@ Jenni...

Zuerst haben wir, wie immer vorgeschlagen wird, die Sprachen getrennt, ich Deutsch, Ken Englisch. Dann war Ken ja eine Weile nicht da und somit habe ich auch vermehrt Englisch mit Kenny gesprochen, aber hauptsaechlich Deutsch.

Seit Kenny diese Sprachprobleme hatte, haben wir nun zuhause nur Englisch gesprochen. Machen wir jetzt auch so, wobei ich jetzt wieder haeufiger ins Deutsche wechsle.
Ausserhalb spreche ich nur Deutsch mit ihm...

Ich finde es jedenfalls faszinierend, wie Kinder das koennen.
Vor allem deren Denkweise....Kenny wusste das Wort fuer Zahnarzt nicht und so hat er zuerst daraus Tooth Doctor gemacht und so versucht er manchmal fuer sich Deutsches ins Englische zu uebersetzen....