren würde.

    LG,
    Sabsi

  7. #47
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Es ist so schwer, sich da eine Meinung zu bilden, wenn das nur graue Theorie ist, aber vom Gefühl her würde ich jetzt sagen, dass ich das auch nicht kann/möchte, wenn jemand/das Baby im Raum bzw. sogar im Bett dabei ist. Mich hat ja damals sogar unsere Boxerhündin gestört, die uns beobachtet hat

  8. #48
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Miriam, naja aber unterschwellig kommt halt schon die Schlussfolgerung rüber, dass das Paarsein vernachlässigt wird und man das Elternsein "übertreibt". Ich fühle mir damit nicht auf den Schlips getreten und fasse diese Diskussion hier auch nicht als böse auf, denn mir ist klar, dass Familienbett nicht für jeden das Tollste ist. Auch wenn ich es nicht verstehen kann Schade finde ich es nur, wenn (wie es ja scheinbar bei Stefanie der Fall ist) das Gefühl sagt, das Kind soll ruhig noch im bett bleiben, aber das Umfeld dazu drängt, das Kind auszuquartieren. Denn DAS ist es, was nicht sein muss.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

    Edit: Ich wollte damit jetzt nicht unterstellen, dass jemand Stefanie reinredet, das weiß ich nicht. Nur ist meine Erfahrung die, dass erstmal jeder etwas gegen das Familienbett zu sagen hat, und das kann halt schon dazu führen, dass man gegen sein Gefühl handelt und irgendwann drauf hört... Jetzt klingt es so, als binde ich jedem unsere Schlafsituation auf die Nase Also zu Erklärung: Komischerweise fragen lose Bekannte grundsätzlich irgendwann danach, ob das Kind durchschläft. Wenn ich dann antworte, dass ich dadurch, dass die Kleine neben mir liegt, im Halbschlaf stille und das gar nicht wirklich mitkriege, wie oft sie wachwird, dann kommt in den allermeisten Fällen ein "Na, ihr verwöhnt sie aber, werdet schon sehen, was ihr davon habt" oder "Na, dann bin ich mal gespannt, wann ihr sie wieder rauskriegt" oder "Die muss doch lernen, im eigenen Bett zu schlafen"... Ich bin halt zu ehrlich. Würd ich sagen "Na klaaar schläft sie durch", dann könnte ich mir das alles ersparen...

  9. #49
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Wir hatten Benjamin bis kurz nach dem ersten Geburtstag bei uns im Zimmer, in seinem eigenen Bett neben unserem. Fuer uns war das richtig so. Ansonsten:

    * Bei mir hielt sich die Lust auf S** die ca ersten 6 Monate sowieso stark in Grenzen und ich glaube nicht, dass ich damit ganz alleine bin. Aehnliches haben mir auch schon Freundinnen erzaehlt.
    * Ansonsten stimme ich Sabsi zu, wenn sie sagt, eine Wohnung besteht nicht nur aus dem Schlafzimmer.

    Wickeln:
    Haben wir nachts auch nur bei grossem Geschaeft gemacht oder wenn die Windel sehr nass war. Aber wir hatten damals auch noch keine Stoffwindeln. Grosse Geschaefte hatten wir nachts am Anfang noch haeufiger und dann hat das abgenommen.

    Ansonsten ist es bei Stoff halt die Frage, wie weit man das Saugvermoegen durch zusaetzliche Einlagen noch erhoehen kann. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass das bei einer so kleinen Maus schnell ein zu dickes Windelpaket gibt? Und es besteht eventuell die Moeglichkeit waschbare Einlagen aus Fleece zu verwenden, da geht das Pipi dann durch und die Windel fuehlt sich fuer das Kind trockener an.

    LG
    Claudia

  10. #50
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Naja, aber das ist halt doch eigentlich (leider die Regel, oder?
    Wenn du es akzeptierst, dass es andere eben anders handhaben, dann kann man ja das Woertchen LEIDER, auch wenn es mit Fragezeichen dasteht, ganz weglassen, oder?

    Der eine findet es total schoen, wenn das Kind jede Nacht mit Bett schlaeft, andere eben nicht.
    Unsere Zwerge kommen auch zu ins Bett, wenn sie nicht schlafen koennen. Kenny alleine und Amy, wenn sie sich gar nicht beruhigen laesst.
    Trotzdem bin ich froh, wenn beide in ihren Betten schlafen.
    Erst letzte Nacht haben wir maximal 2 Stunden Schlaf bekommen, weil Amy bei uns im Bett geschlafen hat und sie hat noch nichtmal mehr gequengelt, sondern ist im Schlaf auf Wanderschaft gegangen. Wenn das jede Nacht waere...nennt mich egoistisch, aber ich brauch meinen Bereich einfach. Ich kann es auch schon nicht haben, wenn Ken und ich wie die Kletten im Bett liegen...Dann nochmal 2 unruhige Schlaefer dazu.
    Nee, dann lieber morgens 1, 2 Stunden so im Bett gekuschelt als die ganze Nacht Schuhgroesse 20 und 27 in den Rippen.

    Edit...was den Sex angeht...(wieso wird das Wort eigentlich nicht ausgeschrieben?)...Amy hat ihr Bettchen bei uns im Zimmer, klar muss man was die Geraeusche angeht etwas leiser sein, aber bis jetzt hat sie uns noch nicht dabei zuguckt (weil geschlafen) und angefeuert, zudem isses dunkel im Schlafzimmer. Also das geht...

Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baby alleine im Auto!
    Von Zebra im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 29
  2. Alleine verreisen - Tipps?
    Von teddine im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 8
  3. Kinder und schlafen
    Von Keyshia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige