Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: ⫸ Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

16.12.2017
  1. #1
    Junior Mitglied
    Ort
    an der Nordsee, bei Husum
    Alter
    37
    Beiträge
    347
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

    Hallo!
    ich hätte gerne mal gewußt, ab wann eure Kinder alleine einschlafen konnten. Also praktisch wach ins Bett legen, vielleicht noch Spieluhr aufziehen, o.ä. und dann alleine einschlafen.

    Vielen Dank für eure Antworten.

    LG birte


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

    Hallo Birte,

    es klappt zwar nicht jeden abend, aber seitdem wir ein festes abendritual haben klappt es relativ gut.Ich würde mal sagen es sind nun schon so 2-3 Wochen wo es so klappt.

    Ich wickel Fiona und zieh sie um, in ihren Schlafsack. Dann wird im abgedunkelten Zimmer auf der Couch gestillt, da werden die Augen schon immer ganz klein.
    Nach dem aufstoßen nehm ich sie in den Arm, meist mag sie dann einen Schnulli haben, singe ihr dann das Schlaflied, wünsche ihr eine gute Nacht, sag ihr das wir uns nachher wiedersehen und das ich sie lieb habe, geb ihr ein Küsschen und leg sie ins Bett ( ich steh da schon daneben). Wenn sie noch nicht ganz schläfrig ist, lass ich meine Hände nach dem ablegen am Kopf sing nochmal 1-2 Strophen und meist kuschelt sie sich dann schon auf ihre Seite, hantiert noch bissel mit ihrer Hand herum.

    Dann zieh ich ihr die Spieluhr auf und sie bleibt auch ruhig dabei. Ab und zu kommt dann noch ein-zwei kleine Schreie, aber die sind eher schon vor Müdigkeit.

    Wie gesagt es klappt nicht immer, aber wir haben mehr abende wo es so ruhig funktioniert, als wo sie schreit.

    Wie schaut es bei euch aus?

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

    Bei uns klappt es auch nicht immer. und seidem sie ihre erste Erkältung hatte und viel nähe brauchte, klappt es wiedermal sehr sehr selten!

    Denke es kommt eben wirklich drauf an, ob man ein immer-wiederkehrendes-Abendritual ist. Bei uns ist es ähnlich wie bei Silvia.
    Sie bekommt im Wohnzimmer ihren Schlafi an, dann gibt es Brei, dann den Sack und dann gehen wir hoch ins KiZi. Dort mach ich den CD-Player mit Schlafmusik an, dann gibt es noch Tee und wenn sie nicht mehr möchte, leg ich sie ins Bett. Schnulli rein und ich bleibe neben dem Bett stehen und streichle sie über den Kopf bis sie eingeschlafen ist. Manchmal will sie das aber auch niht, dann lass ich es bleiben und warte einfach so, bis sie schläft.

    Wie gesagt, die letzten male hat es nicht so funktioniert und ich habe sie dann nochmal rausgenommen und sie in schlaf geschaukelt, wie vorher auch! Hoffe aber, das es sich bald wieder ändert!

  4. #4
    Junior Mitglied
    Ort
    an der Nordsee, bei Husum
    Alter
    37
    Beiträge
    347
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

    Ich muß Enna leider jeden Abend quasi in den Schlaf stillen. Sie nimmt aber auch keinen Schnuller. Selbst wenn sie dann nochmal wach wird, muß sie meistens nochmal an die Brust.
    Trau mich aber auch noch nicht so richtig dieses Ritual aufzubrechen.
    Was machst du wenn es nicht klappt?

  5. #5
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

    Man erkennt es am schreien, wenn es wirklich nur so ein müdes kurzes schreien ist beruhige ich sie und singe eben bzw. lege ihr die Hand auf die Brust zur beruhigung.

    Sollte sie aber richtig anfangen zu schreien, nehme ich sie nach einer Weile noch einmal aus dem Bett, nehm sie hoch beruhige sie. Dann nochmal in den Arm und entweder gehe ich ein stück mit ihr oder singe nochmal ihr Schlaflied im stehen....wenn dann die Augen wieder schwerer werden, versuche ich es wieder wie beim ersten Mal und meist funktioniert es beim zweiten Mal ganz einfach. Dann hat sie eben nur noch einmal ne Kuscheleinheit gebraucht.

    Als Fiona noch hier oben bei uns geschlafen hat ( wir haben sie so früh ausquartiert weil der Raum von Wohnzimmer unten und unser Schlafzimmer oben offen ist, ohne Tür nur eine Wendeltreppe und Fiona öfter wach wurde), musste ich sie auch im liegen stillen um sie dann nur von unserem Bett ins Beistellbett heben zu müssen, weil sie sonst wieder wach war...aber als wir sie dann an ihr Bett in ihrem Zimmer gewöhnt haben, war das alles viel besser und entspannter.

    Achso Fiona geht immer zwischen 19-20Uhr ins Bett, das hat sich so gut eingependelt. Es ist eigentlich in den letzten Wochen nicht vorgekommen das sie da noch nicht müde war....Sie schläft auch mindestens 5-6h durch bis sie das erste Mal kommt, in letzter Zeit eher so 8-9h, zwischenzeitlich mal 10-12h durchgeschlafen. Ihr tut die Ruhe im eigenen Zimmer einfach gut, auch wenn ich es sehr schade finde sie nicht mehr im Beistellbett neben mir zu haben.

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

    Wie gesagt, es hat eine Zeit lang geklappt. Jetzt leg ich sie erst hin. Dann jammert sie erst rum, da lass ich sie auch noch in Ruhe. Aber sobald sie anfängt mit weinen, nehm ich sie nochmal raus, setz mich mit ihr auf den Pezzi-Ball und schaukle sie in den schlaf. Sobald sie dann schläft leg ich sie wieder rein. Aber ich versuch es eben jeden Abend aufs neue, mit der Hoffnung, das es wieder so funktioniert wie bis vor 2 Wochen!

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

    es gab eine zeit da konnte man marika einfach hinlegen fertig, das war aber nur 2-3 wochen lang in einem alter von ich glaube 4-5 monaten.
    jetzt haben wir auch wieder einen super lauf, mit spieluhr und schnuller.
    aber man muss sich mal selbst hinein versetzen.... wer mag gerne alleine einschlafen??? ich schlaf auch lieber mit partner ein als ohne, kuscheln/körperkontakt ist doch sowas schönes. das brauchen die kleinen einfach. der eine halt mehr der andere weniger

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

    Bei uns klappt es bis heute nicht. Trotz festem Ritual und obwohl er hundemüde ist. Einschlafstillen hat er lange gebraucht, aber seit einigen Monaten kommen wir ohne aus...
    Wir haben es ein paar Mal probiert, aber Jonas ließ sich von Anfang an nicht im Bettchen beruhigen, er braucht dazu mehr Körperkontakt als nur eine Hand, sonst brüllt er sich in Rage.
    Jetzt langsam kommt von ihm aus das Interesse, es mal alleine mit dem Einschlafen zu probieren und eines Tages wird er das schaffen. Da bin ich mir sicher... Und bis dahin kuscheln wir halt zum Einschlafen.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

    Unser Sohn kann noch nicht alleine einschlafen, es geht nur mit Stillen oder (eher selten) mit viel Körperkontakt. Ist für mich aber ok so, das eine Kind ist eben früher dazu bereit, das andere später...

  10. #10
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?

    Es klappte mal mehr, mal weniger schon recht früh bei uns aber so richtig erst seit dem wir komplett abgestillt haben. Also so seit dem er 14 Monate alt war. Dafür wird er aber 1 x nachts wach um zu gucken ob wir noch da sind.

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ab welchem Alter konnten eure Kinder Farben benennen?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 32
  2. Sie kann nicht alleine einschlafen
    Von nic im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 29
  3. Wann konnten Eure Kinder laufen ?
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige