Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: ⫸ 2 unter 2

16.12.2017
  1. #11
    Senior Newbie Avatar von SASA
    Ort
    Waldviertel
    Alter
    41
    Beiträge
    170
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 2 unter 2

    Hallo liebe "2 unter 2" Mütter!

    Bin auch eine von euch (wir werden einen Abstand von 20 Monaten haben).
    Ich stelle mir momentan genau jene Frage, die hier vor ein paar Monaten behandelt wurde:

    Geschwisterwagen - JA oder NEIN

    Meine Überlegungen sind euren ähnlich:

    Angelika ist zwar zu Fuß super unterwegs nur ist es sehr anstrengend sie mal laufen zu lassen - man ist nur dauernd hinter ihr her, weil einfach die Richtung die sie einschlägt selten gewünscht ist.

    Tragetuch oder Ergo (für den Zwerg) und Kinderwagen (für die Große) stell ich mir auf Dauer auch nicht optimal vor.
    Man hat ja doch immer das Kleine vorm Körper und das ist sicher auch oft unpraktisch, wenn man die Größere mal hochnehmen will oder ihr nachlaufen muß.

    Außerdem frage ich mich ob bei den Geschwisterwagen die Sitzplätze neben - oder hintereinander sinnvoller sind ... jetzt rein von den Kindern her gesehen.

    Manche von euch sind ja bereits "2 unter 2" Mütter - vielleicht gibt´s schon Erfahrungen zu dem Thema? Würde mich sehr freuen!!!!

    Liebe Grüße
    Sasa


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 2 unter 2

    Hallo,

    ich hab das Thema hier ja auch schon ausgiebig diskutiert.

    Meine beiden werden nur 17 Monate auseinander sein.

    Ich habe die beiden Möglichkeiten: Die Große im Buggy, der Kleine im Tragetuch - der Kleine im Kinderwagen, die Große auf dem Kiddy Board.

    Ich bin mir noch nicht sicher, ob wir einen Geschwisterwagen kaufen werden. Ilenia läuft zwar recht stabil. Aber ich mache auch gerne längere Spaziergänge. Ich weiß nicht, ob die oben beiden genannten Varianten optimal für längere Strecken sind.

    Werde mir mal am Wochenende im Babygeschäft die Geschwisterwagen ansehen und mich beraten lassen.

    Wenn dein Großer jetzt noch nicht läuft, wird er es im Mai auch noch nicht stabil genug tun, dass du auf den Buggy verzichten könntest. Außer, du läufst nicht viel. Dann bliebe nur die Alternative, das Kleine zu tragen.

    LG

    Angie

  3. #13
    Senior Newbie Avatar von SASA
    Ort
    Waldviertel
    Alter
    41
    Beiträge
    170
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 2 unter 2

    Danke Angie!

    Bei mir ist´s ähnlich ich bin fast täglich mit dem Kinderwagen bei uns in der Stadt unterwegs um unsere täglichen Einkäufe zu erledigen. Auch nachmittags ist immer wieder ein Spaziergang angesagt und da sind wir dann auch länger unterwegs.
    Von daher wär wohl doch ein Geschwisterwagen praktisch *grübel*
    Außer man kommt mit 2 Kindern nicht mehr so oft aus dem Haus, weil es vielleicht zu umständlich ist (beide munter, beide anziehen, beide in den Kinderwagen verfrachten...)

    Na ich bin auf jeden Fall gespannt wie das werden wird!

    Also mir persönlich gefällt die Geschwisterwagenvariante nebeneinander besser als das hintereinander ... wie ist´s bei euch?? - nur frag ich mich ob die dann nicht gar breit werden (beim Spaziergang auf Wegen ja kein Problem, aber beim Einkauf??)
    Wenn, dann kauf ich mir sicher kein sauteures Markenmodell sondern eher etwas mittelpreisiges, denn ich hab mir schon oft gedacht, bei unserem Kinderwagen hätte es ein etwas günstigeres Modell auch getan.
    Und solange ist der Geschwisterwagen ja in keinem Fall im Einsatz.

    Liebe Grüße
    Sasa

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2 unter 2

    @sasa. meine freundin hatte für ihre beiden jungs (abstand 10monate) einen zwillingswagen (also nebeneinander) sie ist überall lang gekommen nur eben bei unserem dorf-bäcker wurde es eng. so viel breiter war der gar nicht.
    die marke hieß deltem oder deltim. gekostet hat der um die 350€ neu bei ebay. mit viel zubehör (sonnenschirme, wickeltaschen, regencape usw). der ließ sich sehr gut fahren.

    wir wissen auch noch nicht wie wir das machen werden. erstmal abwarten ob unser jann doch noch bald den dreh fürs laufen rauskriegt oder eben sich faul umherschieben oder tragen lässt.

    lg

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 2 unter 2

    Ich hab mir sagen lassen, dass auch der Geschwisterwagen von Teutonia nicht viel breiter ist als ein "normaler" Kinderwagen.

    Was mich im Moment noch von dem Kauf abhält, ist die Unberechenbarkeit meiner größeren Tochter.

    Als Ilenia geboren wurde, in den ersten Monaten, habe ich jeden Nachmittag 3-Stunden-Spaziergänge absolviert. Das würde ich gerne immer noch, aber mittlerweile hält meine Kleine es nicht mehr so lange aus. Wir laufen heute nur noch so 2 Stunden, dann fängt das Gequengel an. Ich weiß nicht, wie es im Sommer dann sein wird, vielleicht kriege ich sie dann gar nicht mehr für Spaziergänge in den Wagen. Und dann hat man so ein teures Modell zuhause.

    Aber alles andere könnte auch unpraktisch sein.

    Ilenia im Buggy & Baby im Tragetuch: Wer weiß, ob das Baby getragen werden mag. Ich hab zweimal Babys erlebt, die das gar nicht mochten. Außerdem weiß ich auch nicht, wie lange ich das Kleine schleppen mag. Und dann stehe ich nach 9-10 Monaten wieder vor dem Problem.

    Ilenias Cousine ist 18 MOnate älter als Ilenia, da kann ich immer ganz gut vergleichen, wie es mit zwei Kindern mit diesem Altersabstand ist. Sie ist folglich jetzt etwas über 2 1/2. Sie läuft prima, aber bei Ausflügen, Stadtbummeln etc. kann man sie auch nur im Buggy mitnehmen, denn irgendwann mag sie nicht mehr laufen, oder sie turnt wild in der Gegend herum, und man kommt nicht weiter. Wenn ich einkaufen bin, mag ich auch nicht mein Kind ständig einfangen, dass mir vom Kiddy Board springt.

    Am liebsten hätte ich alle drei Varianten parat. Aber mein Mann meint, wenn wir Buggy, Ilenias Dreirad, Kinderwagen UND Geschwisterwagen im Treppenhaus parken, flippt die Nachbarschaft irgendwann aus.

  6. #16
    Senior Newbie Avatar von SASA
    Ort
    Waldviertel
    Alter
    41
    Beiträge
    170
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 2 unter 2

    Hallo!

    Nun ich bin momentan auf ebay am schauen nach wenig gebrauchten Geschwisterwagen.
    Mal schauen, ob sich da was ergibt.

    Mein Mann hält eine Investition in einen Geschwisterwagen für unnötig, aber er ist nunmal auch nicht der, der täglich mit den Kindern unterwegs ist. Entweder werde ich ihn noch überreden müssen, oder mich über ihn hinwegsetzen.

    Meine Entscheidung wird immer definitiver.

    Ich möchte auf jeden Fall einen Geschwisterwagen zur Verfügung haben, aber halt ein günstiges (aber vernünftiges) Modell.

    Ich bin nämlich oft eine, die lange von Anschaffungen redet (zum Beispiel Bababay) und dann solange überlegt, bis sich die Anschaffung nicht mehr lohnt. Und im nachhinein denk ich mir immer: Hätt ich´s doch gelich gekauft und nicht ewig überlegt...

    Ich glaube, man kommt ohne Geschwisterwagen aus, wenn man keinen hat, aber es wird sicher auch Situationen geben, wo man froh ist, etwas flexibler zu sein und das Ding zu Hause stehen zu haben.

    Jetzt gilt es nur noch ein passendes aber vernünftiges Schnäppchen zu erhaschen (na ja, ich hab ja noch 6 1/2 Wochen Zeit - theoretisch).

    Ich kann euch ja noch informieren, wie´s tatsächlich ist, ich bin ja etwas vor euch dran mit meinem 2. unter 2.

    Liebe Grüße
    Sandra

  7. #17
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 2 unter 2

    Ja, die Männer können sich da schlecht hinein versetzen. Mein Mann hält es auch nicht für nötig.

    Aber er hat klipp und klar gesagt: "Entscheide DU das, denn DU bist letzten Endes mit den Kindern den ganzen Tag unterwegs."

  8. #18
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2 unter 2

    *kurz reinschleich*

    wow sasa, bei dir ist es schon so bald wieder so weit?! die zeit verfliegt ja wie im nu

    lg, besita

    *wieder rausschleich*

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Männer unter Wehen...
    Von Jill im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 39
  2. Land unter?
    Von Sunshine im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 7
  3. August - Unter 30°c?
    Von Ballerina im Forum Flitterwochen
    Antworten: 15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige