Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: ⫸ Abstillen

18.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abstillen

    Mir ging es wie dir, ich wollte im Juli einfach nicht mehr, auch wenn ich immer wieder sehr gezweifelt hab. Letztendlich haben wirs wie Schoko gemacht, allerdings die Brustmahlzeit gegen die Flaschenmahlzeit getauscht. Aber Fiona kannte die Flasche auch schon. Auch dabei kann man schön kuscheln, hat Fiona relativ schnell gemerkt.

    Viel Erfolg!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abstillen

    Ich glaube nachts dauert das wohl noch ein bisschen, wenn sie wach wird hilft nichts anderes und auch morgens braucht sie es noch.

    @sabine
    ja, das kenn ich auch. Da hilft auch der Schnulli nix, den ich ihr dann schnell anbiete, nein, es muss die Mama sein


    @sabsi
    so ungefähr ist es bei uns zur zeit, tagsüber wird es jetzt immer weniger bis gar nicht mehr. Aber halt nachts und morgens, wobei sie ja auch oft durchschläft, derzeit kommen gerade einige Zähne...


    lg
    steff

  3. #13
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Abstillen

    Schnuller nimmt und nahm Paul auch nie und auch sonst trank er nur sehr wenig aus einer Flasche/Trinklernbecher.

    Nun trinkt er tw. 500ml am Tag, aber nur aus dieser einen Flasche (Nuk First Choise - oder so ähnlich, gibts eig. überall zu kaufen, haben mittlerweile die großen Sauger).

    LG tiffi

  4. #14
    Senior Newbie
    Ort
    Niederbayern
    Alter
    41
    Beiträge
    153
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Abstillen

    Leider kann ich dir auch keine richtigen Tipp geben. Lotta wollte keine Flasche und so habe ich sie 12 Monate gestillt. Morgens und abends. Wir haben dann einfach kurz nach dem 1. Geburtstag eine Mahlzeit weggelassen und ihr stattdessen einen Becher mit Milch gegeben. Hat an sich gut geklappt, nur hat ihr die Milch nicht geschmeckt - also nicht mehr stillen war okay, Milch nicht, aber sie hat dann einfach Saft getrunken. Eine Woche später habe ich dann auch die andere Mahlzeit durch einen Becher Saft ersetzt und es ging echt gut. Ihr - mir nicht, denn mein Busen hatte doch arge Schwierigkeiten mit der Umstellung... Bei Greta war das nicht so.
    Gut für uns war, dass es Lotta seit sie 6 Monate alt war gewöhnt war, dass es nachts nichts gibt... Das hat da echt geholfen, denn ich bin mir sicher, dass deine kleine Maus nachts wahrscheinlich keinen Hunger hat, sondern einfach nur mit Mama schmusen will, um wieder einschlafen zu können. Was da hilft - ich weiß es nicht - vielleicht nur schmusen und Becher geben?!

    Ich drück die Daumen, denn man will ja nur das Beste für sein Kind, aber man selbst ist ja auch noch Mensch...

    LG, Caro

  5. #15
    aufsteigender Junior Avatar von pucci
    Alter
    38
    Beiträge
    537
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Abstillen

    hallo,

    ich bin auch schon so weit, das ich endlich abstillen möchte, vorallem weil anika ja doch fast schon 22 monate alt ist.

    leider verlangt sie auch zum einschlafen danach, und eben wenn sie nachts munter wird.
    was ich nicht mehr zulasse, ist dauerstillen, und ich versuche auch schön öfters die brust zu verweigern.
    manchmal nimmt sie auch ein wasserflascherl in der nacht, aber halt nicht immer.
    und es endet immer in einem furchtbaren gebrüll, das meine mütterlichen nerven kaum aushalten.

    keine ahnung wie ich es schaffen soll, aber ich denke wir werden beide einen weg finden.

  6. #16
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abstillen

    Zitat Zitat von pucci Beitrag anzeigen
    ...

    manchmal nimmt sie auch ein wasserflascherl in der nacht, aber halt nicht immer.
    und es endet immer in einem furchtbaren gebrüll, das meine mütterlichen nerven kaum aushalten.

    keine ahnung wie ich es schaffen soll, aber ich denke wir werden beide einen weg finden.
    genauso ist es bei uns auch!! abends lass ich sie nur noch von jürgen ins bett bringen und der hat seine rituale mit hannah, sodass sie mich da nicht mehr braucht. morgens kann ich allerdings noch nicht mit ihr kuscheln, da sie da immer sofort ran will.

    tagsüber geht sie ohne probleme ins bett wenn sie nicht zu hause ist. bei sabine klappt es und auch anderswo. sobald wir zu hause sind und ich sie bringen will, braucht sie ... das kann doch nur gewohnheit sein?) aber es tut mir weh, sie nicht ranlassen zu dürfen und ihr geschrei deswegen ertragen zu müssen. vielleicht bin ich noch nicht so weit dafür??

    gruß
    sabine

  7. #17
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abstillen

    Bei uns dauert es wohl doch noch ne Weile. Wie bei euch gibt es nachts und morgens ganz großes Geschrei wenn ich ihr die Brust vorenthalten will und ich kann ihr enttäuschtes Gesichtchen einfach nicht sehen. deshalb lass ich sie jetzt einfach und wir verschieben die Abstillerei noch etwas. Tagsüber will sie ja meistens gar nicht oder nur 1 mal und zum einschlafen ja auch nicht. Wie gesagt, nur nachts und morgens...

    lg
    steff

  8. #18
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abstillen

    Och je, ich leide richtig mit, wenn ich das so lese Ich hoffe wirklich, dass sich meine Einstellung nicht ändert und ich irgendwann genervt bin von der Stillerei, denn ich kann das sicher nicht ertragen. Ich denke, mit 15 wird sie nicht mehr stillen wollen also irgendwann hören die Kinder von ganz alleine auf...

    Liebe Grüße,
    Sabsi (die das aber nicht irgendwie wertend meinte, dass Ihr weitermachen sollt oder so, nicht dass das jetzt falsch ankommt ?) )

  9. #19
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abstillen

    sabsi, ich hab das stillen sooo genossen - aber irgendwann kann ich nicht mehr! und bevor ein 2. kind kommt, möchte ich schon abgestillt haben ... ein bißchen pause braucht mein körper!

    und: es kam nicht falsch rüber!

    lg
    sabine

  10. #20
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abstillen

    Ne, sabsi, ich versteh schon wie du es meinst.
    Ich hab ja auch sooo gerne gestillt, aber so langsam tut es mir ab und zu auch ganz schön weh, mit den Zähnchen und so und die Warzen sind wund, dann kam ja auch noch die Soorinfektion dazu und so weiter. Als meine Kleine noch so klein wie Theresa war, hätte ich auch nicht daran gedacht, jemals abstillen zu wollen. Aber so langsam hab ich doch den Wunsch, meinen Körper mal nur für mich zu haben.

    lg
    steff

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abstillen oder Abpumpen?
    Von Mause im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  2. Soll ich abstillen?
    Von Zebra im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  3. Abstillen - aber wie?
    Von Jannika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 21
  4. Wie Abstillen?
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  5. Abstillen-Welche Milch?
    Von klingham76 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige