Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: ⫸ 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

12.12.2017
  1. #11
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

    Also:

    Es gab zwar alles (Windeln, Wickeltisch, Wanne, Hochstuhl...), aber wir wurden auch wie im Knast gehalten. (wg. Noro, naja ) Aber es waren nicht 48h, sondern 240h!!! Wir durften das Zimmer nicht verlassen, immer desinfizieren, eigentlich hätten wir Mütter immer Kittel und Handschuhe tragen müssen, aber das hält kein Mensch bei 27°C Zimmertemperatur lange durch. Wir haben das nur zur Visite gemacht. Die Kinder sollten nach Mglk. nur in Ihrem Bett, oder höchstens auf Mamas Liege sein. Ich habe durchgeboxt, dass ich mit Annika 1 h pro Tag draußen im Ergo spazieren konnte, sonst wären wir beide durchgedreht!

    LG Cosima

    PS: Die sehen mich niiiieee wieder!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

    Oh je Nicki,da habt Ihr aber wirklich ein ganz schlechtes KH erwischt!

    Ich war im Sommer 5 Tage mit Emily wegen Durchfall drin.
    Es wurde dann der Verdacht auf Salmonellen ausgesprochen.Und von da an ging es uns nicht mehr gut dort.
    Wir durften das Zimmer nicht mehr verlassen.Eine der Schwestern stellte mir sogar mein Essen vor der Zimmertür auf den Boden.
    Also man kann es ja auch übertreiben!
    Windeln und Pflegemittel waren da,wir waren in einem Mutter-Kind Zimmer alleine untergebracht.Ich schlief in einem normalen KH-Bett und Emily im Kinderbett.
    Ein kleines Bad mit Toilette und Waschbecken war da und im Zimmer ein Wickeltisch und eine Badewanne für die Kleinen.
    Eine Dusche war auf der ganzen Station nicht da weil es die Kleinkinderstation war.
    Bin aber dann eh lieber immer schnell mal heim gefahren wenn mein Mann bei ihr war.
    Gott sei dank war dann eine ganz liebe Krankenschwester da,die mich sehr beruhigt hatte.
    Im Endeffekt hatte Emily "ungeklärten Durchfall" zu deutsch laut unserem Kia Zahnungsdurchfall.
    Und dafür hat man uns über das einzig heisse Wochenende im ganzen Sommer bei 36 Grad eingesperrt.
    Die Ärzte waren auch nicht der Knaller,so dass ich da nur noch im Notfall hingehe.

    Liebe Grüße,Jessi

    EDIT: Die wollte auch dass ich nicht mehr das Zimmer verlasse,aber das hab ich mir nicht verbieten lassen.
    Im übrigen: Wir,insbesondere Emily,sollte ja nicht mal auf den Flur.Aber spazieren gehen durften wir morgens eine Stunde.Hab dann erst mal gefragt,ob wir vorher das Fenster raus fliegen sollen.

  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

    Wir waren zweimal im KH in der Kinderabteilung. Das war eigentlich ok. Es gab ein Spielzimmer, sogar mit Erzieherinnen, die 1 x täglich für einige Stunden da waren. Wir durften rumlaufen, Kinderwagen leihen, zum rausgehen. (Wir hatten ja nur den Zwillingswagen.)

    Lustigerweise waren die Ärzte alle unheimlich jung. Die hatten teilweise richtige Babygesichter. Mein Mann sagte: "Klar, sind ja auch alles KINDERärzte." HA HA HA!

    Nach dem ersten Mal habe ich dem behandelnden Arzt einen kurzen Dankesbrief geschrieben, weil er so nett war. Als wir das zweite mal da waren, hat er sich dafür bedankt und wir haben das schönste Zimmer bekommen und einen OP-Termin gleich am nächsten Morgen, obwohl eigentlich schon alles besetzt war. Echt nett.

  4. #14
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

    @ Zuckerschnecke: Ihr hattet wenigstens ein Einzelzimmer! Wir haben mit jeweils 3 Mal einer anderen Mama+Kleinkind (und mit anderen Viren!) in einem recht winzigen Zimmer verbracht. Die Kinderbetten standen so dicht beieinander, dass sich Annika bei letzten Kind leider mit Schnupfen angesteckt hat.

    LG Cosima

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

    also die ärzte und schwestern waren schon nett und auf zack. da kann man nichts gegen sagen. aber eben dieses im-bett-bleiben war ätzend. dann muss eben öfter am tag gewischt und desinfiziert werden, wenn man solche angst vor viren und bakterien hat. kinder brauchen bewegung.
    die größeren kinder haben anscheinend nur tv geguckt. da kann man als mama auch auch mal ein buch vorlesen oder malen usw. jann hat dafür noch keinen sinn.

  6. #16
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

    @Cosima: Die haben Euch mit Noro noch andere ins Zimmer gelegt???Oder hatten die auch Noro?

  7. #17
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

    ich glaube, jann hat einen kh-koller.
    beim mittagsschlaf hat er dolle geweint. ich musste mich mit dazu legen. als er aufwachte, weinte er sofort weiter. gestern abend ist er schnell eingeschlafen, hat aber die nacht viel geweint und heute morgen sofort gebrüllt, als er aufwachte.
    dann darf niemand den raum verlassen. er guckt ständig, wer wohin geht. 2m abstand sind schon zu viel. der papa ist heute arbeiten, jann sucht überall.
    mal sehen, wann sich das wieder legt.

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von loonaluca
    Ort
    Aderstedt
    Alter
    39
    Beiträge
    2.878
    Feedback Punkte
    15 (100%)

    Standard ⫸ AW: 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

    Oh man Nicki, da hast du aber wirklich was mitgemacht! Und das der kleine Mann nun auch noch völlig konfus ist, setzt dem ganzen ja die Krone auf! Ich drücke die Daumen, dass er sich schnell wieder fängt!

  9. #19
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    @Cosima: Die haben Euch mit Noro noch andere ins Zimmer gelegt???Oder hatten die auch Noro?
    Nein, die hatten kein Noro! Das fand ich ja so unmöglich. Die letzte (Lena) hatte einfach einen MD-Infekt mit Fieber und Schnupfen. Der ersten beiden Kinder hatten einfach Durchfall und Erbrechen gehabt, aber mit völlig anderen Begleitsymptomen!
    Ich fands gefährlich hoch 3! Wir haben einfach alles (!) strikt getrennt: oberste Regel -> Niemand fasst von dem anderen jeweils etwas an. Auch nicht, wenn etwas runter fällt etc. So kam es auch nicht zu Ansteckungen "über kreuz" in diesem kleinen Zimmer. Bis auf Lenas Schnupfenviren! Da die Kinderbettchen keinen Meter auseinander standen, hat das dann doch noch geklappt! Andersrum hätte Annika mit einem Niesen ein anderes Kind bzw. die Mama anstecken können!!! *unfaßbar*

    LG Cosima

  10. #20
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: 48h in der kinderklinik - und eure erfahrungen???

    @Cosima: Da kann ich echt nur noch den Kopf schütteln!!!Gerade bei Noro...

    Gut das ihr das so geregelt hattet!Da hattet ihr definitiv besser gehandelt als die Ärzte und die Schwestern!

    Liebe Grüße,Jessi

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Der Nuva-Ring - Eure Erfahrungen
    Von Suki im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 286
  2. Wer hat Hausstaubmilbenschutzbezüge und wie sind Eure Erfahrungen.....
    Von connychaos im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  3. Abnehmen und Sport zu Hause... Eure Erfahrungen, kennt jemand Pilates?
    Von ich im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 11
  4. Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige