Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: ⫸ ...

12.12.2017
  1. #1
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ ...

    ...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schützt ihr eure Kinder vor den Geschwistern?

    Hallo,

    momentan liegt Daniel einfach außer Reichweite, dann und wann muß ich das Zimmer ja kurz verlassen. Sonja ist eigentlich ganz lieb zu ihm, wenns mal fester wird ist das eher unabsichtlich. Ich hoffe einfach, dass wenn er mobiler wird und auch auf der Krabbeldecke mit ihr herumliegt, sie so groß ist dass sie es versteht. Mal schauen. Kommt Zeit kommt Rat :-)

    Lg Sweety

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schützt ihr eure Kinder vor den Geschwistern?

    Evan war anfangs immer superlieb und vorsichtig mit Enya. Aber er war da ja auch schon zweieinhalb.
    Erst jetzt seit sie größer ist, kriegt sie eher mal was ab. Wenn sie z.B. sein Puzzle kaputt macht (und das liebt sie), dann fängt sie sich ein paar Aber es wird nicht mehr lange dauern, dass sie sich dann wehrt. Und auch er lernt dazu: puzzlen lieber am Esstisch, da kommt Enya nicht hin.

    Aber die kleinen sind oft robuster als man denkt. Und auch viel weniger empfindlich als die ersten Kinder; müssen sie ja auch.

    Zur Not kannst du die kleine ja in den Laufstall legen, wenn du mal aus dem Zimmer musst. Oder eben einen von beiden mitnehmen.
    Und vor allem: lass sie nicht allein draußen: Evan hat im Sommer mal den Kinderwagen samt schlafender Enya umgeworfen

    Andrea

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schützt ihr eure Kinder vor den Geschwistern?

    also am anfang war joana immer im laufstall. und danach muss man halt extrem aufpassen. auch jetzt ist es noch so das joana nebenbei mal eine gelangt bekommt oder umgerannt wird. auch guckt marika mich an und rennt dann zu joana und schubst sie. also das ist schon extrem hier teilweise. ich muss also immer mit dabei sein. alleine auf klo geht kaum. ich hoffe es wird irgendwann besser. dann wenn joana sich auch mal wehren kann.

  5. #5
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schützt ihr eure Kinder vor den Geschwistern?

    Gar nicht so wirklich. Ich lass sie auch bei ihm schlafen.

  6. #6
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schützt ihr eure Kinder vor den Geschwistern?

    Warum soll das mit dem wehren besser werden? Dann kloppen sie sich ja?!

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schützt ihr eure Kinder vor den Geschwistern?

    Kleine Rangeleien sind unter Geschwistern doch normal, oder findest du nicht? Ich hab mich schon manchmal mit meinen Schwestern gerauft
    Wie heißt es so schönack schlägt sich, Pack verträgt sich

    andrea

  8. #8
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wie schützt ihr eure Kinder vor den Geschwistern?

    ...

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schützt ihr eure Kinder vor den Geschwistern?

    wenn nicht immer nur einer einsteckt mag das ja so sein. hier kriegt joana natürlich noch alles ab da sie ja noch zu klein ist.
    ich habe keine geschwister und weiss von daher auch nicht wie man damit überhaupt umgeht.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schützt ihr eure Kinder vor den Geschwistern?

    Bei uns hat sich das irgednwie von allein geregelt, Jonathan war aber auch schon etwas älter als Konrad kam (er war 2 Jahre, 4 Monate alt). Am Anfang war er eigentlich fast immer recht lieb. Ich hatte auch keine Probleme die beiden mal kurz (!!!) allein zu lassen. Erst später, als der Kleine dann mobil geworden ist, ist Jonathan manchmal etwas rabiater geworden. Ab r ich muss sagen, die Kleinen stecken da echt viel weg und ich habe mich da nie groß eingemischt, nur wenn es zu arg wurde. Inzwischen können beide gut austeilen (und dementsprechend auch einstecken).

    Weint Miraja denn, wenn sie geärgert wird? Wie reagiert sie? Ich würde es daran festmachen. Wenn es ihr sichtlich zu viel ist, dann Baby mal weglegen, Jarina hochnehmen und mit ihr darüber sprchen, dass sie dem Baby weh getan hat und es nun weint....

    Prinzipiell denke ich aber, dass sowas unter Geschwistern normal ist.

    LG
    Jumi

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige