Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: ⫸ ...

13.12.2017
  1. #11
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pucken

    Also eines kapier ich jetzt noch nicht so richtig: wenn ich den Pucksack bis unter die Achseln ziehe, dann sind doch die Arme wieder frei und können herumfuchteln?
    Ich bin in Sachen Pucken total unerfahren, da wir das bei Evan nie gemacht/gebraucht haben.

    andrea


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pucken

    Die Pucksäcke heissen so weil eben das Kind unten herum gepuckt ist und so die Vorteile hat seine Beine nackig spüren zu können und hier auch die Begrenzung hat. Viele Kinder liegen am Anfang mit der "Schneidersitzstellung der Beine" drin.
    Deshalb auch nur oben herum was anziehen.
    Pucken mit Decke oder Tuch kann man mit den eingebundenen Armen oder auch nur bis zu den Achseln. Gerade wenn die Kinder grösser sind.

    LG
    Stefanie

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Pucken

    Zitat Zitat von Stefanie Beitrag anzeigen
    Die Pucksäcke heissen so weil eben das Kind unten herum gepuckt ist und so die Vorteile hat seine Beine nackig spüren zu können und hier auch die Begrenzung hat. Viele Kinder liegen am Anfang mit der "Schneidersitzstellung der Beine" drin.
    Deshalb auch nur oben herum was anziehen.
    Pucken mit Decke oder Tuch kann man mit den eingebundenen Armen oder auch nur bis zu den Achseln. Gerade wenn die Kinder grösser sind.

    LG
    Stefanie
    Oder mit einem speziellen Pucksack.
    So einen in der Art hatte ich.

    SwaddleMe Pucksack aus 100% Bio-Baumwolle

  4. #14
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Pucken

    ...

  5. #15
    Profi Avatar von Rapunzel
    Alter
    37
    Beiträge
    3.298
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Pucken

    Wir haben Natalie auch lange eingepuckt. Und zwar in ihre Babydecke. Es war ja Winter und ich habe ihr nachts den Strampler angelassen und zusätzlich noch mit einer Decke zugedeckt. Sie hat das so warm gebraucht.

    Ich habe sie immer sehr stramm eingepuckt, so hat sie sich wohlgefühlt und ist so viel besser eingeschlafen.
    Aufgehört haben wir mit dem Pucken, glaube ich so mit ca. 3 Monaten. Zu diesem Zeitpunkt hat sie es geschafft sich freizustramplen. Aber zu diesem Zeitpunkt war der Mororeflex auch nicht mehr so ausgeprägt und sie ist nicht mehr davon aufgewacht.


    Liebe Grüße
    Rapunzel

  6. #16
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pucken

    Zitat Zitat von Pastapronta Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Pucksack genäht, aber irgendwie ist mir einfach unwohl damit. Sie tut mir so leid, wie sie dann "armlos" im Bettchen liegt.
    So ging mir das auch. Wir haben Anna mal mit dem Swaddleme gepuckt und ich fand es total befremdlich, nachts ein armloses Kind zum Stillen aus dem Bett zu nehmen. Irgendwie fehlten mir die "Henkel" zum Anfassen. Anna paddelt sich allerdings nur beim Einschlafen wieder wach, und da halten wir ihre Arme einach ein paar Minuten fest. Den von mir genähten Pucksack haben wir einfach als Strampelsack benutzt mit nackten Beinen drin.

    Ich denke aber, wenns Jarina hilft beim Schlafen, wirst du dich auch irgendwann an den Anblick gewöhnen.

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pucken

    wir hatten marika auch gepuckt am anfang, allerdings nur mit einem moltontuch, einen pucksack hatten wir nie.
    sie hatte auch tagsüber nur gepuckt geschlafen, abends zum einschlafen, nachts hab ich sie eng an mich gekuschelt das sie sich nicht bewegen kann und ich mich auch nicht *aua*

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pucken

    Wegen der Arme fällt mir noch ein - hat mir die Hebamme damals empfohlen, haben wir allerdings nie gemacht: Sie meinte, man könnte auch einfach den normalen Schlafsack anziehen und die Arme dann nicht durch die Armlöcher stecken, sondern einfach im Schlafsack lassen und notfalls noch ein Tuch drum binden.
    Nur als Idee, falls der Pucksack zu klein wird.

  9. #19
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pucken

    maja wird noch wilder, wenn sie ihre arme nicht bewegen kann
    ich dachte auch, pucken ist super wenn sie mal wieder so wild rudert beim einschlafen, aber nix da, wenn sie die arme nicht mehr bewegen kann ist an einschlafen noch viel weniger zu denken ;-)

  10. #20
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pucken

    Huhu!

    Wir haben ja eben wg des Ärmchenruderns auch gepuckt, teilweise im Swaddle me, aber auch einfach im Kinderbettbezug, den wir ja noch nicht brauchten.

    Hier kannst du auch Fotos sehen :

    http://www.couchwives.de/babyfotos/1...ihnachten.html

    In Post 50 findest du sie...

    LG Vivi

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige