Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Abnehmen und stillen

16.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Abnehmen und stillen

    Hallo,

    ich würde gerne endlich anfangen ein paar kilos abzunehmen. zu meinem ausgangsgewicht vor der ss fehlen mir noch ca. 3-4 kg, und dann würde ich gerne noch 2 kg weiter runtergehen. da ich aber ja fast noch voll stille, weiss ich nicht ob das so gut ist. wg schadstoffe mach ich mir da nicht so gedanken, eher das die milch dann weniger wird. aber da der stillzeit noch lange kein ende zu sehen ist und ich aber nicht noch 1 jahr damit warten möchte, würde ich gerne sofort anfangen. Meint ihr, dass das möglich ist, oder sollte ichs lieber sein lassen?

    lg
    Isis


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Abnehmen und stillen

    Ganz ehrlich, ob du nun in 2 Monaten 6 kg weniger wiegst oder in 8 Monaten ist doch egal.....du bist eine junge Mami, du darfst ein bisschen mehr auf den Rippen haben.
    Ich würde mir hier keinen Stress machen, lass einfach der Natur ihren lauf....

  3. #3
    Junior Mitglied Avatar von mondhexe
    Ort
    Idstein
    Alter
    39
    Beiträge
    413
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Abnehmen und stillen

    Das Problem beim abnehmen ist nicht, das die Milch weniger wird.

    Je nachdem WIE du abnimmst kanns Probleme geben.

    Denn wenn du per Crashdiät abnehmen willst- also trastisch die Kalorien reduzierst wird die Milch weniger Gehaltvoll sein.
    Aber wenn du gesund abnimmst durch Sport und Ernährungsumstellung dann ist das okay

    Kat

  4. #4
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abnehmen und stillen

    huhu Isis,

    ich bin in der gleichen Lage wie du! ich hab schon so langsam die nase voll vom gewicht zuviel. die kleine wird jetzt 1/2 jahr und noch immer passen mir keine klamotten, dabei sind es doch nur 3-4 Kg zuviel?
    Und auch bei mir können es drüber hinaus weitere 2-3 kg werden die runter können.
    Klar ist, und das wissen wir ;-), ne Crashdiät bringt gar nix! und ist auch nicht vorgesehen. Und gegen eine ernährungsumstellung spricht wohl nix.

    ich habe mir jetzt gesagt, es wird z.B. 1x die Woche Fisch geben und 1x Salat.
    das ist mein Anfang. dann versuche ich diese versteckten Fette (kochen mit Sahne etc) zu vermeiden. klappt noch nicht wirklich ;-)
    Nur was mach ich mit dem Jieper auf schoki und süßes?

  5. #5
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abnehmen und stillen

    Also ne crash diät solls auf keinen fall sein, halt nur etwas fettärmer, mehr gemüse und obst und weniger süßzeugs. Dann wollte ich noch ein bisschen gymnastik machen speziell für die problemzonen.

    lg
    Isis

  6. #6
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abnehmen und stillen

    @ich
    ja, du verstehst mich. Nach so langer zeit, der schwangerschaft und eben jetzt, möchte man sich halt irgendwann mal wieder richtig wohl fühlen in seiner haut.
    Ich werde nach wie vor etwas schoki essen, aber halt dann die dunkle, mit hohem Kakaoanteil.

    lg
    Isis

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Abnehmen und stillen

    Benjamin hat kurz vor Einfuehrung der Beikost nur noch ganz langsam zugenommen, obwohl ich keine Diaet gemacht hab. Er ist auf der Gewichtskurve ganz langsam vom 75ten aufs 25te Perzentil gerutscht. Wobei diese Kurven in England nicht wirklich viel aussagen, da sie anhand statistischer Daten aus den 70ern ermittelt wurden. Da sind vermutlich die wenigsten Kinder voll gestillt worden und Beikost wurde ja auch schon mit 4 Monaten eingefuehrt. Auf jeden Fall meinten die Health Visitors hier, ich soll doch bitte schoen gehaltvoller essen, damit meine Milch gehaltvoller wird. Ich nehme nicht an, dass unbedingt die Menge leidet, sondern eher der Fettgehalt der Milch. Das fuehrt dann aber trotzdem dazu, dass das Kind weniger Kalorien bekommt.

    Wie waere es, wenn Du jetzt einfach mal langsam mit dem Teil Deines Plans anfaengst, der mehr Bewegung beinhaltet. Aufs Wohlgefuehl wirkt sich das bestimmt schon positiv aus. Du baust dann ja auch Muskelmasse auf, was den Grundumsatz steigert.

    Das fettaermere Essen kannst Du doch auf den Zeitpunkt verschieben, wenn zwei bis drei Mahlzeiten ersetzt sind. Dann ist die Zusammensetzung der Milch nicht mehr ganz so wichtig. Und auch darauf musst da ja nun vielleicht nur noch zwei bis drei Monate warten. Naja, das Suesszeug kann man sicher auch schon jetzt weglassen, denn das ist ja (leider) nie gesund.

    Ich hab mich leider wohl noch nie gut ernaehrt, denn ich hab so eine Tendenz unregelmaessig zu essen, d.h. im Stress ueberspring ich gerne mal eine Mahlzeit. Und ich bild mir ein, dass das der Milch nicht gut tut. Ich ess zwar auch Suesszeugs, wiege aber trotzdem im Moment 2 kg weniger als vor der Schwangerschaft. Aber trotzdem ist der Koerper ja ganz anders, weniger Muskeln und mehr Speck an Bauch und Huefte. Wahrscheinlich finde ich Deine Idee, Gymnastik zu machen, so gut, weil ich mich selbst kaum dazu aufraffen kann.

    Wie auch immer Du es im Endeffekt machst, meine Daumen sind gedrueckt, dass sich der Erfolg ganz flott einstellt.

    LG
    Claudia

  8. #8
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abnehmen und stillen

    also ich habe von ganz alleine durch das stillen abgenommen.

    momentan halte ich mich 2-3 kg über meinem gewicht vor der geburt auf.

    meine heilpraktikerin hat mir dringend davon abgeraten, noch weiter abzunehmen, und so steht es auch bei der hebammensprechstunde.

    sobald man unter das ausgangsgewicht kommt, fängt der körper an, zu entschlacken.......... und die gifte gehen dann in die milch.

    bißchen gymnastik, yoga und dergleichen täte mir wohl auch gut. aber meistens bleibt es beim spazierenfahren im park.

    lg conny

  9. #9
    klingham76
    Gast

    Standard ⫸ AW: Abnehmen und stillen

    Ich würde es auch erstmal mit mehr Bewegung als mit Abnehmen probieren. Allerdings spricht, denke ich, nichts dagegen, gleichzeitig ein bisschen auf die Ernährung zu achten (d.h. "böse" Sachen wie Schokolade und Sahnesoßen wegzulassen).
    Du hast ja jetzt auch nicht mehr übermäßig viele Kilo zuviel. Da kann man mit Sport für die Problemzonen schon sehr viel erreichen was den Umfang von Bauch und Taille betrifft, auch ohne Gewichtsverlust. Richtig bewußt Abnehmen würde ich in der Stillzeit aber lieber nicht!

    LG
    Michaela

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abnehmen und stillen

    Hallo Isis,

    was hältst Du denn von WW? WW hat auch ein Stillprogramm. Kann man auch online machen, kostet 15 Euro im Monat. Aber mehr Bewegung kann auf jeden Fall auch nicht schaden

    LG
    Tanja

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stillen und Arbeiten
    Von claudi181 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  2. Abnehmen und Sport zu Hause... Eure Erfahrungen, kennt jemand Pilates?
    Von ich im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 11
  3. Der ich-will-abnehmen-und-quasseln-Thread
    Von Rene im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 125
  4. Forumsbräute - Abnehmen, filmen lassen und dann heiraten?
    Von Eli im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 1
  5. Stillen und Stillprobleme
    Von blackdoro im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige