Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ 2 Kinder in einem Zimmer

14.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Unglücklich ⫸ 2 Kinder in einem Zimmer

    Melissa und Theresa schlafen nu seit einer Woche in einem Zimmer. Die Abende sind allerdings eine Katastrophe. Wie macht Ihr das nur?
    Ich bring Melissa ca. um 7 oder 19.15 ins Bett. Sie schläft laaannnngggeee nicht ein, zieht sich zig mal aus, wirft ihre Nuckel durch die Gegend und schreit dann nach ihnen oder nach Tee oder nach sonst was.
    Theresa muß ja auch irgendwann ins Bett (geht so gegen 8). Dann dreht sie richtig auf und macht Terror und läßt die Große nicht schlafen.
    Ich bin langsam am Ende. Nachts schläft sie nämlich auch ziemlich schlecht (teilweise 2 Stunden wach). Ich bin völlig gerädert. Theresa steckt das zum Glück gut weg und wacht auch nachts nicht auf.
    Aber was mach ich, damit das abends mit den Beiden klappt? Rituale bringen bei ihr zur Zeit gar nicht. Wir kuscheln vor dem schlafengehen, erzählen Geschichte usw.
    HILFE!!!!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2 Kinder in einem Zimmer

    Hallo Molly,

    ich fürchte, da wird sich erstmal nicht so viel ändern lassen. Die Situation bei Euch zu Hause geht ja an Deinen Kindern nicht spurlos vorbei. Melissa merkt ja auch, dass sich alles verändert und sie sogar woanders schläft als vorher.

    Sicherlich braucht sie erstmal Zeit, um sich daran zu gewöhnen.

    Eine Anregung hätte ich jetzt noch:

    Macht Melissa noch Mittagsschlaf? Es hört sich so an, als ob sie Abends nicht wirklich müde wäre. Denn sonst würde sie bestimmt auch mal früher einschlafen. Vielleicht könntest Du den Mittagsschlaf mal weglassen und sie lieber um 18.30 Uhr ins Bett bringen, so dass sie wirklich bis um 20.00 Uhr eingeschlafen ist?

    LG
    Ulla

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2 Kinder in einem Zimmer

    und wenn melissa später ins zimmer geht? ist da denn noch licht an?

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2 Kinder in einem Zimmer

    Ich hab leider keine Erfahrung damit und auch nicht wirklich Tipps. Mein erster Gedanke war nur, ob man nicht beide gleichzeitig um 20 Uhr ins Bett bringt (Lilja geht auch nicht früher) und die Kleine sich bei der Großen was abgucken kann. Die hilft ihr vielleicht beim Umziehen und macht ihr vor wie man sich hinlegt und dann einschläft. So ein Vorbild könnte vielleicht helfen, oder? Vor allem ist es dann "ein Abwasch" und es kommt nicht nach 30-45 Minuten nochmal Unruhe ins Zimmer.

    LG
    Tanja

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2 Kinder in einem Zimmer

    Hallo Molly ,
    wir hatten das Problem früher auch .
    Habe dann beide Jungs zusammen um 19.30 uhr ins Bett gebracht sie dürften dann nach dem Vorlesen noch 1/2 Cassette hören machmal auch 1 ganze und dann war ruhe.

    Es dauerte lange bis es geklappt hat, weil jeder vorher sein eigens Zimmer hatte und Fabian immer spät eingeschlafen ist und dafür morgens lange geschlafen hat . Maxi war schon immer ein frühaufsteher 6 uhr

    Heute gehen alle 3 um 20.15 uhr ins Bett jeder hat zwar sein eigenes Zimmer jetzt aber irgentwann möchte ich auch mal Ruhe haben.


    LG
    Manu

Ähnliche Themen

  1. Wer war schonmal in einem Kinder-/Babyhotel? UD: Es geht ins Kleinwalsertal
    Von SpeedyGonzales im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 12
  2. Von einem auf zwei Kinder - wirklich so heftig?
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  3. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge - Tschüss!
    Von Suki im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige