Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ Ab wann fliegen?

13.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Frage an die Mamas:

    Wisst Ihr ab welchem Alter man ohne schlechtes Gewissen mit einem Baby das Flugzeug nehmen kann? Es geht jetzt um keinen Langstreckenflug, ich glaube wir sind immer knapp ueber eine Stunde unterwegs, wenn wir zu meinen Schwiegereltern fliegen.

    Was muss man denn sonst noch so beachten, ausser das es das Baby warm genug haben muss und ausreichend Fluessigkeit kriegt? Bin da echt fuer jeden Tipp dankbar.

    Wir wollten zu Weihnachten wieder fliegen, da die Schwiegereltern einfach nicht fit genug sind, um zu reisen. Bis dann ist unser Sohn 6 Monate alt.

    LG
    Claudia


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Profi Avatar von Trauzeugin
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.257
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo Claudia,

    ich habe mal gesehen das man Kinder mit Nasen- und/oder Ohrentropfen (weiß nicht mehr welches von beidem) behandelt damit sie den Druckausgleich besser hinbekommen.
    Hoffe das kann Dir jemand etwas genauer sagen.......

    Gruß Sandra

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    hallo,

    eine freundin von mir hatte ihre tochter mit 3 monaten mit in den usa zu einem kongreß. sie selbst ist ärztin und der kinderarzt hat ihr nicht abgeraten.

    sabine

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Als wir nach Ägypten geflogen sind, war ein Baby von etwa 2 Monaten dabei (wenn nicht noch junger). Sie hat die Kleine beim Abflug und bei der Landung angelegt und alles war ok. Später hatten wir uns am Strand getroffen und die Kleine war fit!

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard

    Hallo Claudia,

    PN doch mal Vihki an, sie ist mit ihrer Tochter Merle schon nach Finnland und Prag geflogen!

    Viele Grüße,
    Miri

  6. #6
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Als wir in die Flittis in die Karibik sind (10h Flug von Amsterdam) waren auch viele (häuptsächlich Holländer) mit ihren z.T. ganz kleinen Babys dabei, also wirklich gerade frisch geschlüpft! Und es war für KEINEN an Bord schön, weder für die Eltern noch für die Kinder ganz zuschweigen von den anderen Passagieren!! Die Kinder haben an einem Stück nur geheult!

    Das war aber bei 10 h Flug - ich denke bei geht es um einen Flug von England nach Frankreich, oder?? Ich denke das ist gut machbar mit einem Baby. Ich würde vorher aber auf jeden Fall bei der Fluggesellschaft mal nachfragen. Evtl. kann dir Tini auch schon ein paar Fragen beantworten sie ist doch Flugbegleiterin.

    LG Fee

  7. #7
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Also ich kann dir leider nicht sagen was man bei einem noch soo kleinem Baby macht.
    Wir fliegen demnächst mit unserem Sohn ( er ist aber schon 17 monate)
    Unsere Ärztin hat gesagt das wir ohrentropfen mit bekommen und das wir dafür sorgen müssen das der kleine genug schluckt also ihm am besten viel zu trinken geben damit der druck nicht zu groß wird.
    Bei ihm ist es aber auch noch etwas anderes weil er Paukenröhrchen drin hat und so mit der druckausgleich wesentlich besser ist als bei Baby\'s.
    Am besten ist es du setzt dich mit deinem Kinderarzt oder noch besser Ohrenarzt in Verbindung und fragst den was du genau da machen kannst.

    LG Nadine

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo Claudia,

    da würde ich mir gar keine Sorgen machen! Wir sind mit Merle nach Prag (ca. 1 Std. Flug) geflogen, als sie 7 Monate alt war, mit 8 Monaten dann nach Helsinki (knapp 3 Std. Flug) und jetzt mit 9 Monaten wieder nach Prag.

    Ich würde es nicht machen, wenn das Baby erkältet ist, weil dann der Druckausgleich schlechter funktioniert. Wir haben Merle gar keine Medikamente wie z. B. Ohrentropfen gegeben (hatten vorher mit der Kinderärztin darüber gesprochen). Wichtig ist, dass ihr eine Trinkflasche z. B. mit Tee oder Wasser bereithaltet. Die Kleinen merken von ganz allein, dass sie regelmäßig für den Druckausgleich trinken müssen . Merle hat das bisher immer ganz toll gemacht. Wobei sie die eine Landung komplett verpennt hat .

    Also, viel Spaß beim Fliegen!

    Liebe Grüße
    Vihki

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Danke fuer Eure Antworten. Den Arzt wollte ich spaeter dann sowieso noch mal fragen, aber da mein Mann und ich gerade ueber das Thema geredet hatte, dachte ich mir: Frag ich mal die erfahrenen Mamis hier.

    Fuer Weihnachten brauch ich mir dann wohl wirklich keine Sorgen machen. Ist ja wirklich auch nur eine Kurzstrecke. Und frueher wollten wir auch nicht fliegen, ausser es passiert irgendwas schlimmes. Aber davon geht man ja erst mal nicht aus.

    Mein Mann wollte ja gerne im September schon hinfliegen, aber ich habe ihn erst mal ausgebremst. Aber nicht unbedingt wegen Angst ums Baby, sondern weil ich den Stress so frueh noch nicht haben will.

    Die letzten Male sind wir immer mit Easyjet geflogen. Ich habe schon mal gegoogelt und so toll sind die wohl auf Babies und Kleinkinder nicht eingestellt. Muss mich da nochmal genauer informieren.

    LG
    Claudia

  10. #10
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    Wir sind damals 2002 in die USA zu Ken\'s Eltern geflogen...mit Zwischenlandung und Weiterflug von nochmals 2 Stunden.
    Stress ist es in dem Sinne schon, weil wir den Kleinen den ganzen Flug abwechselnd festhalten mussten. Unser Sohn war damals im 7., 8. Monat.

    Er war eigentlich mehr als ruhig. Es waren noch mehr Babies und Kleinkinder an Board, die von den Flugbegleitern aber alle dann so umgesetzt wurden, dass nie mehr als 1 Kind in einer Reihe sass.
    Der Flug war super ruhig....

    Auf dem Rueckflug war es sogar richtig angenehm, da die Fluege nicht komplett ausgebucht waren und somit die gesamten hinteren Sitzreihen leer waren.

    Getrunken hat er mehr als sonst. Was den Druck angeht, da hat er schon gequaengelt, aber da hat es geholfen ihm dann etwas zu trinken zu geben...
    Wir hatten ihn so angezogen wie wir uns fuer den Flug angezogen hatten. Sprich, wenn es zu kalt war, Jaeckchen wieder drueber, ansonsten die Decke, wenn es wirklich zu kuehl wurde.

    Was das Flaeschchen und frisches heisses Wasser anging, da waren die Flugbegleiter sehr freundlich, haben da super reagiert und da gab es auch keine Probleme.

    Gruss,
    claudi

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fliegen an der Restmülltonne
    Von Mella-h im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 30
  2. Fliegen mit Baby
    Von Müsli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige