Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: ⫸ Abendlicher und nächtlicher Terror von unserem Großen

18.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Abendlicher und nächtlicher Terror von unserem Großen

    Danke, Eli.

    In dem von Eli hier verlinkten Thread bin ich über diesen Satz gestolpert:

    Zitat Zitat von ☆ joy ☆ Beitrag anzeigen
    Leon geht jetzt noch 1 Jahr, dann geht es in die Schule, durch unsere Umzüge ist das jetzt der 3. Kindergarten, jetzt wieder wechseln in den 4. für ein Jahr, wieder neue Freunde suchen…
    Vielleicht hat das massiv mit seinem Verhalten zu tun? So ein Umzug ist für ein Kind schon eine ziemliche Belastung, ich glaube, die fühlen sich total entwurzelt. Ich habe das damals sehr bei Ilenia gemerkt, die wurde durch unseren Umzug völlig aus der Bahn geworfen. Und Leon musste das nun schon mehrmals miterleben. Jedes Mal alles, was ihm vertraut ist, was seinem Alltag Struktur gibt, wieder verlieren, neue Freunde, eine neue Umgebung, neue Kindergärtner und sogar ein neues Zuhause, ein neues Zimmer, etc.

    Alles, was stabil geblieben ist, seid ihr. Vielleicht hat er deshalb Angst, euch auch von jetzt auf eben zu verlieren. So ein Kind ist ja ziemlich hilflos und muss das alles über sich ergehen lassen. Es kann die Gründe für einen Umzug nicht verstehen, noch kann es irgendetwas dagegen tun. Es wird nicht einmal gefragt. Da liegt es doch nahe zu glauben, dass die Eltern genauso von jetzt auf eben weg sein könnten.

    Ich halte ein Gespräch mit dem Kinderarzt immer nur für den richtigen Ansatz.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Abendlicher und nächtlicher Terror von unserem Großen

    Zitat Zitat von ☆ joy ☆ Beitrag anzeigen

    Leon kann ja auch bei uns schlafen,wir verbieten ihm es ja nicht, es geht ja mehr um dieses "Ritual" das er seit neustem hat. Dieses 100 mal nach fragen.

    liebe Grüße und danke
    Ich glaube, solche "Ticks" sind relativ typisch für die Altersklasse. Manchmal "müssen" sie auch irgendeine Tätigkeit so oft ausführen, bis es irgendwie "stimmig" ist, keine Ahnung, die linke Hand als letztes unterm Wasser beim Händewaschen oder so. Sowas haben zum Teil sogar Erwachsene noch (ich erinnere mich da an einen Thread ). Und ähnlich kann es mit so Frage-Antwort-Dingern sein. Das "gilt" dann nur, wenn man es 25mal gesagt hat oder so. Wie man sich da als Eltern am besten verhält, weiß ich jetzt aber nicht mehr so genau. Weitgehend ignorieren gilt jedenfalls für diese "körperlichen" Ticks, aber wenn man so involviert wird, ist das natürlich schwieriger. Da würde ich echt den KiA oder ggf. sogar nen Kinder- und Jugendpsychologen danach fragen.

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Abendlicher und nächtlicher Terror von unserem Großen

    Also immer wieder die gleichen Fragen stellen tut Ilenia auch. Ich glaube, sie lernt im Moment irgendwie, Konversation zu betreiben.

  4. #14
    Mitglied Avatar von ☆ joy ☆
    Ort
    Koblenz / Leer
    Alter
    39
    Beiträge
    893
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Abendlicher und nächtlicher Terror von unserem Großen

    Guten Morgen,

    ich habe einfach keine Ahnung, ob es am Umzug oder an L. liegt.... ich habe gestern Abend noch mal versucht mit ihm zureden,aber es war wieder links rein und rechts wieder raus.

    Er fühlt sich hier eigentlich sehr wohl, hier ist meine Familie, er ist in der Nähe von seinem lieblings Onkel und er hat hier ganz tolle Freunde gefunden.

    Die Situation im Kindergarten hat sich nach einem langem Gespräch verbessert, er geht gerne in den Kiga, er hat dort noch seinen besten Freund mit dem er auch im Fussballverein ist.

    Von uns war auch keiner Im Krankenhaus oder mal länger weg, vielleicht bekommt er zuviel von meiner Mama mit, aber ihr letzter Krankenhausaufenthalt war im April.

    Jill an den Thread kann ich mich auch noch erinnern. Jetzt wo DU es schreibst, es ist wie so ein Tick, erst wenn es passt gibt er ruhe , aber irgendwie gab an dem Abend garkeine Ruhe.

    Die letzte Nacht war etwas entspannter,gsd.

    ER schläft aber erst fest,wenn wir auch im Bett sind, ansonsten hat er wenn er schläft einen ganz leichten schlaf und bekommt alles mit.

    Ich bin gespannt was der Kinderarzt am Donnerstag sagt.

    Ich danke euch.

    lg

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Bilder von unserem Urlaub
    Von Melli78 im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 22
  2. update: Fotos von unserem neuen Kamin und dem Zimmerumbau
    Von wichita im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 61
  3. Hier wohnen wir - Bilder von unserem Haus und Garten!!!
    Von Krümelchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 29
  4. Bilder von unserem Probeshooting
    Von Anika im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige