Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 93

Thema: ⫸ ...

15.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: High Heels mit 8, Diät mit 9?

    Pasta, ist das mit der Pornosachen gemeint?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: High Heels mit 8, Diät mit 9?

    Hier ist es auch so ... helene ist erst 6, trägt aber bei h&m 134/140 (das wird mit 8 bis 10 jahre angegeben ). Es ist fast unmöglich, angemessene kleidung zu finden

    Die prinzessinnenphase ist bei helene schon wieder ein wenig vorbei, letztes jahr war sie im fasching die "Regenbogen" aus yakari. Ich habe früher rosa gar nicht sehen können und hab ihr als baby bzw. Kleinkind eher jungssachen angezogen. Im kiga fiel das aber gleich "ungut" auf und helene wollte nur noch absolute mädelssachen anziehen. Mittlerweile ist ihre Lieblingsfarbe lila, damit kann ich leben

    @jungssachen: finde ich MINDESTENS genauso schlimm. All die gewalt, die da alleine auf shirts dargestellt wird das gleiche gilt aber auch für spielsachen, man denke nur an lego chima und was es so alles gibt. Oder star wars. Ich liebe star wars, aber das ist doch nichts für kinder!!

  3. #23
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: High Heels mit 8, Diät mit 9?

    Julian darf mit den Legosachen von Star Wars spielen aber ich vermeide es, ihm einen Geldbeutel mit diesem komischen Gesicht oder sonst was zu schenken. Diesen R2D2 find ich ja ganz putzig ...

    wie geschrieben, da hab ich Glück: er mag nur weniges was bedruckt ist!

  4. #24
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: High Heels mit 8, Diät mit 9?

    Ja der ganze Mädchenkram da kann ich auch nen Lied von singen. Knutschi seine ehemals beste KiGa-Freundin mag ihn nicht mehr weil er "Mädchensachen" malt.

    Er wurde von ihr so heftig ausgelacht weil er Einhörner und Herzchen malt und sowas wäre ja nur für Mädchen und nicht für Jungs.

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: High Heels mit 8, Diät mit 9?

    Ich finde es aber ok, wenn man seiner Tochter Sachen anzieht, die nach Mädchen aussehen oder modisch sind. Ich selber kleide mich ja auch gerne modisch.
    Aber es muß doch möglich sein kindgerechte Mode zu finden, die sie nicht wie eine junge Erwachsene aussehen läßt.
    Gegen Röcke oder rosa Hosen bei Mädchen hab ich ja gar nichts. Der Stil machts halt!

  6. #26
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: High Heels mit 8, Diät mit 9?

    Bei Jan kann ich noch nicht mitreden, aber ich habe mich damals, als wir alle geheiratet haben teilweise echt erschrocken, was für sexy Kleidchen manche Bräute ihren kleinen Blumenmädchen angezogen haben.

  7. #27
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: High Heels mit 8, Diät mit 9?

    Huhu!

    Im Großen und ganzen geb ich Euch recht!
    Gerade was die Kleidung betrifft. Emily trägt nun bei H&M auch 134/140. Schwierig. Aber sie will gerne möglichst was mit nem Pferd drauf. Das ist ja absolut in Ordnung. Ich kauf echt unterschiedlich. Emily trägt überwiegend Jeans oder Leggings und ein T-Shirt oder Langarmshirt. Da gehts dann noch. NOCH finde ich in diversen Läden neutrale Jeans oder Shirts mit Pferden oder "normalem" Druck drauf.

    Totenköpfe oder sowas in der Art gibt es hier definitiv nicht! Das will sie aber gar nicht.

    Ich war aber echt erschrocken als ich in den Sommerferien mit meinem Patenkind (11) shoppen war. Sie wollte zu H&M. Was die dort gerne haben wollte war jenseits von gut und böse und da hab ich mich verweigert.
    Mit dem Ergebnis dass sie eingeschnappt war. ;-)
    Aber von mir bekommt keine 11 Jährige Hotpants bei denen fast die Pobacken raus schauen oder eine Bluse die einen Ausschnitt hat der fast bis zum Nabel geht. ;-)

  8. #28
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: High Heels mit 8, Diät mit 9?

    Ich habe hier beide Versionen, da ich einen Jungen und ein Mädchen als Kinder habe.
    Meine Tochter ist eine Gothic, ich kann damit wunderbar leben, leider die Umwelt weniger.
    Was in der Grundschule bereits zu unschönen Aktionen geführt hat.
    Sie ist recht schlank und dem armen Mädchen wurde allen ernstes eingeredet, sie wäre zu dick!
    Ich dachte, mich trifft der Schlag.
    Erkläre einem Spargel er wäre zu dick- nosense.
    Leider hatte sie es geglaubt und ich einige Zeit gut zu tun ihr den Unfug auszureden.
    Als sie begriff, daß sie wahrlich nicht zu dick sei und es eher der Neid der anderen war, hatte sie das Problem recht schnell in den Griff bekommen.
    Bei meinem Sohn ist es ähnlich gelagert, er ist Goth, leichter Hang zum Steampunk.
    Kann ich mit leben, aber auch er stand arg unter Beschuss in der Schule.
    Mittlerweile sind beide etwas älter und haben den Kontakt zu vielen ihrer Schulkameraden abgebrochen, ein Vorteil ist auch, daß sie eine andere Schule besuchen, da ich das mit meinem Job vereinbaren kann.
    Aber ich kann mir außerordentlich gut vorstellen, daß dieser Druck, der auch die Kinder bereits im Kleinstkindalter ausgeübt wird, enorm ist.
    Die Stereotypen waren halt schon immer so und daran Änderungen vorzunehmen wird eher kritisch gesehen.
    als beide noch kleiner waren, habe ich viel Kleidung in türkischen oder arabischen Läden gekauft und auch heute möchte ich weder meine Tochter, noch meinen Sohn in manchen dieser Läppchen der gängigen Marken sehen.
    Natürlich lasse ich meiner Tochter Röcke und Kleider durchgehen, sind diese zu kurz, bitte eine Strumpfhose-blickdicht - darunter.
    Glücklicherweise können beide Kinder sehr gut einschätzen, was ein zuviel an Haut ist und fühlen sich selbst dann nicht wohl.

    LG

    Vel

  9. #29
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: High Heels mit 8, Diät mit 9?

    ...

  10. #30
    Senior Mitglied Avatar von kleine_elfe
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: High Heels mit 8, Diät mit 9?

    @pasta: ja man nehme die kleine Ex-Hanna Montana die sich jetzt in ihrem neuen Video pornogleuch splitternackt auf einer Abrissbirne räkelt. Da frag ich mich: darf das schon mittags ausgestrahlt werden?

    meine Nichte ist im Juli 10 geworden und auch sie wollte gern mit mir shoppen gehen natürlich nach h&m. Ich war geschockt, als ich in der mädchenabteilung ankam. Ich war so froh, dass sie von da nichts haben wollte! Es wurde dann eine flauschjacke mit Ohren dran
    und ein gestreiftes Jerseykleid, was zwar kurz ist aber sie würde es nie so anziehen wollen, sondern immer mit Leggins drunter. Also eher ein langes Oberteil.
    das mit dem Posen kann sie aber auch sehr gut und ich hab keine Ahnung wo sie das her hat. Ihre Mama und mein Bruder sind schon seit Jahren hardcorefans bzw jumpstyle und das momentane lieblingskleidungsstück ist da der Adidas Anzug (was ich allerdings auch nicht ganz nachvollziehen kann)
    wie dem auch sei. Ich hoffe sie behält es noch etwas bei Lego zu spielen oder mit denbanderen Kindern durch den Park zu toben.

    Ich kann da wirklich manche Eltern nicht verstehen...
    noch schwanger habe ich in einem Forum mit anderen julimamis geschrieben und da wurden schon so viele Babys zu markenpüppcgen gemacht, dass ich nur mit dem Kopf schütteln konnte.
    da wurden dann passend zu der burberry wickeltasche (die man ja noch als Handtasche nutzen könnte, wenn das Kind groß ist) für den säugling die passenden burberry schühchen zum passenden kurzen röckchen gekauft.
    wo ich mich ernsthaft frage wie soll das weiter gehen, wenn sie größer sind?
    die Alternative einer Jungsmama war dann ausschließlich rockstarbaby und converse zu kaufen und selbst auf den dawandaunikaten musste ein Totenkopf sein...

    wenn ich da so an meine Schulzeit zurück denke, da haben alle in der sechsten Klasse noch Pullis mit Mickey mouse o.ä an.

    was die Verantwortung der Schulen angeht, gebe ich dir völlig recht! Ich muss mal meine bandkollegen fragen wie an deren Gesamtschule damit umgegangen wird.
    ich weiß bei uns wurden damals zumindest die jenigen nach Hause geschickt, die Sachen von lonsdale oder pitbul anhatten (aber das ist wieder ein anderes Thema) wie es mit Miniröcken wär, weiß ich gar nicht. Hätte in meiner Klasse aber auch niemand angezogen...

Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige