Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: ⫸ 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

12.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

    Zitat Zitat von sabsy Beitrag anzeigen
    öhm amelie, und wenn finn sich bis frühjahr nicht abstillen möchte? willste dann 2 gleichzeitig stillen? *grübel*

    lg sabine
    Nennt sich Tandemstillen! So wie ich Amelie einschätze, wird sie das bestimmt machen!

    Was mich angeht: bis dahin will ich aller allerspätestens abgestillt haben... Nein eigentlich schon viel früher!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

    Zitat Zitat von becca Beitrag anzeigen

    meiner mama, deren jüngster auch erst drei ist

    Off-Topic:


    *aufdeinenTickerschiel*

    Dann warst du zeitgleich mit deiner Mama schwanger??
    Wie war das für dich?

  3. #23
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

    Hi

    wir haben auch 6 Monate voll gestillt. Und klar kamen da auch immer wieder Fragen und Kommentare wann das arme Kind den was richtiges bekommt ;-)

    Tandemstillen könnte ich mir auch vor stellen, aber derzeit bin ich ja noch nicht mal schwanger, aber ich weiß auch nicht wann sich meine Kleine (knapp 16 Monate) abstillt.

  4. #24
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

    Hallo,

    ich wollte auch 6 Monate voll stillen, es waren dann allerdings nur 5 bis wir mit dem zufüttern begonnen haben. Ich stille Paul allerdings heute noch mit 11 1/2 Monaten früh am Morgen. Wir werden aber wohl bald auch auf (Kuh?)Milch umsteigen.

    LG tiffi

  5. #25
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

    Jann hat auch ewig vollgestillt. Mit 7Monaten hat er die ersten Löffel Brei genommen. Vorher war nichts zu machen.

  6. #26
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

    @Sabsy...ich lass das einfach auf mich zukommen. Es weiß keiner was kommt...vielleicht hat Finn morgen keine Lust mehr zu stillen und ich mach mir unnötig einen Kopf, vielleicht ist was mit dem Mai-Mäuschen und ich hab ihn unnötig zum Abstillen gezwungen, vielleicht hört bei mir der Milchfluss auf, wenn das Kolostrum sich anfängt zu bilden und es ist rum. Daher mach ich mir keinen Kopf und warte ab...und trinke Tee

  7. #27
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

    Hallo,
    ich habe Kilian auch 6 Monate voll gestillt.
    Trotz anfänglicher Startprobleme (6 Wochen Dauerabpumpen und MuMi ausschließlich aus der Flasche) hat es dann geklappt.
    Nach 6 Monaten haben wir mit der Beikost angefangen und ich habe noch 3 weitere Monate gestillt, während der Beikost haben wir festgestellt, dass Kilian eine Kuhmilchunverträglichkeit hat. Mit 9 Monaten hat er sich selbst abgestillt und wir haben die Diät gestartet.

    Komisch angeschaut wurde ich nie, mußte Anfangs sogar meine elektr. Pumpe mit zu meinen Eltern nehmen (hab alle 2 Std. abpumpt), anders gings ja nicht.

    Viele Grüße
    Simone

  8. #28
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

    Vielen Dank für euren Zuspruch
    Ich werde mir nun echt keinen Kopf mehr um andere machen, sondern nur das tun, was mein Bauch und mein Herz mir sagen.
    Ich war heute mal in der Stillgruppe hier bei uns und es war super!! Da waren auch einige Langzeitstillende dabei, die von ihren Erfahrungen berichtet haben. Und auch die Hebamme, die den Kurs leitet, ist demgegenüber sehr aufgeschlossen. Man soll sich ganz nach dem Bedürfnis des Kindes richten, solange man sich dabei noch wohl fühlt. Es muss halt für beide passen. Und das werde ich nun auch tun.
    Ich glaub ich hab zuviel Zeit mir über alles Mögliche Gedanken zu machen

    Andrea

  9. #29
    Maus1
    Gast

    Standard ⫸ AW: 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

    ich habe Leonard abgestillt als er 11 Monate alt war, Amelie mit 9 Monaten

  10. #30
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: 6 Monate voll stillen - wer hat´s geschafft?

    Ich stille jetzt noch so gut wie voll. Meine Maus bekommt ab und ein ein Stück Reiswaffel und ab und zu (also nicht jeden Tag, vielleicht drei mal die Woche mittags) ein paar Minilöffelchen Brei (Pastinake und Banane bisher). Jetzt waren wir in der Rhön, da gabs gar keinen Brei, nur eine halbe Reiswaffel über vier Tage verteilt.

    Jetzt werde ich schweren Herzens versuchen, das Breianbieten ein bisschen regelmäßiger einzuführen. Das Stillen ist so herrlich einfach, man muss nichts vorbereiten, nichts aufwärmen, nichts spülen...

    Wie lange sich das Abstillen hinzieht, das soll Theresa Marleen selbst bestimmen. Momentan habe ich vor, sie solange zu stillen, wie sie es möchte, bis zum zweiten Geburtstag wird es ja empfohlen, und zum aktuellen Stand möchte ich ihr nichts verwehren, was ich ihr so leicht geben kann, wenn sie es möchte. Mal sehen, wie ich in ein paar Monaten darüber denke Aber früher, also am Anfang der Stillzeit, da war mich das auch ziemlich suspekt, so lange zu stillen und konnte mir das üüüberhaupt nicht vorstellen. Die angepeilten 6 Monate langen sooo lange vor mir... und nun sind die so schnell umgegangen und ich würde so gern einfach nochmal 6 Monate weiterstillen, ohne mir Sorgen um Breie machen zu müssen...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wichita hat es rechtzeitig geschafft ;-)
    Von -Chiara- im Forum Glückwünsche
    Antworten: 62
  2. Marathon am So. in HH, upd. er hat es geschafft!
    Von Linea im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 17
  3. voll Stillen und trotzdem Flasche mit Mumi geben?
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  4. Bastian hat sein 1. Jahr voll!
    Von blugirl im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige