Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: ⫸ 3-Tage-Fieber?

16.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3-Tage-Fieber?

    Zitat Zitat von ulla Beitrag anzeigen
    Juckt das die Kinder eigentlich?
    Glaub nicht!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 3-Tage-Fieber?

    Meine Freundin, deren Tochter das Drei-Tage-Fieber vor Kurzem hatte, hat mir gesagt, ansteckend seien die Kinder ab ca 2 Tage bevor das Fieber anfaengt bis ca 2 Tage nachdem das Fieber weg ist. Auch wenn der Ausschlag dann noch da sei. Die Inkubationszeit betraegt wohl ca 10 Tage.

    Der Ausschlag kann in Extremfaellen zwei Wochen da sein.

    LG
    Claudia

  3. #23
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: 3-Tage-Fieber?

    Matti hatte das im Frühjahr (Juni soweit ich mich erinnern kann. Es war jedenfalls vor dem K&K-Treff)

    Er hatte zwei Tage hohes Fieber, dass durch die Zäpfchen aber niht wirklich gesunken ist. Aber er war fit wie immer, hat normal gespielt und gelacht.
    Am zweiten Tag abends hat er am Schlüsselbein einen kleinen rotpunktige Ausschlag bekommen, was aber am nächsten Tag dann vorbei war.

    Zwei Tage später bekam er dann richtig dolle rote Flecken am Oberkörper, die aber dann auch nach 4 - 5 Stunden schon wieder weg waren.

    Achja, gejuckt hat der Ausschlag nicht.

    Lg Dany

  4. #24
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3-Tage-Fieber?

    Finn hatte das erst vor eineinhalb Wochen...also letzten Sonntag kam der Ausschlag.

    Am Mittwoch abend hatter 39 Grad Fieber...Donnerstags dann auf über 40 hoch und Freitag war es wieder auf 39, Samstags dann nur 38,1 und Sonntag kam der Ausschlag. Er sah aus wie Masern...absolut übel, die hielten aber sicher 2-3 Tage und dann war alles wieder weg.

    Es ist bei Auftreten des Ausschlages nicht mehr ansteckend. Charakteristisch ist das sehr hohe Fieber, das sich nicht senken lässt (daher haben wir es gar nicht versucht). Wenn man es einmal hatte, bekommt man es wohl nicht mehr. Finn war total k.o. mit ihm war nichts anzufangen und er war nur quengelig *grusel*

    Das hat uns der Arzt gesagt...aber da scheint ja echt jeder was anderes zu denken und sagen?!

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 3-Tage-Fieber?

    Danke für Eure Infos! Wenn ich es richtig sehe, wird es dann wohl doch "nur" ein Infekt mit anschließendem Ausschlag gewesen sein... Na ja, aber sicher kann man da nie sein...

  6. #26
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: 3-Tage-Fieber?

    Hier noch eine...

    Auch bei Annika geht das Fieber seit Sonntag 23:00 Uhr durch Paracetamol nicht wirklich runter. Sie ist sehr matt und anhänglich. Ich hoffe, sie ist bald wieder fit. Sie möchte wieder in die Krippe... Hat heute nach "Evi" (einer Betreuerin) gefragt und sich wie eine Schneekönigin gefreut, als wir ihre Gruppe beim Spaziergang trafen.

    LG Cosima

  7. #27
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: 3-Tage-Fieber?

    Update: Kein 3-Tagefieber! Annika hat nun immense Schluckbeschwerden --> Halsentzündung. *seufz* Aber wenigstens ist das Fieber runter...

    LG Cosima

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Frage zum 3-Tage-Fieber?
    Von Katinka im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  2. Wie lange ist das 3-Tage-Fieber ansteckend?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  3. Fieber?
    Von Rose im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4
  4. Pandora-Fieber
    Von maxi im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige