Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 8 von 13 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 130

Thema: ⫸ Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

18.12.2017
  1. #71
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Wir hatten das Thema "Ohrlöcher bei Kindern" ja nun schon öfter hier und mir war ehrlich gesagt von Anfang an klar, dass es wieder zu Auseinandersetzungen kommen wird.

    Ich kann nicht sagen wann unsere Tochter Ohrlöcher bekommen wird, aber ich finde es kommt sehr darauf an was für Stecker man in die Ohren macht. Wenn es kindgerechte sind finde ich persönlich das echt süß. Irgendwelche Brillis in den Ohren finde ich bei Kindern aber auch daneben, aber mit süßen Marienkäfern hätte ich kein Problem.
    Meine Ohrlöcher habe ich mit 1,5-2 Jahren bekommen und es wurde von einem Arzt im KH gemacht. Meine Oma hat da gearbeitet und den Arzt angesprochen ob er machen würde. Ich weiß noch, dass eine Spritze im Spiel war und ich hinterher zwar stolz mit meinen kleinen Steckern in den Ohren in den Spiegel sah, aber ich hatte auch ein ordentlich verheultes Gesicht - das ist so ziemlich die frühester Erinnerung, die ich habe. Entzündete Ohrlöcher hatte ich eigentlich nur, wenn ich unechten Schmuck reingemacht habe. Was mich heute ein wenig stört ist, dass ich keine Creolen tragen kann, da die Ohrlöcher schief gestochen wurden, so dass die Creolen immer schief hängen. Sieht doof aus, aber mit Ohrhängern ist alles drin. Außerdem sind die Löcher mittlerweile ein wenig ausgeleiert, aber das wäre vielleicht auch der Fall gewesen, wenn ich die Löcher später bekommen hätte.
    Wegen der Verletzungsgefahr: früher hat es gereicht, wenn man Pflaster über die Ohrstecker gemacht hat, ob das heute auch noch so ist kann ich nicht beurteilen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
    Ich finde nicht, dass Du Dich rechtfertigen muss. Aber akzeptieren, dass es andere anders sehen kannst Du scheinbar ja auch nicht, sonst wärst Du nicht so patzig. Ich denke Ohrlöcher sind genauso ein Thema wie alles andere was Kinder betrifft: Ernährung, Impfen, schlafen legen, schreien lassen......... eine beliebig erweiterbare Liste. Die einen machen es so, die anderen eben so und einen gemeinsamen Nenner gibt es nicht. Schade nur, dass solche Diskussionen immer in so bösen Ton enden. Jede Mutter muss doch verantworten können, was sie für ihr Kind oder mit ihrem Kind macht und wenn das bei Dir, Zuckerschnecke, in Bezug auf Ohrringe der Fall ist, dann ist das doch OK.
    DA sind wir wieder bei dem Punkt Unterschied zwischen einem geschriebenen und einem gesprochenen Wort.
    ICH HABE DA KEIN PROBLEM MIT WENN ANDERE ANDERER MEINUNG SIND UND KANN DAS AKZEPTIEREN!

    Warum wird mir nun unterstellt ich sei patzig?
    So war das von meiner Seite nie gemeint.
    Gestört hats mich erst als ich das Gefühl hatte für mein gesagtes angegriffen zu werden. Da mag mein Ton ein wenig patziger geworden sein.

    Hab ich irgendwo auch nur andeutungsweise was dazu gesagt dass ich meine Meinung als die einzig richtige sehe?
    NEIN.

    Mal ehrlich, hier wurde sich an ein paar von mir geschriebenen Worten direkt hochgezogen und der Auslöser war nur weil ich gesagt habe dass ich "billig" in dem Zusammenhang etwas unschön finde???
    Dass ich das mehrmals wiederholt habe, hatte zum Grund dass ich das Gefühl hatte mich dafür rechtfertigen zu müssen, NICHT um mich da endlos dran hoch zu ziehen.

    Ich hab doch auch noch gesagt dass es von mir nicht als solches gedacht oder gemeint war. WO ist also immer noch das Problem?

    Sorry, aber ich hab doch keinem was getan!? Ich versteh das echt grad nicht.

  3. #73
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Das Problem ist nur, dass du Angriffe auf deine Person siehst, wo gar keine sind.
    Es wurde jetzt doch schon mehrfach erklärt, dass einige eben den "Look" an sich als billig empfinden und nicht dein Kind als solches, so wie DU es nämlich gleich interpretiert hast.
    Wenn ich schreibe: "Ohrringe bei Kindern finde ich doof", dann müsstest du folglich auch eingeschnappt sein, weil ich dein Kind als doof bezeichnet hätte. Das wäre genauso falsch verstanden.

  4. #74
    Eva
    Eva ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Eva
    Ort
    Nettetal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.122
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    ich wollte nur noch kurz in den raum werfen das viele heilpraktiker ohrringe auch kritisch sehen weil damit ständig nerven und akkupunkturpunkte gereizt werden.
    Ich hab ohrringe mit 8 jahren bekommen und sie jetzt schon ewig nicht mehr benutzt sie sind aber nicht zugewachsen !
    Wann meine Tochter welche bekommen darf weiß ich noch nicht es kommt darauf an wie sehr sie sich diese wünscht.
    Justus darf definitiv nie welche haben, stimme da Nuni zu Ohrringe bei Jungs gehen gar nicht vorallem weil das wirklich fats immer nur so eine kurze phase ist ich persönlich kenne keinen erwachsenen mann der ohrringe trägt.

  5. #75
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Das Problem ist nur, dass du Angriffe auf deine Person siehst, wo gar keine sind.
    Es wurde jetzt doch schon mehrfach erklärt, dass einige eben den "Look" an sich als billig empfinden und nicht dein Kind als solches, so wie DU es nämlich gleich interpretiert hast.
    Wenn ich schreibe: "Ohrringe bei Kindern finde ich doof", dann müsstest du folglich auch eingeschnappt sein, weil ich dein Kind als doof bezeichnet hätte. Das wäre genauso falsch verstanden.
    Ja, aber ich sag doch dazu gar nichts mehr!
    Nur noch eins, weil ich da total falsch verstanden wurde: Ich bin nicht eingeschnappt und war es auch nie. ;-)
    Ich hab gestern Abend schon mal geschrieben, jeder hat seine Meinung und gut ist.
    Also für MICH wär jetzt dann auch mal gut. ;-)

  6. #76
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    @Eli: Das mit dem Abkleben ist wohl heute noch so. Zumindest ist in Zinedines Fußballmannschaft ein Mädchen mit Ohrringen und die Mutter klebt diese vorm Training oder Spiel immer mit Tapes ab.

  7. #77
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Also ich muss zugeben, dass ich mir im Herbst auch Gedanken über das Thema gemacht habe. Ein Freund von uns schießt die selber und meinte, Kindern im Alter von 1 Jahr können es am besten verkraften (fragt mich nicht warum, erklären konnte er es mir nicht.) Er hat seiner Tochter (sie ist so alt wie Kiara) im HErbst welche gemacht. Das erste Ohr ging ohne Probleme, beim 2. hat es ziemlich lang gedauert, bis die kleine sich wieder beruhigt hatte - mit viel Ablenkung.
    Dann hab ich mir gedacht, WARUM soll ich meinem Kind mit 1,5 Jahren schmerzen zuführen, die nicht sein müssen. Nur weil ICH es niedlich finde (ja ich finde es niedlich).
    Mittlerweile bin ich der Meinung, das wir so lange warten werden, bis Kiara selbst den Wunsch äußert und auch erst dann machen lassen werden, wenn sie sich im klaren ist, das es weh tut.

  8. #78
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von Eva Beitrag anzeigen
    Justus darf definitiv nie welche haben, stimme da Nuni zu Ohrringe bei Jungs gehen gar nicht vorallem weil das wirklich fats immer nur so eine kurze phase ist ich persönlich kenne keinen erwachsenen mann der ohrringe trägt.
    Was ist wenn er irgenndwann mit einem Ohrring nach Hause kommt, klar wird das nicht in absehbarer Zeit sein, aber mit 15 oder 16 dürfen sie es definitiv ohne einverständis der Eltern.

    Ich kenne viele Männer mit Ohrringen, mein Vater und mein Bruder tragen selber welche, außerdem gibts im Verwandten und Bekanntenkreis einige Männer mit Ohringen.

    So, und damit es nun auch wieder was gibt worauf man rumhacken kann, Samira hat seid November Ohringe, hat sie täglich selber gedreht ohne aufforderung, sie hat beim stechen nicht eine Träne vergossen und auch hinterher nicht, bislang hat sich noch nichts entzündet oder ähnliches und gestochen wurden sie vom Arzt.
    Weiter werde ich mich zu diesem Thema nicht äußern.

    Ich finde es nur immer wieder sher schade das man hier zu 98% angegriffen wird wenn man die Meinung der Masse nicht teilt. Sieht man ja hier wieder im Zusammenhang mit Zuckerschnecke.

    So, und nun bin ich wieder raus hier, denn für mich gibt es hier nichts mehr zu sagen.

  9. #79
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Mein Bruder hat auch Ohrringe...in jedem Ohr. Besser wie Ringe in anderen Körperteilen

  10. #80
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Mein Bruder hat auch Ohrringe...in jedem Ohr. Besser wie Ringe in anderen Körperteilen
    das ist auch wieder wahr

    wobei ich lukas auch nicht zu nem ohrring drängen würde und ehrlich gesagt froh bin, dass die bei jungs gerade nicht in mode sind - aber wer weiß, wie das in 15 jahren dann aussieht

    ich selber habe meine ohrlöcher als kleinkind bekommen . mit etwa 2 oder 3 jahren und es hat nie probleme gegeben. mit 17 hab ich mir dann links noch ein zweites loch stechen lassen, auch ohne probleme.

    ich finde so marienkäfer und süße stecker an mädchen auch niedlich (lukas ist übrigens auch ein halskettchen-träger - er trägt seine taufkette mit einem geweihten kreuz - unter anderem auch aus religiösen gründen) - aber ob ich meinem kleinkind welche schießen würde, kann ich nicht sagen. wohl eher nicht. da bin ich ganz froh, dass ich nen jungen habe und mir darüber (vorerst) keine gedanken machen muss

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Parkplatzgeschaedigt? - So macht man sich Luft
    Von claudi181 im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige