Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64

Thema: ⫸ Alleine schlafen und Wickelfrage

18.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    JPampers packt das.


    Unsere Stoffwindeln halten aber länger dicht als Pampers, da kommts schneller an den Beinbündchen raus.


    Aber es wäre mal echt eine Einsparung an Windeln. Wir wickeln ja momentan halb Stoff halb Wegwerf weil ich in so kleinen Grössen einfach nicht genug Windeln habe und mit dem Waschen nicht hinterher komme. Abhilfe wurde schon getätigt und wird per Post erwartet.

    Anna braucht pro Wickelzeit 2-3 Windeln. Mit einer riesen Freude wartet sie so lange bis die neue Windel unter dem Po liegt um dann noch mal zu pieseln.
    Was haben wir nicht schon alles probiert das sie doch vorher macht.
    So ein Päckchen Pampers Newborn reicht dann mal gerade 1,5 Tage.

    LG
    Stefanie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Bei uns war es ähnlich wie bei einigen hier.

    Nele hat von Anfang an im Stubenwagen bei uns im Schlafzimmer geschlafen und nachts haben wir nur dann gewickelt, wenn es wirklich notwendig war. Auch ein Tipp von unserer Hebamme, wenn die Babys nachts nach dem stillen hingelegt werden, schlafen sie schneller weiter, als wenn man sie auszieht und sie richtig wach werden.

    LG
    Daniela

  3. #13
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Zitat Zitat von Stefanie Beitrag anzeigen




    Anna braucht pro Wickelzeit 2-3 Windeln. Mit einer riesen Freude wartet sie so lange bis die neue Windel unter dem Po liegt um dann noch mal zu pieseln.

    LG
    Stefanie
    Da kommt noch die zeit wo die Kinder ihr großes Geschäft nur in eine frische Windel machen.
    Warum auch immer, muß wohl vom Gefühl her besser sein.
    Das nervt richtig.... Und steigert auch den Windelverbrauch ungemein.

    Matti schafft es tatsächlich wie oft, auf den Weg in den KiGa noch einen Abzusetzen....

    lg Dany

  4. #14
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976 Beitrag anzeigen
    Da kommt noch die zeit wo die Kinder ihr großes Geschäft nur in eine frische Windel machen.
    Warum auch immer, muß wohl vom Gefühl her besser sein.
    Das nervt richtig.... Und steigert auch den Windelverbrauch ungemein.
    Lukas hat damit seit einigen Tagen auch angefangen
    Kaum ist die frische Windel dran, wird ein Stinker reingesetzt

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von Wusel
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.577
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Hallo Stefanie,

    dadurch, dass wir ein Wasserbett haben, hat Lana von Anfang an im Stubenwagen in unserem Zimmer geschlafen. Dieser wurde allerdings schnell zu klein. Ich hatte mir dann gedacht, dass ich die erste Impfung (war letzte Woche) abwarte und sie danach in ihrem eigenen Bett, in ihrem eigenen Zimmer schläft. Vor 3 Wochen hatten wir allerdings bemerkt, dass sich Schimmel an der Wand, an der unser Kleiderschrank stand gebildet hat. Von daher war klar, dass Lana ab Kenntnissnahme dessen in ihrem Zimmer schläft. Vorher haben wir uns allerdings noch das Angelcare angeschafft. Und was soll ich sagen -Lana schläft viel besser und vor allem länger in ihrem eigenen Zimmer!

    Was das Wickeln angeht: Anfangs hat Lana in jede Windel gleich einen STinker reingesetzt. Deshalb habe ich sie auch anfangs nachts nach jedem Stillen gewickelt. Jetzt hat sich das gottseidank reguliert und sie muss nachts nicht mehr gewickelt werden.

  6. #16
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Zitat Zitat von Stefanie Beitrag anzeigen


    Unsere Stoffwindeln halten aber länger dicht als Pampers, da kommts schneller an den Beinbündchen raus.
    Hmm, nee, da ist es bei uns noch nie rausgekommen, höchstens bei der Riesenportion Kaka, wenn dann kommt Pipi morgens mal am Bauch raus....

    Der Windelverbrauch ist bei uns gottseidank nicht mehr so hoch!

  7. #17
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Hi

    wir haben eigentlich auch nie nachts gewickelt, außer es war was großes drin, aber das war echt selten der Fall.

    Und zum eigenen Bett? Naja ich bin der Meinung das Verwöhnen nichts schlimmes ist. Unser Kind schläft noch im Familienbett. ;-)

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Wir hatten am Anfang tagsüber Stoffis und Nachts Pampers. Gewickelt wurde nur bei Bedarf. Pipi war nie eine wirklich Notwendigkeit - außer nach ein paar Stunden natürlich.

    Wegen des Schlafens: sie ist noch so klein und kam noch dazu so früh. Sie hat ja auch noch einiges aus der Krankenhauszeit zu kompensieren. Ich weiß nicht, ich würde mir an Deiner Stelle überhaupt noch gar keine Gedanken zum Alleine schlafen machen. Das findet sich noch früh genug!

    LG
    Ulla

  9. #19
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Im eigenen Bett macht Leni jetzt ab und an mal Mittagsschlaf, wenn ich sie mal nicht dazu in Ergo oder Tuch mit mir rumtrage. Ich habe einfach Angst, dass sie aus unserem Bett rausfällt, denn wenn sie wach wird, dann hört man das nur am Rascheln, wenn sie sich umdreht und loskrabbelt, und darauf möchte ich mich nicht verlassen. Als sie so klein war, hat sie immer den ersten Teil der Nacht ganz alleine im Stubenwagen neben mir geschlafen, und im Nachhinein tut mir das richtig leid. Nach der ersten Nacht-Mahlzeit (mal gegen 3, meist erst gegen 6 oder 7) blieb sie bei uns im Bett. Und seit einigen Monaten schlafen wir im Familienbett und machen uns keine Gedanken ums Ausquartieren. Wenn Dir Dein Gefühl sagt, dass das für Euch das Richtige ist, dann lass Dir nichts einreden. Irgendwann gehen Familienbettkinder von alleine in ihr Bett und machen weniger Theater dabei als Kinder, die immer darum kämpfen müssen, bei den Eltern zu kuscheln. (das ist das, was ich gelesen habe, denn aus der Praxis kann ich nichts beítragen) Ich schlafe besser, wenn mein Mann neben mir liegt - warum soll ich dann von einem so kleinen Menschlein, das doch noch viel viel mehr von uns abhängig ist als wir voneinander, erwarten, alleine zu schlafen, wo ich doch weiß, wie viel schöner es im sicheren Rudel ist? "In Liebe wachsen" und "Schlafen und wachen" sind zu dem Thema sehr schöne Bücher. Vielleicht findest Du unter www.familienbett.de noch ein paar überzeugende Aussagen - ich finde die 7 Vorteile des Sleepsharings: medizinisch und entwicklungspsychologisch von Sears so schön und kann sie auch nur bestätigen (weder die Kleine noch ich werden nachts beim Stillen richtig wach, und so bin ich auch nach einer Viel-Still-Nacht ausgeschlafen...)

    Gewickelt haben wir nachts auch nur die erste Woche glaub ich. Irgendwann war ich einfach mal zu müde und zu faul, und da hielt die Pampers, und dann als ich wusste dass sie es aushält, hab ich es nicht mehr eingesehen.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Alleine schlafen und Wickelfrage

    Ich habs auch so gemacht wie Nicki, die ersten 8Wochen mit im Bett und ab dann im eigenen, angedockt an meins, bis Fiona 7 Monate alt war. Gewickelt hab ich nachts nie. Jule

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baby alleine im Auto!
    Von Zebra im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 29
  2. Alleine verreisen - Tipps?
    Von teddine im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 8
  3. Kinder und schlafen
    Von Keyshia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige