Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 11 von 13 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 123

Thema: ⫸ 3fach Mamas

11.12.2017
  1. #101
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Oh, Würmelchen, herzlichen Glückwunsch! Das ist ja toll!
    Ich drücke Dir für ein Mädchen die Daumen, denn Jungs hast Du ja schon zwei. Oder möchtest Du noch einen Dritten lieber?
    So eine kleine Prinzessin am Schluss ist doch cool.
    Ich wünsche Dir eine beschwerdefreie und schöne Schwangerschaft.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #102
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Zitat Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, die Tatsache, dass mein Großer die SS und die Babyzeit mit Timo so richtig bewusst mitbekommen hat, fand und finde ich sehr schön. Zwischen den beiden Großen liegen ja nur 2,5 Jahre und zwischen dem Kleinsten und dem Größten 5,5 Jahre und ich muss sagen: Das ist echt was total anderes, aber ich fands genial.
    @Nuni:

    Zwischen Matti und Jonne liegen 19 Monate.
    Zwischen Jonne und Baby werden 3 1/4 Jahre liegen. Denke der Abstand ist gut.
    Matti wird ca. 1 Monat nach der Geburt 5. Das heißt er ist bis dahin auch schon wieder etwas älter und verständlicher.

    @Gerbera:

    klar wünschen wir uns nach 2 Jungs ein Mädchen.
    Mal meinen Papa zu zitieren: Na, dann strengt euch mal gut an, dass es ein Mädchen wird. Wir mußten ihn enttäuschen, dass das bereits entschieden ist.

    Nach 5 Enkeln, wünschen sich sogar meine Eltern schon ein Mädchen. Wobei wir gestern festgestellt haben, es wird schwer. Überall stehen Bagger und Laster. Eben Jungsspielzeug. Da müsste man alles neu kaufen. So ein Junge wäre dann eben praktischer.

    Na, wir werden sehen, mit was wir gesegnet werden.

    Auf jedenfall freue ich mich erstmal auf eine hoffentlich schöne (für mich definitiv) letzte Schwangerschaft.

    Ich freue mich auf die lachenden Augen von Matti wenn er sein Geschwisterchen das erste Mal treten fühlt. Er wünscht sich schließlich schon länger eine Lola.

    Danke für eure Glückwünsche.

    Lg

  3. #103
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    wird lola dann der arbeitstitel oder kommt der name in die enger auswahl?

    bei einem mädchen wären bei uns viele ausgeflippt vor freude.

  4. #104
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Wir überlegen uns, den Namen als stummen Zweitnamen zu wählen. Sollte es ein Mädchen sein, natürlich.
    Woher die Jungs den Namen haben, keine Ahnung.

  5. #105
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    wuermelchen, herzlichen Glückwunsch zur SS!
    Freut mich, dass sich doch hin und wieder ein paar Familien für ein 3. Kind entscheiden!

  6. #106
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Mich würde von den 3 (oder 4fach) Mamas mal interessieren, welchen Altersabstand ihr richtig gut fandet für das dritte Kind.

    Seid ihr mit dem von Euch gewählten Abstand zufrieden?
    Was sind Vor- und Nachteile?
    Wie kommen die älteren Geschwister damit klar?
    Spielen alle zusammen oder ist öfter mal eins ausgegrenzt?
    Ist das mittlere Kind irgendwie benachteiligt?
    Könnt Ihr das dritte/vierte Kind auch geniessen?

    LG
    Linea

  7. #107
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Nur ganz kurz:

    ich finde den Abstand von H zu S (also 4 Jahre und 1 Monat) viel besser als den von J zu S (1 Jahr und 10 Monate). Die Große hat verstanden, hat mitgemacht ... der Kleine hat(te) natürlich Schwierigkeiten das alles zu verstehen.

    Zu 4 und 5 kann ich noch nichts sagen

    Zu 6: Mira ist noch sehr pflegeleicht, fordert uns erst dann wenn die Großen im Bett sind. Erst da kann ich so richtig genießen. Tagsüber ist sie aber viel bei mir in der Trage - das find ich auch sehr schön. Wie es später mal wird, kann ich auch noch nicht sagen.
    Aber es läuft def. viel mehr neben her als noch bei Nr. 2

    Überlegt ihr auch?

    Liebe Grüße
    Biba

  8. #108
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Nein wir überlegen nicht - wir wollen auf jeden Fall noch ein drittes Kind. Es ist eben nur die Frage nach dem idealen Zeitpunkt. Ich bin jetzt noch oft gestresst und merke, dass ich einen größeren Altersabstand sehr begrüßen würde.

    Ich möchte das dritte Kind gerne richtig geniessen können und nicht, dass es so nebenher laufen muss. Gleichzeitig will ich auch nicht, dass unsere Kinder einen zu großen Abstand haben.

    Im Moment tendieren wir dazu, dass wir frühestens ein weiteres Kind bekommen, wenn Anton 6 und Marie 4 Jahre alt ist. Vielleicht auch noch später, gerade wenn wir auch noch ein viertes wollen. Dann würden wir noch länger warten glaube ich.

  9. #109
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    6 und 4 klingt für mich gut - ich denke aber, dass es den perfekten Zeitpunkt gar nicht gibt.

  10. #110
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3fach Mamas

    Würmelchen, meine Eltern waren auch froh als sich nach 3 Enkelsöhnen ihre heißgeliebte "Zicke" angekündigt hat. Sie wollten jemanden der die Jungs mal aufmischt und zeigt wo es langgeht. Ich glaube Finja hat ihre Oma erhört. Als ich nun sagte, das sie ihren 4. Enkelsohn bekommt, war sie glaube ich nicht enttäuscht, weil sie ihre Prinzessin dann allein hat. Warum auch immer. Finja ist ihr Liebling, weil halt Mädchen, aber sie zeigt es GsD nicht so, weil sie weiß das Marvin viel Zärtlichkeiten und Kuscheileinheiten braucht.

    Altersabstand, kann ich ja noch nicht viel zu sagen. Vor allem weil ich die SS zu Finja und jetzt zu Jonte wieder ganz anders sind.
    Damals bei Finja, fand ich den Abstand schön. Marvin war ein sehr braves, liebevolles Baby. Hat nie nach meiner Aufmerksamkeit gebrüllt, wenn ich mit Finja beschäftigt war. Ich hatte nicht das Gefühl, das ich gestresst war. Vor allem wunderte ich mich immer wieder über Fragen wie: Ist das nicht stressig mit so 2 kleinen Kindern? Ich konnte GsD aus Überzeugung sagen, das ich nicht so ist und ich zufrieden bin, so wie es ist.
    Das Einzige was anstrengend war, war zum Schluss hin ss zu sein, denn jedes Mal wenn ich Marvin tragen wollte, habe ich eine Wehe bekommen, das ich keine Luft mehr bekam.

    Jetzt bin ich aber auch froh, das einige Zeit zwischen den Kindern liegt. meine Beiden haben es besser verstanden wenn es mir am Anfang nicht gut ging und ich mich auf die Couch gelegt habe. Sie spüren instinktiv wenn ich Schmerzen habe und Ruhe brauche. Wollen ständig Kontakt zu Jonte aufnehmen und freuen sich aktiv mit. Sie verstehen mehr und ich denke, das sie nachher auch besser verstehen, wenn ich mal nicht sofort springen kann, wenn sie mich brauchen. Finja übt das jetzt schon, sie ruft ihren Bruder um Hilfe, wenn sie welche braucht und nicht mich oder meinen Mann.

    Wenn Jonte das ist, wird Marvin kurz darauf 5 und Finja ist dann 3 1/4 jahre und ehrlich gesagt, mehr wollte ich auch nicht, denn irgendwie habe ich immer das Gefühl, zu weit auseinander ist auch nicht gut. Warum auch immer, kann ich nicht genau begründen.

    Wir werden sehen, wie sich meine Mäuse schlagen, wenn das Baby dann da ist. Ich bin sehr gespannt

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für all die Mamas hier...
    Von blue im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 18
  2. Mamas im Exil: was passiert an Weihnachten?
    Von Jo! im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 9
  3. @ Kaiserschnitt-Mamas: Welches Buch?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  4. Gibt es hier 3fach-Mamis?
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige