Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: ⫸ Abends kochen - und was Mittags?

13.12.2017
  1. #1
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Abends kochen - und was Mittags?

    Hallo,

    sicher sind von Euch Einige, die erst abends warm kochen.
    Was gebt Ihr denn Euren Kindern dann mittags zu essen?

    Unter der Woche ist das bei uns kein Problem, weil wir alle im Büro, bzw. Lucy in der Kita essen und abends dann nur kalt essen (Brot).

    Aber am WE frühstücken wir immer erst recht spät (gegen 9 Uhr) und dann haben zumindestens mein Mann und ich 12/12.30 Uhr noch keinen Appetit auf richtiges Mittag essen. Wir kochen dann lieber gegen 18 Uhr.
    Ich bin mir dann immer nicht sicher, was ich Lucy zu essen geben kann. Brot /Brötchen frühstückt sie ja schon.

    Wie macht Ihr das?

    LG Müsli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Abends kochen - und was Mittags?

    Bei uns ist das ganz unterschiedlich.Mal trotzdem nur ein Brot oder Brötchen,mal eine Suppe (Emily steht total auf Tütensuppen momentan ,da gibt es so tolle Kindersuppen,das animiert Emily zum Essen),oder Reste vom Vortag,etc.

    Lieben Gruß,Jessi

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abends kochen - und was Mittags?

    Also wir frühstücken am Wochenende fast immer so spät (eigentlich nie vor halb 11 oder 11) dass das locker schon als Mittagessen durchgeht. Bis zum Abendessen gibt es dann Obst, Joghurt, Trinkjoghurt und an und an ein Milchbrötchen und/oder Dinkelcracker. Da wir in der Zeit dann auch oft eh irgendwo unterwegs sind, klappt das immer ganz gut.
    Philipp ist aber auch verrückt nach jeglichem Obst und auch jeglichem Joghurt, der könnte sich eh von nix anderem ernähren.

  4. #4
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Abends kochen - und was Mittags?

    Wir frühstücken am Wochenende auch sehr spät, aber dann auch reichlich.
    Oft gibts dann bei uns kein richtiges Mittagessen, da wir häufig zur Mittagszeit unterwegs sind.

    Entweder gibts was unterwegs vom Bäcker oder eben das restliche Brötchen vom Frühstück dann mit Wurst statt mit süßem Brotaufstrich.

    Oder ganz anders, wir ziehen die Kaffeezeit vor und es gibt frische Waffeln oder ein Stück Kuchen.

    Ausfallen kann das Mittagessen auch schonmal, da wir auch öfters einfach auf Achse sind und die beiden kein Appetit haben.

    LG

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abends kochen - und was Mittags?

    Warum nicht Brot oder Brötchen nochmal zu mittag? Bei uns ist das eigentlich immer so. Oder es gibt ne einfache Suppe oder so wenn es richtig kalt ist. Wie wäre es mit Milchreis oder Pfannkuchen?

  6. #6
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abends kochen - und was Mittags?

    Wie wäre es mit einem selbstgemachten Müsli inkl. Trockenobst plus Jogurt oder Milch, entsprechend evtl noch mit frischem Obst verfeinert?
    Isst Vivian auch supergerne, z.B. bei uns als Abendbrot, wenn sie mal keine Lust auf Brot hat. Wäre doch eine gesunde Alternative als Mittagssnack bei euch?

    LG Vivi

  7. #7
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abends kochen - und was Mittags?

    dieses problem haben wir auch. wir sind beide eher abend-warm-sesser. nur leider ist johanna eh schlecht brot und brötchen, so dass sie mittags das nicht ißt. auch mit cornflakes & co. kann ich ihr keine freude machen. und joghurt zum mittag und nachmittags schon wieder, finde ich auch nicht toll. denn nachmittags hat sie ja schon wieder hunger. daher koche ich dann doch oft für sie, aber eben ganz einfache dinge.

    kartoffeln und gemüse oder nudeln mit gemüse und tomate. spinat, kartoffeln und ei. oder reste vom vortag, suppen. und da es meist mehr wird, friere ich dann auch ein.

    @an alle, die mittgas unterwegs sind? wie macht ihr das mit dem mittagsschlaf? oder machen eure zwerge den nicht mehr

  8. #8
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Abends kochen - und was Mittags?

    Ich koche nur abends, mittags hab ich da ehrlich gesagt nicht auch noch Lust zu. Dann stehste ja nur noch in der Küche..
    Mittags gibts oft Müsli, das mag er sehr gern, oder ein belegtes Brot, oft mag er aber auch ein Gläschen - ja, er kriegt auch mal ne Gläschen-Mahlzeit, halt für die größeren Kids. Die schmecken ihm und es ist schnell gemacht. Wollte ich eigentlich nie so machen, ich koche auch gern - aber nicht zweimal jeden Tag

  9. #9
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abends kochen - und was Mittags?

    Hallo Konny!

    Wenn ich mittags nicht koche, dann gibt es Brot oder Brötchen. Zweimal koche ich nicht. Wenn wir zur Mittagszeit mal unterwegs sind, dann bekommt er ein Brötchen auf die Hand oder auch mal eine Portion Pommes.

    Utah, wenn wir Mittags unterwegs sind, dann schläft Felix entweder im Buggy oder im Auto. Das ist dann zwar nciht so lang und effektiv wie der Mittagsschlaf im Bett, aber ausreichend. Abends gehts dann einfach ne Stunde früher ins Bett.

    LG Tanja

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abends kochen - und was Mittags?

    Wir frühstücken auch immer sehr spät. Tokessa trinkt dann ihre Milch und danach ißt sie meistens noch Müsli oder auch ein Brot mit Marmelade oder Nutella.
    Mittags koche ich meistens für sie was schnelles. Kartoffeln, Möhren und Erbsen mit ein wenig gekochten Schinken, leicht püriert. Oder Fischstäbchen mit Kartoffeln und Spinat oder Nudeln mit Tomatensauce.
    Das sind alles so Sachen, die man schnell gemacht bekommt und wenn es ganz schnell gehen muss, dann gibt es auch mal ein Gläschen.
    Nachmittags bekommt sie dann Obst und Joghurt. Zwischendurch nascht sie dann mal Kekse und Abends das was ich für uns koche oder auch mal eine Milch oder auch der Rest vom Mittag.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Help... Will mehr kochen, weiss nicht wie und was
    Von teddine im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 45
  2. Darmgrippe und Kochen...
    Von Rose im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 5
  3. Antworten: 26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige