Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13
Ergebnis 121 bis 130 von 130

Thema: ⫸ Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

17.12.2017
  1. #121
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    häßlich halt


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #122
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Schiach?
    Hey, du lebst so nah an Österreich und kennst "schiach" nicht?

    Ich hab ganz viele in Österreich gebräuchliche Wörter in meiner Kindheit aus dem Fernsehen gelernt - das ging ja damals alles noch über Antenne und unsere Stadt lag da offenbar noch günstig im Sendebereich.
    Als wir Kinder waren, haben wir immer "Das kleine Haus" geguckt - und eben beim googeln hab ich mal wieder gemerkt, wie alt ich bin .
    Aber daher kenne ich z.B. sowas wie "Karfiol", Spagat", "Ribiseln" oder "Paradeiser".
    Naja, und eben auch "schiach" oder "leiwand".

  3. #123
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    @ Virgin - ja eben, das ist es ja - dann bin ich unheimlich locker und politisch korrekt und so weiter, lasse meinen Sohn rosa Sandalen mit Blümchen und Glitzersteinchen dran aussuchen (für 59 €). Und dann sagt doch jemand etwas dazu und er will sie nicht mehr anziehen. Die nächsten Sandalen kaufen? Das ist mir ehrlich und pragmatisch formuliert ganz einfach zu teuer. Auch das rosa KInderfahrrad mit Pony drauf würde ich ihm schlicht ausreden.

    Victor findet rosa und lila auch schön. Bislang durfte er sich kleinere Sachen immer gerne in Mädchendesign aussuchen: Wir haben hier lange pinke Zeit Prinzessin-Lillifee-Zahnbürsten gehabt, er hat natürlich eine Puppe (was ich allerdings auch für JUngs völlig "normal" finde) und rosa Hemden trägt übrigens mein Mann auch im Sommer, weshalb also nicht der Sohn. Aber wenn es etwas größeres, hoffentlich lange haltbares ist - da gehe ich, glaube ich, nicht mit.

    Übrigens würde mein Mann unter der Decke kreiseln, wenn Victor mit rosa Glitzersandalen ankäme, und ich vermute mal, das ginge vielen anderen Vätern auch so. Da sind die meisten, die ich kenne, nämlich absolut nicht schmerzfrei.

  4. #124
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Felix hatte auch mal so eine rosa glitzer Phase.

    ABER jetzt:

    muss alles checkermäßig cool sein. Sogar die Socken. Mit der Weile kann er sogar nicht mal mehr leiden, wenn seine Haare nur ein paar cm zu lang sind. Nur rot ist immernoch eine der Lieblingsfarben. Aber ds ist für mich eine absolut universelle Farbe.

    Ich denke in dieser "Phase" würde ich mitspielen, aber es halt in einem Rahmen lassen der eben nicht teuer wird (siehe Schuhe) und auch nicht unangenehm für das Kind (Lästerein in der Kita).

    Sille

  5. #125
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von virgin Beitrag anzeigen
    na das find ich ja interessant, dass hier gar so viele tolerante mamas sind ... ob das im wirklichen leben auch so ist, dass alle ihre junge in rosa und glitzer (draussen) rumlaufen lassen? - auch mal provokant gefragt
    Nee, würde ich nicht!
    Ist mir völlig schnurz ob Jonah 'nen rosa T-Shirt oder so haben will, ICH weigere mich ihm sowas zu kaufen! *böseMama*

  6. #126
    Mitglied Avatar von ☆ joy ☆
    Ort
    Koblenz / Leer
    Alter
    39
    Beiträge
    893
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Zitat Zitat von Sille Beitrag anzeigen
    Felix hatte auch mal so eine rosa glitzer Phase.

    ABER jetzt:

    muss alles checkermäßig cool sein. Sogar die Socken. Mit der Weile kann er sogar nicht mal mehr leiden, wenn seine Haare nur ein paar cm zu lang sind.

    Ich denke in dieser "Phase" würde ich mitspielen, aber es halt in einem Rahmen lassen der eben nicht teuer wird (siehe Schuhe) und auch nicht unangenehm für das Kind (Lästerein in der Kita).

    Sille
    *unterschreib*

    Bei Leon waren es auch keine Schuhe und kein Fahrrad...eher so kleine Dinge.

  7. #127
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    Rosa Phase gab es bei unseren Jungs bisher nicht, wie ich es im Moment einschätze, wird es die auch nicht geben. Dafür sind sie mittlerweile so vom KiGa geprägt, dass Rosa eine Mädchenfarbe ist.
    Selbst wenn unser Kind was rosanes malt oder mit rosanen Bügelperlen etwas legt, ist das für die Mama. Das wird ausdrücklich erwähnt.

    Als unser Großer ca. 2 Jahre alt war, hatte er ein rosanes Poloshirt. Ich fand es nicht schlimm, leider hat unser Kind darin ausgesehen wie ein Mädchen, denn er hat schließlich lange Haare und sieht allgemein ehr weiblicher aus.
    Wir sind oft angesprochen worden, was für ein hübschen Mädchen wir doch haben.

    Lange Haare hat er immer noch und ist auch stolz auf seine tollen Haare
    Im KiGa hat ihn ein Kind deswegen gehänselt (dessen Kopf übrigens eine super pflegeleichte mit der Haarschneidemaschine geschnittene Haarpracht ziert. Die Haare sind schon sehr kurz), dass lange Haare nur Mädchen hätten. Als wir ihm sagte, er kann dem Kind gerne erwidern, nur coole Jungs hätten lange Haare, war er richtig gestärkt und stolz darauf diesen Satz bald anwenden zu können.
    uns geht es mittlerweile wie Sille, es muß alles cool sein. Jungs...

    Eine Puppe oder ähnliches "Mädchen-"Spielzeug haben unsere Kinder aber nicht. Damit hätte der Papa wohl die meisten Probleme. Aber ich weiß, ich KiGa sind beide meiner Söhne auch schon in der Puppenecke zu finden.



  8. #128
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    also puppen, puppenwagen, von mir aus ein bügeleisen - ist mir alles egal - und ich glaube dem papa auch.
    schließlich wickelt und kocht und badet auch der papa!


    nur wenns halt dann an die "öffentlichkeit" geht (wie eben bei helene's kleidung im kiga), bevorzuge ich dann doch eher die "feige" variante

  9. #129
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    virgin, genau diese unterscheidung ist es, die mir im kopf rumschwirrt.

    zuhause kann er machen, rumlaufen, spielen worin und womit er will. bislang habe ich ihn auch mit zöpfen in den kiga gelassen und auch die hello kitty haarspangen von alana hat er schon häufig getragen. aber immer wieder kriege ich eben mit, dass vor allem die älteren vorschulkinder und die eltern doch mal sprüche bringen... und "nur coole jungs haben lange haare" gilt eben nicht unbedingt für zöpfe, haarspangen, glitzer und rosa. ist das also feige von mir? oder fürsorglich? oder ein bisschen von beidem...?

  10. #130
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann macht man Ohrlöcher beim Kind???

    mit puppen wollte keiner von meinen jungs spielen. jann hat vor so richtig großen puppen sogar schiss. seine cousine hat so ein 110cm-teil, das sprechen und laufen kann. da wird jann hysterisch. besonders bei dem hässlichen teil, dass die oma auf der couch sitzen hat und das sich prima zum erschrecken eignet.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13

Ähnliche Themen

  1. Parkplatzgeschaedigt? - So macht man sich Luft
    Von claudi181 im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige