Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

Thema: ⫸ Achtlinge in Kalifornien

17.12.2017
  1. #11
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Achtlinge in Kalifornien

    huuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu 11kg Kind im Bauch...! Das wär grad so, als wär Annika noch immer in meinem Bauch!!!

    8 Säuglinge *waaahn* Die Kinder musste nach dem Füttern und Wickeln "markieren" sonst vergisste schon mal eins !!!

    LG Cosima


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ AW: Achtlinge in Kalifornien

    Furchtbar!
    Und unverantwortlich von der Medizin finde ich es auch. Da lobe ich mir das deutsche Gesetz mit max. 3 Embryonen.

  3. #13
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Achtlinge in Kalifornien

    Puh 8 Säuglinge *respekt*da kommt echt keine Langeweiule mehr auf!!

  4. #14
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Achtlinge in Kalifornien

    Und 50 Ärzte am OP-Tisch? Da waren doch sicher die Hàlfte bloss als Gaffer anwesend, oder?
    Mir tun die Kinder leid, denn eine fürsorgliche Betreuung bis die 18 Jahre alt sind, ist bei 8 Gleichaltrigen doch eher unmöglich, finde ich.

  5. #15
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gestern kamen in Kalifornien Achtlinge zur Welt

    Zitat Zitat von Nadine84 Beitrag anzeigen
    Allerdings finde ich es bewundernswert das sie versuchen wird alle 8 zu stillen
    Naja, das wird sich ganz schnell erledigt haben. Wenn 8 hungrige Mäulchen schreien wird mann kaum die ersten beiden stillen koennen und 6 weitere brüllen lassen. Da ist man doch um jede weitere Hand froh die hlft den Kindern eine Flasche in den Mund zu stecken.

    Ich kann nicht verstehen wie man solch eine Schwangerschaft anstreben kann.

    VG, Miriam

  6. #16
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Achtlinge in Kalifornien

    Das sie nicht alle 8 stillen immer stillen kann ist klar,irgendwann würde sie ja am stock gehen. Doch die erste zeit in der sie nun wirklich nicht viel trinken ist "problemlos" hin zu bekommen weil die meisten Frühchen da eh eine Flasche bekommen wegen der anstrengung.
    Aber generell finde ich alleine die Tatsache das sie es versuchen möchte super.

  7. #17
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Achtlinge in Kalifornien

    Der Wahnsinn an der ganzen Sache ist, dass die gute schon 6 Kinder (zwischen 2 und 7) hat und alle Kinder stammen von einem Samenspender, wobei der fuer die ersten 4 Kinder wohl bekannt sei, aber nicht fuer die anderen....Die Mutter gibt darueber keine Auskunft.

    Geht oder ging aufs College, wie sie das und die kuenstliche Befruchtung bezahlen konnte, bleibt wohl ein Raetsel und selbst Aerzte und ihre eigene Mutter sind geschockt, dass man ihrem Wunsch nachgegangen ist und alle Embryos eingesetzt hat...diese waeren noch von den vorhandenen Schwangerschaften ueber geblieben.

    Alleinerziehend, nicht verheiratet, hat schon 6 Kinder, bekommt nochmal 8, keine Arbeit....und die Leidtragendenen werden die Kinder sein.

    Sorry, Kinderwunsch hin oder her....irgendwo sollte doch auch mal die Vernunft siegen. Aber es gibt ja zur Not noch den Staat, der einem helfen kann.

  8. #18
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Achtlinge in Kalifornien

    Ja das ist schon wahnsinn, hatte auch gelesen das sie schon 6 Kinder hat und darunter auch bereits einmal Zwillinge....

    und wie du sagst Claudi, der Staat wird es richten weil es ja nunmal nicht so oft vorkommt und das sicherlich ordentlich vermarktet wird und sie sicherlich so gut wie alles (denk ich mal) bezahlt bekommt.....

  9. #19
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Achtlinge in Kalifornien

    hm, ich denke auch, das klingt ziemlich nach geldmacherei

    man stelle sich vor ... die frau hat nun 14 kinder andere brauchen dazu ein halbes leben ...

  10. #20
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Achtlinge in Kalifornien

    Hammer. Das lässt die Sache jetzt nochmal in einem anderen Licht erscheinen. Und ich fands natürlich auch vorher schon krass, so viele Embryonen einsetzen zu lassen (und eben das die Ärzte das mitmachen...). Aber unter DEM Hintergrund ist es halt erst recht unbegreiflich.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige