Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 130

Thema: ⫸ Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

15.12.2017
  1. #81
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von Angel Beitrag anzeigen

    Ich finde es nur immer wieder sher schade das man hier zu 98% angegriffen wird wenn man die Meinung der Masse nicht teilt. Sieht man ja hier wieder im Zusammenhang mit Zuckerschnecke.
    Ich habe eher den Eindruck, die Ohrringbefürworter fühlen sich hier in der Minderheit, weil sie ihre Entscheidung meinen rechtfertigen zu müssen. Aber es waren doch eine ganze Reihe von Leuten hier, die Ohrringe bei Kleinkindern gut oder zumindest vertretbar fanden.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #82
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Ich finde, dieses Mal wurde gar keiner angegriffen.

  3. #83
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Ne, find ich auch nicht.

    Für mich GANZ PERSÖNLICH gibts als Jungsmama eh nur das NoGo: Proll-Schwänzchen *wuahhhh*

  4. #84
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Ich finde der Thread hat sich voelligst unnoetig hochgeschaukelt. Ich fand das wort "billig" unpassend, nicht wegen moeglicher Beleidigungen, einfach weil ich es in einem anderen Zusammenhang verwenden wuerde und nicht, weil man Ohrstecker an Kleinkindern unschoen, unpassend oder bloed findet.

    Ich finde Ohrstecker nicht schlimm an Kleinkindern, bin aber bei meiner Terrorzicke absolut dagegen. Einem Wildfang wie ihr sticht man keine Ohrringe und ich hatte das schon innerhalb der Familie klar gemacht. Da gab es schon einige, die ihr gerne Ohrloecher schenken wollten. Zuletzt meine Schwiegermutter. Sollte sie sich darueber hinwegsetzen, und das macht sie sehr gerne, lernt sie mich wirklich mal kennen.

    Meine Tochter wollte neulich Ohrringe haben, weil sie welche in meinem Schmuckkasten entdeckte, die sie so toll fand. Ich hatte ihre erklaert, dass es mit Schmerzen verbunden sei und ihr kurz mit einem Stecker leicht in die Hand gepiekt als sie fragte, wie sehr es wehtun koennte. Allein das leichte Pieken in die Hand empfand sie schon als genug und teilte mir mit, dass sie doch keine Ohrringe haben wollte. Ich hab' ihr aber trotzdem meine Ohrringe gegeben, die sie in ihr kleines Schmuckkaestchen gelegt hat und nun wartet sie darauf bis sie "so gross und alt wie Mommy" ist.

    Ich bekam meine Ohrringe uebrigens mit 5 Jahren, weil ich sie wollte und war danach megastolz. Ich war aber auch kein Wildfang wie meine Tochter und von Schmerzen weiss ich auch nichts mehr. An die kann ich mich aber erinnern als ich mit 16 ein zweites Ohrloch bekam, fand ich gar nicht so prickelnd.

    Mein Sohn moechte ueberhaupt keine Ohrringe, findet er nicht schoen. Mich stoert es nicht und ich wuerde es auch niemals daran festmachen, ob es OUT ist oder nicht. Hier drueben rennen etliche Maenner aller Bevoelkerungsschichten mit Ohrring herum, auch mit Tattoos. Stoert sich kein Mensch daran, ob das nun IN, OUT oder sonstwas ist.

  5. #85
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von Angel Beitrag anzeigen
    Ich finde es nur immer wieder sher schade das man hier zu 98% angegriffen wird wenn man die Meinung der Masse nicht teilt. Sieht man ja hier wieder im Zusammenhang mit Zuckerschnecke.
    Weißt du, was ich immer wieder sehr schade finde? Dass so viele Leute den Unterschied zwischen "Jemand hat eine andere Meinung und sagt diese" und "jemand greift mich an" nicht kapieren!
    Habe ich drei Posts weiter oben schon erklärt, dass das nichts mit einem persönlichen Angriff zu tun hat, wenn ich sage, das sieht meiner Ansicht nach billig/doof/blöd aus. Wenn du das als Angriff siehst, dann resultiert das vielleicht aus der Tatsache, dass die "Masse" eben einfach ziemlich geballt ihre Meinung kundtut und du dich einfach ärgerst, dass so viele doof finden, was du aber gut findest. Was weiß ich...
    Aber um es kurz zu machen: Zeig mir hier EINEN EINZIGEN Post mit einem persönlichen Angriff wegen der Ohrringsache! Dann bin ich sofort still und stimme dir gerne zu.
    Aber du bist ja raus, also wird das wohl nichts werden. Obwohl natürlich 98% der Antworten eigentlich persönliche Angriffe sind. Klar.

  6. #86
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Ich kann auch in keinem Post einen Angriff erkennen. Manche finden Ohrlöcher bei kleinen Kindern toll, andere nicht. So ist das eben!
    Ich weiß gar nicht mehr, wie alt ich war, als ich meine bekommen habe (schätze ungefähr 4). Ich hatte nie mit Entzündungen zu kämpfen und kann mich noch daran erinnern, wie stolz ich war. Für mich ist die Entscheidung meiner Mutter (oder war es mein Wunsch?) auch heute noch völlig ok. Bei Kroaten ist es aber auch "üblich", dass Mädchen früh Ohrringe bekommen.

    Meine Löcher sind mir blöderweise zugewachsen, weil ich im letzten Jahr zu selten Ohrringe getragen habe. Ich muss mich jetzt mal nach einem guten Piercing-Studio umsehen um nachstechen zu lassen. Oder würdet ihr mir raten, auf jeden Fall zu einem Arzt zu gehen? (Vorsicht, blöde Frage: Welche Ärzte machen das?)

    LG
    Marijana

  7. #87
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von Angel Beitrag anzeigen
    So, und damit es nun auch wieder was gibt worauf man rumhacken kann, Samira hat seid November Ohringe, hat sie täglich selber gedreht ohne aufforderung, sie hat beim stechen nicht eine Träne vergossen und auch hinterher nicht, bislang hat sich noch nichts entzündet oder ähnliches und gestochen wurden sie vom Arzt.
    Weiter werde ich mich zu diesem Thema nicht äußern.

    Ich finde es nur immer wieder sher schade das man hier zu 98% angegriffen wird wenn man die Meinung der Masse nicht teilt. Sieht man ja hier wieder im Zusammenhang mit Zuckerschnecke.

    So, und nun bin ich wieder raus hier, denn für mich gibt es hier nichts mehr zu sagen.
    Wie bist Du denn heute drauf???

  8. #88
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    @ Delphine: Ich würde zu einem vertrauenswürdigen Piercingstudio gehen. Ich meine, wie oft sticht ein Arzt Ohrringe und wie oft der Piercer? Da sollte die Antwort klar sein .
    Ich persönlich überlasse Dinge gerne dem Fachmann und der Fachmann für ordnungsgemäße Ohrringe ist nunmal der Piercer. Ist so ähnlich wie mit der Stillberatung beim Kinderarzt - der ist da auch nicht der Fachmann .

  9. #89
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Das ist ein gutes Argument! So habe ich das noch gar nicht gesehen.

  10. #90
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen

    Was wäre denn dann ein "großer Aufwasch" bei dir ????
    Sie zum fachmännischen Reinigen zum Juwelier zu bringen, z. B.
    Du weißt doch, mein Monkgen... Ich glaube, ich mache einiges nebenher und empfinde es als Routine und wenig Aufhebens, was andere wohl anders sehen?
    Was machst denn Ihr mit Euren Ohrringen? Reinigt Ihr die nicht? Sammelt sich bei Euch nichts an den Steckern? (Wenn das echt so ist, dann bin ich jetzt tief betroffen und möchte gerne wissen, warum es bei mir so ist!)

Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Parkplatzgeschaedigt? - So macht man sich Luft
    Von claudi181 im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige