Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: ⫸ Ab wann eigenes Zimmer?

17.12.2017
  1. #11
    aufsteigendes Mitglied Avatar von rasseengel
    Alter
    35
    Beiträge
    1.342
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo!

    also wir wollten auch nicht ausziehen (wir wohnen zusammen mit meinen eltern in einem haus und jeder hat da seine abgetrennte wohnung). oli schläft mit bei uns im schlafzimmer und hat im wohnzimmer seine große spielecke. stören tut es uns nicht uns unsere privatspjäre wurde in andere zimmer verlagert *pfeif*! stören tut es uns nciht. sollten wir nach meinem studium doch noch hier einen job finden und für löänger hier wohnen - dann wir der dachboden als schlafzimmer für uns ausgebaur und unser jetziges schlafzimmer wird zum kinderzimmer!

    lg nicole


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Also, ich hab mal ein bißchen gegoogelt, und man findet ziemlich häufig, daß Kinder bis zu 2 Jahren kein eigenes Zimmer benötigen.

    Also, wenn\'s die Eltern nicht stört, für das Kind scheint es nicht falsch zu sein!

  3. #13
    Isabel
    Gast

    Standard

    @Melli: *zustimm* Ich seh das genauso. Und wir können unsere Mieter auch nicht alle rausschmeissen, weil die Miete gutes Geld bringt

    Lg, schnäuzelchen,
    das schon die große Diskussion befürchtet..

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von Melli1980
    Alter
    37
    Beiträge
    3.673
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von tauchmaus:
    Also, ich hab mal ein bißchen gegoogelt, und man findet ziemlich häufig, daß Kinder bis zu 2 Jahren kein eigenes Zimmer benötigen.

    Also, wenn\'s die Eltern nicht stört, für das Kind scheint es nicht falsch zu sein!

    Seh ich auch so!

    Und das Intimleben kann man ja in andere Räume verlagern

    LG, Melli

  5. #15
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Ich denke aber, je länger das Kind nicht alleine schäft umso schwerer wird die Umgewöhnung! Naja, muss ja jeder selbst wissen, aber mir wäre es nix...

    Alleine was mir da entgehen würde in Sachen KiZi-Einrichtung und Tapete usw. ich wüsste auch garnicht wohin mit Kinderkleidung usw, nee, mein Kind braucht ein eigenes Zimmer...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  6. #16
    Justitia
    Gast

    Standard

    ...

  7. #17
    Vielschreiber Avatar von Melli1980
    Alter
    37
    Beiträge
    3.673
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @ Sabsi:
    Klar, wenn es räumlich machbar ist, umso besser!
    Nur, wie bereits oben geschrieben, wär es bei uns z.Zt. einfach nicht möglich und von daher muss man halt das Beste draus machen...

    Vom Platz her ist das in unserem Schlafzimmer auch kein Thema. Unser Kleines würde dann auch seine eigene \"Ecke\" bekommen z.B. extra Kinderbordüre usw.

    Naja, bis dahin fließt noch viel Wasser die Mosel runter

    LG, Melli

  8. #18
    aufsteigender Junior
    Beiträge
    670
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    .

  9. #19
    Isabel
    Gast

    Standard

    Diese Wohnung ist eine \"Übergangslösung\" , weil ich da eben nicht weg möchte. Die 100qm-Wohnung im anderen Haus (mit groooßem Kizi) ist bewohnt und steht uns erst in ein paar Jahren zur Verfügung. So lange muss es halt gehen. Aber ich denke mir, wenn wir Ende nächstes Jahr erst mit üben anfangen, das dauert ja dann auch wieder Mooonate, bis es dann mal klappt.. Und so lange muss es platzmäßig halt einfach gehen.

  10. #20
    aufsteigender Junior
    Beiträge
    670
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    .

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. @ Erzieherinnen: Eigenes Kind mit in der Gruppe?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25
  2. Teufelskreis : Eigenes Bettchen
    Von Angelove im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  3. Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige