Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 123

Thema: ⫸ 3fach Mamas

13.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    hallo
    meine jungs sind 6, 2 und 7mo.
    in der woche stehe ich um 6uhr45 auf, mache das kiga-frühstück. jann steht flott auf und ist gleich super gut drauf, lässt sich in kürzester zeit fertig machen. unser großer ist ein furchtbarerer morgenmuffel. ganz schlimm. er kostet mich morgens schon nerven. um 7uhr30 bringt mein mann die beiden großen in den kindergarten. baby schläft da meist noch.
    ich nehme mir dann den ersten kaffee, mache mich selbst fertig und surfe kurz durchs netz. marc wird zwischen 8 und 9wach. sollte er mal früher wach werden, ändert er auch nichts am ablauf. er ist sehr genügsam und wartet ab, bis er dran ist. (eigentlich das perfekte anfängerbaby).
    wenn baby fertig ist, frühstücken wir zusammen. dann fange ich an mit rechnungen schreiben, pakete packen, telefonieren. wenn das telefon überhand nimmt, schalte ich ein callcenter zu.
    11uhr 45 hole die jungs ab, marc muss natürlich mit. dann ist mittagsruhe für alle 3. marc und jann schlafen um die 3h. während dessen mache ich meine arbeit weiter und den haushalt. was ich bei haushalt schaffe, hängt vom arbeitspensum ab.
    mein mann kommt zwischen 16 und 17uhr. dann ist spielen, toben mit den jungs angesagt. 18uhr30 gibts abendessen und dann gehts ins bett.
    am wochenende lassen wir es ruhig angehen. manchmal schlafen die jungs sogar bis 9uhr.
    ab märz wirds dann stressig. ich arbeite dann vormittags 4h als zahntechnikerin (schwangerschaftsvertetung), hole dann die jungs wieder 11uhr45 ab. lege die jungs hin und mache dann die arbeit mit dem onlineshop. da werde ich/werden wir abends öfter mal noch dran sitzen.
    sollte es so nicht funktionieren, gebe ich den job wieder auf.

    marina schrieb ja schon, dass erste kind wäre das teuerste. das kann ich unterschreiben.
    bislang hat marc nur ein paar windeln und gläschen gekostet. ab märz kommt das der 3.kita-platz dazu. das sind dann 290€ für 3halbtagsplätze.
    teuer wirds dann wenns in richtung schule geht. wir haben das glück, dass man bei uns die bücher z.b. nicht kaufen muss. die werden für jedes kind geliehen. klassenfahrten werden einiges kosten. später dann auch teure hobbys wie markenklamotten, sportarten.
    ob unsere kinder mal studieren, sollen sie selbst entscheiden. ich bin der meinung man muss seinen kindern nicht alles finanzieren. wir werden es tun, wie es der geldbeutel dann zulässt.
    wir werden keine autos zum 18.geburtstag verschenken. käme mir gar nicht in den sinn. auch nicht bei einem einzelkind. wenn wir dann mal im lotto gewinnen würden, ließe ich aber mit mir reden.

    im übrigen wird man mit 3kindern sehr gerne genauer unter die lupe genommen. im supermarkt habe ich mal mitbekommen, wie sich leute (kannten wir vom sehen) über uns unterhielten. da kam dann sowas wie "ja das wird nummer3. na die können sich das doch leisten. denen gehört doch auto xy un die wohnen da und da."
    allzu oft sind wir zu fünft außerhalb vom dorf nicht unterwegs. wenn dann achte ich penibelst drauf, dass alle tiptop sind. das tut man schon mit einem oder zwei kindern. mit dem dritten wird es noch mehr. meine freundin hat auch 3 und sagt das gleiche. man wir beguckt, beobachtet und begutachtet, auch wenn 3kinder bei uns hier immer häufiger werden.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Ich finde das Thema auch sehr spannend, denn auch bei uns hängt diese Frage noch im Raum. Im Moment tendiere ich zu 60-70 % zu einem dritten Kind, bin mir aber noch nicht sicher. Meinem Mann geht es da genauso, obwohl er wohl noch mehr so, wie es jetzt ist, zufrieden ist.

    Ein Einzelkind wäre für mich auch nie denkbar gewesen, weil ich es schön, finde, wenn Leben in der Bude ist. Meist sind Einzelkinder wirklich schwieriger, wenn sie sich später irgendwo eingliedern sollen. (Natürlich hat sabsy Recht, dass das Erziehung ist, aber die Realität sieht doch meist so aus.) Außerdem finde ich so ein Einzelkind immer irgendwie so einsam. Ich hab das irgendwann mal beobachtet, als ich im Urlaub im Speiseraum des Hotels saß und die Familien beobachtet habe. Einzelkinder saßen immer ganz ruhig und allein mit den Eltern zusammen, beteiligten sich an deren Gespräche oder guckten einfach nur rum. Geschwisterkinder schlangen das Essen runter und sind dann wieder gemeinsam durch die Gegend geflitzt. Je mehr Kinder, umso bunter und lustiger ist immer alles. Ich merke das schon, wenn die Familie zusammen kommt wie jetzt an Weihnachten: Meine beiden, dazu die Cousinen, das war so cool, wie die Bude bebte. Daher kann ich mir ein drittes Kind vorstellen.

    Aber JETZT noch nicht. Der Abstand würde etwas größer werden, wenn auch nicht allzu viel. Einen Nachzügler will ich auch nicht. Franco und ich hbaen uns geeinigt. Ende dieses Jahres gucken wir mal, wie es uns damit geht, und dann treffen wir die Entscheidung.

    Finanziell ist das kein Problem, und da wir ja nun ein großes Haus haben, ist es auch kein Thema, dass jedes Kind sein eigenes Zimmer bekommt, was ich auch wichtig finde.

  3. #23
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Meist sind Einzelkinder wirklich schwieriger, ...
    wenn ich da an eick denke.... was er als einzelkind so drauf hatte! eine macke nach der anderen. bei ihm wars schon sehr gut, dass er mit 4jahren entthront wurde. auch, weil er von meinem teil der familie absolut verwöhnt wurde. jetzt natürlich auch noch, aber er ist nicht mehr die absolute nummer1.
    erst neulich haben wir mit meinen eltern drüber gesprochen, wie eick sich verändert hat.

    ich bin übrigend ein einzelkind und habe es gehasst alleine zu sein. ich habe heute noch oft das gefühl, mir würde was fehlen.
    es gibt noch halbgeschwister. ich bin am überlegen kontakt aufzunehmen.

  4. #24
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Hallo,

    na, da gehts ja schon zur Sache.

    @Sabine:

    einen Zeitpunkt gibt es bei uns noch nicht wirklich. Ich habe einen Wunsch, mal sehen ob es sich so realisieren lässt.




    Was die Finanzierung des 3.Kindes angeht, sehe ich es ähnlich wie marina und Nicki schon schrieben, das 1.Kind ist definitiv das teuerste. Bei den nachfolgenden Kindern sind die Grundanschaffungen schon da.
    Wenn ich bedenke, was wir bei Matti alles gekauft hatten (und da haben wir echt nur das nötigste angeschafft). Bei Jonne brauchten wir fast gar nichts.


    Den Wunsch die Ausbildung zu finanzieren, ich glaube das Thema zu diskutieren würde einiges sprengen. Wir sind auf dem Standpunkt, dass wir im Rahmen unserer Möglichkeiten gerne unsere Kinder unterstützen.
    Aber was in 20 Jahren ist, kann keiner abschätzen. Man kann eigenltich noch nichtmal abschätzen was in 2 - 3 Jahren passiert, daher mache ich mir darüber weniger Gedanken.

    In der Schule werden in Bayern (soweit ich weiß) die BÜcher von der Schule gestellt.
    Die teureren Sachen sind, wie Nicki schon anmerkte, die Extras. Aber auch da weiß man, was kommt und kann schon vorsparen.


    Wohntechnisch wäre es derzeit kein Problem. Ein drittes bekommen wir schon noch leicht unter. Auch wenn ein Umzug in den nächsten Jahren angedacht ist, so wird dann eben so geplant, dass es schon passt.


    Wovor ich noch einen großen Respekt habe, ist einfach der Alltag. Mein Mann arbeitet sehr viel und ich bin doch viel auf mich alleine gestellt.
    Da gehen Fragen durch den Kopf, wie ich das ein oder andere schaffen soll.
    Aber andererseits, habe ich es mir mit 2 Kindern schon schwierig vorgestellt, aber es klappt einwandfrei, besser als Matti noch alleine war.
    Die beiden haben sich schon früh miteinander beschäftigt. Davon bin ich heute noch begeistert.
    Dann lief Jonne so super früh, was einige Dinge noch einfacher machten.



    Ich freue mich das ich nicht die einzige bin, die noch ein weiteres Kind plant.

    Lg Dany

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Hallo Dany, ich finde es toll das ihr noch ein Kind wollt. Ich hätte auch gerne drei Kinder. Wobei ich mich schon frage wie andere Haushalt und alles mit zwei Kindern schaffen :-)

  6. #26
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    ich fand übrigens die umstellung von kein kind auf ein kind am größten.
    jann war die ersten 4monate abends anstrengend. marc merkt man fast gar nicht.

  7. #27
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Welchen Abstand würdet ihr euch den so wünschen.

    Matti und Jonne haben 19,5 Monate dazwischen. Das würden wir schon gar nicht mehr schaffen, selbst wenn wir uns anstrengen würden.


    Da ich aber den geringen Abstand zwischen den beiden klasse finde, tendiere ich zu ca. 2,5 Jahren.

  8. #28
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    wir haben bei eick und jann fast auf den tag genau 4jahre. sie spielen ab und an ganz schön miteinander. allerdings hat eick seine lego und märklinsachen in einer jann-freien-zone. sonst würde sie sich nur kloppen.
    jann und marc sind 19monate auseinander. ich würde es wieder so machen.

    @marina. die option zur nr4 steht? *respekt* ich find´s ja toll. momentan könnte ich es mir in 4-5jahren vorstellen. für meinen mann ist schluss. wie sagt er so schön: lieber nicht, es könnte ein mädchen werden. (ist nicht böse gemeint. nur seine gängige antwort auf die frage aussenstehender nach nr4.

  9. #29
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Dany,
    Glückwunsch zur Entscheidung!

    Und meinen Respekt haben sowieso alle 3-fach Mamas - wir sind schon am Hin- und Herüberlegen, ob wir überhaupt ein zweites wollen

  10. #30
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    ich bin übrigend ein einzelkind und habe es gehasst alleine zu sein. ich habe heute noch oft das gefühl, mir würde was fehlen.
    es gibt noch halbgeschwister. ich bin am überlegen kontakt aufzunehmen.
    dito!!!
    und auch ich habe zwei halbgeschwister, aber null kontakt.


    wir haben zwar erst ein kind, wollte aber auf jeden fall noch ein zweites.(ziemlich zeitnah), ein drittes ist nicht geplant, aber nicht ausgeschlossen falls es doch passieren sollte (irgendwie).


Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für all die Mamas hier...
    Von blue im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 18
  2. Mamas im Exil: was passiert an Weihnachten?
    Von Jo! im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 9
  3. @ Kaiserschnitt-Mamas: Welches Buch?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  4. Gibt es hier 3fach-Mamis?
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige